Forum: Sport
Nach Sieg gegen Italien: ARD-Experte Scholl attackiert Löws Taktikchef
DPA

"Er möge bitte morgens liegen bleiben": Mehmet Scholl hat nach dem Sieg gegen Italien Joachim Löws Spielbeobachter Urs Siegenthaler kritisiert. Der Grund: Löw hatte sich taktisch dem Gegner angepasst.

Seite 6 von 27
priscaya 03.07.2016, 08:44
50.

Keine personelle Anpassung bedeutet doch nicht gar keine Anpassung...

Beitrag melden
indianrose 03.07.2016, 08:46
51.

Mir wäre es wirklich lieber, der Herr Scholl würde morgens liegenbleiben und die Zuschauer nicht mit seinen kruden Thesen beglücken. Ich habe echt kein Verständnis, dass die ARD diesem "Experten" noch GEZ Gelder in die Hand drückt. Er sah sehr nervös aus, als er mit diesem Sager kam, aber so hat der "Experte" wenigstens mal wieder Aufmerksamkeit. Mochte nicht wissen, was Loew gesagt hätte, wäre er mit im Studio gewesen.

Beitrag melden
lennardhofstedter 03.07.2016, 08:48
52.

Scholl hat so was von Recht.

Beitrag melden
spitzaufknoof 03.07.2016, 08:53
53. Endlich

mal einer der dem Löw ein paar Takte gibt. Das war unabhängig vom Elfer Dusel gar nix. Es ist wie in Brasilien. Man gewinnt weil die Gegner noch schlechter sind. Mit Weltklasse hat das rein gar nichts zu tun. Diese EM spielt sich auf einem sehr niedrigen Level ab. Immer mehr Geld immer weniger Qualität. So das wohl hinführt.

Beitrag melden
archbishop 03.07.2016, 08:53
54. Kritik?

Eigentlich sind die Medien dafür da, um zu kritisieren. Leider haben sie das schon lange verlernt. SPON ist dafür ein Musterbeispiel.

Beitrag melden
Chopsui 03.07.2016, 08:53
55. Und hätten...

...wir verloren, hätte er gesagt der Löw hätte es doch vorher sehen können und sich anpassen müssen. Einfach nur peinlich MS.

Beitrag melden
trohejoe 03.07.2016, 08:55
56. Danke Herr Scholl

natürlich hat er recht und Löw hat Glück gehabt das die Italiener noch grausamer waren als wir, im Elfmeterschießen .

Beitrag melden
hutzel13 03.07.2016, 08:55
57.

Natürlich hat er recht.
Und ich verstehe auch nicht wieso von 3er Kette geredet wid . 3er Kette verstärke ich das Mittelfeld aber wenn ich mit 5 Abwehrspielern auflaufe nenn ich das 5er Kette .
In Allen Spielen vorher hatte die Manschaft mindestens doppelt so viel Torschüsse wie der Gegner diesesmal 12 zu 12 und auch der Ballbesitz nur 54 % im gegensatz zu über 60% in allen anderen Spielen .
Ich finde es toll das wir weiter sind aber mann muss doch zugeben nur mit viel Glück .

Beitrag melden
mirrorman3 03.07.2016, 08:58
58. warum

mir ist es ein Geheimnis, wie so hochbezahlte Schützen einfach das Tor nicht treffen...

Beitrag melden
tommi316 03.07.2016, 08:58
59. Ob er recht

hat werden wir nicht herausfinden. Fakt ist, dass Herr Scholl eine Diskussion angeregt hat. Eine Gute. Neben dem Zimmertemperatur Gequatsche von Ard und ZDF ist es mal schön, wenn einer mal den Mund aufmacht.

Beitrag melden
Seite 6 von 27
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!