Forum: Sport
Nach Krawallen in Buenos Aires: Südamerikanisches Finalrückspiel soll in Madrid statt
AFP

Rückspiel in der Copa Libertadores, dritter Akt: Erst wurde die Partie verschoben, dann abgesagt, jetzt offenbar neu terminiert. Gespielt werden soll am 9. Dezember - im Bernabéu-Stadion in Madrid.

aggro_aggro 29.11.2018, 20:46
1. Tickets

Interessant wird, welche 80.000 Menschen mit einer Woche Vorlauf Tickets kaufen.
Kommen die Argentinier nach Spanien? Sind die Madrilenen interessiert an einem exotischen Finale? Oder noch mehr Europäer? Gibt es ausreichend Exilargentinier in Europa? Oder Boca-Fans mit EU-Pass?
Oder wird es ein Geisterspiel?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wezi17 29.11.2018, 20:53
2. Schon sehr schräg

Und irgendwann beantragen dann die Argentinier nach langer, langer Wanderung Asyl in den USA. Weil zuhause die Gewalt zu groß geworden ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aberlour A ' Bunadh 29.11.2018, 23:37
3. Fußball verrückt

Zitat von wezi17
Und irgendwann beantragen dann die Argentinier nach langer, langer Wanderung Asyl in den USA. Weil zuhause die Gewalt zu groß geworden ist.
"Das Stadtderby um den Titel in der südamerikanischen Champions League zwischen Boca Juniors und River Plate elektrisiert seit Tagen das ganze Land." Da wandert keiner, weil die offenbar keine anderen Sorgen haben, wenn ein Fußballspiel ein Land elektrisiert. Boca gegen River Plate, das ist Dortmund gegen Schalke als Exponentialfunktion. Würde ich mir anschauen, wenn ich in Madrid wäre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mistermoe 30.11.2018, 07:30
4.

Zitat von aggro_aggro
Interessant wird, welche 80.000 Menschen mit einer Woche Vorlauf Tickets kaufen. Kommen die Argentinier nach Spanien? Sind die Madrilenen interessiert an einem exotischen Finale? Oder noch mehr Europäer? Gibt es ausreichend Exilargentinier in Europa? Oder Boca-Fans mit EU-Pass? Oder wird es ein Geisterspiel?
Es gibt in Europa bzw. speziell in Spanien genügend Argentinier, die sich das sicher liebend gern anschauen, egal ob River oder Boca Fan. Und der eine oder andere Europäer ist sicher auch interessiert.
Zum Thema EU-Pass: Sehr viele Argentinier haben italienische Vorfahren und daher neben dem argentinischen Pass tatsächlich auch noch einen EU-Pass, da betrifft nicht nur Boca-Fans.

Beitrag melden Antworten / Zitieren