Forum: Sport
Nach Beiß-Attacke bei WM: Suárez und Chiellini wollen Trikots tauschen
Getty Images

Es soll die große Versöhnung werden, inszeniert von ihren Managern: Luis Suárez, der WM-Beißer, und sein Opfer Giorgio Chiellini sollen bei einem Treffen die Trikots tauschen. Die Fifa hat schon zugestimmt.

doobiebrother 21.11.2014, 11:52
1. warum

warum muss die fifa zustimmen, wenn sich zwei treffen wollen um trikots zu tauschen?? and who cares?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Werner655 21.11.2014, 12:22
2.

Die Idiotie rund um den Profifußball nimmt gigantische Ausmaße an

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerWeisseWal 21.11.2014, 13:54
3. Wer keinen Frieden will ...

Zitat von Werner655
Die Idiotie rund um den Profifußball nimmt gigantische Ausmaße an
Rund um den Profifussball ? Da sind Amateure und Fans. Aber eine öffentliche Versöhnung ist aus heutiger Sicht für manche wohl ein Skandal.dww

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petergrafstein 21.11.2014, 15:10
4. Großes Lob

ich denk die Strafe von 80.000? war nicht hoch genug. Am besten 300 Mio. Strafe zahlen lassen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jaspe 22.11.2014, 09:39
5.

aber Herr Petergrafstein , die Strafeist ja nicht dazu da das Suárez wütender wird sondern dazu das er seine Sünde eingesteht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren