Forum: Sport
Müllers Slapstick-Freistoß gegen Algerien: Finte oder Fehltritt?
imago/ Moritz Müller

"Einer der bizarrsten Freistöße der WM-Geschichte": Müller läuft an, stürzt, läuft weiter - und kommt nicht an den Ball. Deutschlands skurrile Variante gegen Algerien amüsiert viele Beobachter. War der Kniefaller etwa Absicht?

Seite 8 von 8
longshanksedward8 01.07.2014, 17:51
70. Ohne Fußball-Anhänger zu sein

Das wird Schule machen und ist, trotz Erfolglosigkeit, ein kreativer Einfall. Daß sich eine große Mehrheit der Bevölkerung an diesem Gladiatoren-Spiel aufgeilt und ihm eine unglaubliche Wichtigkeit beimißt, zeugt davon, daß seit dem Aussterben des Neanderthalers nicht wirklich viel passiert ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andr.e 01.07.2014, 18:03
71.

Zitat von longshanksedward8
Das wird Schule machen und ist, trotz Erfolglosigkeit, ein kreativer Einfall. Daß sich eine große Mehrheit der Bevölkerung an diesem Gladiatoren-Spiel aufgeilt und ihm eine unglaubliche Wichtigkeit beimißt, zeugt davon, daß seit dem Aussterben des Neanderthalers nicht wirklich viel passiert ist.
Sie durchschauen das im Gegenzug zu so vielen anderen und stellen sich damit als Spitze der Schöpfung dar... Allerdings müssen Sie aufpassen, wenn rauskommt, dass das vor Ihnen schon Mal jemand gemeint hat, könnten Sie als Depp dastehen...:-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stevie76 01.07.2014, 18:12
72.

Zitat von Andr.e
War er nicht - Müller stolpert. Das HIER dann wieder eine Geschichte daraus gemacht wird sagt viel über die Qualität dieses Mediums aus. Im Übrigen darf man dem SPIEGEL und seinem Online-Ableger täglich dankbar sein, das er den Spiegel des Netzes so unverblümt nach oben hält. Inhalt ist sekundär, Hauptsache Deppen wie ich kommentieren das Ganze (und klicken es damit an). Möge das der Fingerzeig sein, den es braucht, Online-Inhalt zu entlarven. Danke.
Also nach diversen Zeitlupen sieht das tatsächlich so aus, als wäre es geplant gewesen.
Müller knickt ein, ohne jeden Stolperer und läuft direkt durch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nummer50 02.07.2014, 09:06
73. Ohime

Zitat von Oihme
Wenn man schon so eine Arjen-Robben-Gedächtnis-Schwalbe macht, dann bitte nicht beim eigenen Freistoß und dann auch noch wenn der nächste Gegner satte neun Meter weiter in der Mauer steht. Da pfeift nämlich kein Schiri der Welt Elfmeter! Wie würde FCB-Teamkollege Robben dazu sagen" "Nix clever!"
Tja Ohime, die Dortmunder können ja nicht stolpern, weil keine mitspielen dürfen. Ohne Bayerspitze gehts bei Ihnen halt auch nicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nummer50 02.07.2014, 11:35
74. Attila

Zitat von Attila2009
Müller ist permanent das ganze Spiel am stolpern und wenn das im Strafraum passiert kriegt er Elfmeter.
Klar der Müller kann auch nichts. Bei Bayern macht er das schon seit Jahren so, nur deshalb haben die auch so grosse Erfolge in der letzten Zeit. Dass dies ausser Ihnen niemand merkt ist schon seltsam, Sie sind halt ein richtger Fuchs.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wackerdurchsaufen 07.07.2014, 15:50
75. [Ronaldo-Freistösse]

Zitat von Immanuel_Goldstein
... ja. Neulich traf er sogar den allein dastehenden Philipp Lahm und der ist nur einssechzig. Den muss man erstmal treffen.
Bayern-Fan?

Dann ist alles klar, nach der Höchsstrafe im CL-Halbfinale (unter der Mauer durch!!!) achtet man auch derlei natürlich viel mehr ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 8