Forum: Sport
Motorrad-WM: Cas bestätigt Strafversetzung von Rossi
AFP

Es bleibt dabei: Valentino Rossi muss beim letzten Rennen der MotoGP aus der letzten Startreihe starten. Der Sportgerichtshof Cas hat die Strafe gegen den italienischen Motorradstar bestätigt.

Seite 1 von 2
astsaft 05.11.2015, 15:20
1. Entscheidung am grünen Tisch

Laaaaaaaangweilig! Die WM wurde so am grünen Tisch entschieden. Lorenzo bekommt am Wochenende den Weltmeistertitel geschenkt. Schade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
max4711 05.11.2015, 16:52
2. Marquez wird nicht bestraft

Schade marquez absolut unfaires Handel bringt seinem Landsmann die WM.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tuffgong 05.11.2015, 16:52
3.

An Rossis Stelle würde ich gar nicht erst antreten. Diese Verarschung muss er, Mr. motogp, sich nicht bieten lassen. Die Motogp braucht Rossi mehr als er sie. Dass Marquez hier zum Opfer gemacht wurde ist
absurd. Hoffentlich tun sich die anderen Fahrer zusammen und winken Rossi durch bis zur Spitze, auf dass es dann doch noch ein Duell wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kurt1205 05.11.2015, 18:36
4. wirklich schade

Wenn eine Bestrafung dann für beide!
Egal Rossi ist und bleibt der beste biker!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
polemix 05.11.2015, 18:59
5. Kämpfen!

Bitte? Nicht antreten? Was für ein Unsinn, natürlich muss er antreten und kämpfen bis zum Ziel. Man stelle sich nur für einen Moment vor, dass er es trotzdem schafft, damit wäre er noch unsterblicher als er es jetzt schon ist. Und was für eine Werbung für echten Motorsport wäre das.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vereinsmeier 05.11.2015, 19:27
6. war leider klar

Aber trotzdem ne Sauerei, dass Rotznase Marquez, der uns Fans letztlich bereits um ein geiles Rennen in Malaysia gebracht hat, ungeschoren davon kommt und zusätzlich die WM jetzt auch noch am grünen Tisch entschieden wird. Go VR46, verabschiede Dich mit einem engagierten Rennen und tritt dann zurück. Die Spanier-Connection wird nächstes Jahr schon merken, wer das Zugpferd der MotoGP war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
feindsender642 05.11.2015, 20:37
7. @max

Für was sollte Marquez bestraft werden? Dass er Rennen fuhr und um seinen Platz kämpfte? Rossi hat Marquez abgedrängt und schließlich vom Motorrad getreten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
torte07 05.11.2015, 21:16
8.

Fonsi Nieto: Marquez seit Assen wahnsinnig...er spricht mir aus der Seele! Auf ein spannendes Rennen in Valencia.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
opagila 05.11.2015, 21:33
9.

Der kleine Spanier hat es herausgefordert. Seine rüde Fahrweise wurde anderen schon oft genug zum Verhängnis. Wie ein anderer schon schrieb. Man sollte Rossi vorbeilassen. Vielleicht verrutscht sich ja auch einer mit dem kleinen spanischen p.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2