Forum: Sport
Müller über Löws Entscheidung: "Die Art und Weise macht mich einfach sauer"
DPA

Mit Unverständnis hat Thomas Müller die Ausbootung durch Bundestrainer Joachim Löw quittiert. Bayern-Boss Rummenigge hofft auf eine Trotzreaktion des Spielers.

Seite 9 von 19
retterdernation 06.03.2019, 22:15
80. Wie werden bald sehen ...

wer sich erfolgreicher präsentieren wird. Wem die Stunde schlägt - wird man schon im Sommer wissen. Wäre das schön, wenn die Bayern jetzt das Tripple holen, denkt man sich. Und vielleicht kommt es wirklich so, grins.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jla.owl 06.03.2019, 22:16
81. Hallo...

...geht wohl auch um den Rumdumschlag... ich fahre dahin und schmeisse gleich drei raus... ja, die waren bei und vor der WM nicht die alten, haben sich jetzt aber wieder gefangen ... aber Löw hat da nicht hingeschaut, wäre aber sein Job gewesen... da war die Aufstellung bei den 3 WM-Spielen die nicht passte... da waren falsche taktische Vorgaben, fast schon ein "ach, macht mal, wird schon'... Ballack, Frings etc könnte da noch einiges zu Löws Gebaren erzählen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jla.owl 06.03.2019, 22:16
82. Hallo...

...geht wohl auch um den Rumdumschlag... ich fahre dahin und schmeisse gleich drei raus... ja, die waren bei und vor der WM nicht die alten, haben sich jetzt aber wieder gefangen ... aber Löw hat da nicht hingeschaut, wäre aber sein Job gewesen... da war die Aufstellung bei den 3 WM-Spielen die nicht passte... da waren falsche taktische Vorgaben, fast schon ein "ach, macht mal, wird schon'... Ballack, Frings etc könnte da noch einiges zu Löws Gebaren erzählen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joetellit 06.03.2019, 22:23
83.

Zitat von forky
Wir werden bei der WM 2022 nur dann eine Chance haben, wenn das Gerüst der Mannschaft bereits mit der EM ein Turnier gespielt hat. Daher macht es Sinn, jetzt keine Spieler mehr zu nominieren, die 2022 definitiv nicht mehr dabei sein werden. Hummels, Boateng und Müller werden 2022 45 bzw. 35 Jahre alt sein. Wo soll denn in den nächsten 3 Jahren bei denen noch eine Leistungsexplosion herkommen?
Hallo forky, da hast du dich wohl vertippt? 45 Jahre ist in 3 Jahren keiner von denen!
Und es gibt beim Neuaufbau immer eine Übergangsphase, in der erfahrene Leute gebraucht werden. Wer weiß schon, wie sich die Spieler entwickeln. Wie gesagt, wer nicht in Form ist, spielt nicht - das reicht doch! Da muss man sie nicht vorzeitig ausbooten!!
Es gibt durchaus Sportler, die mit 35 Jahren noch Weltklasse sind. "Que sera, sera"?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansa_vor 06.03.2019, 22:27
84.

Müllers Erfolg war seine "unkonventionelle" Art der Laufwege, diese kann man eine Saison nutzen, danach weiß der Gegner was der "Müller" macht.

So ist auch seine "Formschwäche" seit 2-3 Jahren zu erklären.

Der Trainer entscheidet wer spielt und wer nicht, nicht der Müller-Thomas noch der Stolpler-Rummenigge.

Gut das Müllers Frau erfolgreich Pferde züchtet, nachdem er dies ja belächelt hat wird sie nun vermutlich bald den Hauptanteil des Familieneinkommens betreiben ;)

shit happens, auch wenn man "rummüllert".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mundusvultdecipi 06.03.2019, 22:27
85. Die Art und Weise...

..wie Herr Müller bei der letzten wM gespielt,hat mich sauer gemacht.Gut,dass dieser Anti Fußballer den Neuaufbau mit wirklich guten, Talentierten Spielern nun nicht mehr stören kann!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lankoron 06.03.2019, 22:30
86. Wie genau hätte den

den Spielern das noch mitgeilt werden sollen? Der Bundestrainer war persönlich da und hat es den betroffenen Spielern persönlich mitgeteilt. Anderen ehemaligen Nationalspielern wurde nichts gesagt, sie wurden einfach nicht mehr eingeladen. Oder noch besser, sie wurden auch von ihren Mitspielern in der Öffentlichkeit per Hauspresse "BI**" solange gemobbt, bis sie "freiwillig" aufgaben. Und "erfolgreiche Spiele in den letzten Jahren"? Seit dem Titel vor nunmehr 5 Jahren ist "DIE MANNSCHAFT" ein kaum wiederzuerkennendes Konstrukt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joetellit 06.03.2019, 22:44
87. Unsachlich

Hansa_vor? Vermutlich aus dem hohen Norden? Dann kenne ich deine Beweggründe für diese unsachlichen Aussagen (Bayern-Neid).
Keiner bestreitet, dass Müller in einem Formtief war. Doch darum geht es gar nicht. Es geht um die Art und Weise, verstehst du dies nicht?
Und was heißt denn "rummüllern?? Ist wohl aus der Abneigung zum FC Bayern geboren.
Und "Stolpler-Rummenigge"? Da bist du aber mal ganz schief gewickelt! Der Karl-Heinz war früher einer der besten Stürmer der Welt! Man kann solch eine unqualifizierte Äußerung auch schäbig nennen.
Also immer schön sachlich und fachlich korrekt bleiben! Dann erst bekommt die eigene Meinung Gehalt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FX922 06.03.2019, 22:57
88. Alle Weltmeister haben abgebaut

Man hätte es Stilvoller machen können, da auch der Zeitpunkt noch Turnier-unkritisch ist. Besser so, als nicht im 23er Kader kurz vor der EM.
Ich werde mich trotzdem abwenden, gibt wichtigeres zutun. Von den neuen ist kaum ein Sympathieträger dabei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Knödelseder 06.03.2019, 23:08
89. Kopf hoch, Herr Müller

Ich nehme an, der Herr Löw, meint wohl als Ersatz für Hummels und Boateng wäre ein Herr Kehrer besser geeignet.
Mein Gott warum wurde dieser Löw nicht gefeuert vom DFB.
Wenn jemand in der Vorrunde der WM ausscheidet ist "Feuern" Pflicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 19