Forum: Sport
Nations League: Italien trifft in der Nachspielzeit - Polen steigt ab
REUTERS

Italien bejubelt endlich mal wieder einen Sieg, Polen muss die Liga A der Nations League bereits nach drei Spielen verlassen. Für Russland trifft ein ehemaliger Bundesligaspieler.

meresi 14.10.2018, 23:11
1. Israel vs Albanien

Ausrufezeichen, Israel wird von einem Österreicher trainiert, der sich seine Sporen bei Klinsmann verdiente. Später dann darauf hoffte Trainer des österreichischen Teams zu werden. Leider war seine Power Präsentation offensichtlich zu schwach. Nun will er auf Umwegen zeigen, dass er der bessere Nationaltrainer ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
missisross 15.10.2018, 08:52
2. Roberto Mancini macht gute Arbeit

Überraschend attraktives Spiel von den Azzurri, es stimmte alles, Technik, Taktik, Sieg in letzte Minute völlig verdient, da die Dominanz eklatant. Eine komplett neue ital. Mannschaft mit wirklich tollen Talente wie Chiesa und Barella (und diverse andere), die begleiten werden durch 2 Türme wie Chiellini und Bonucci. Der Aufbau hat begonnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gerechtzz 15.10.2018, 13:31
3.

Schade um das polnische Team. Nach der enttäuschenden WM jetzt direkt der Abstieg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peterpretscher 15.10.2018, 19:52
4. Polen steigt ab, trotz......

Zitat von gerechtzz
Schade um das polnische Team. Nach der enttäuschenden WM jetzt direkt der Abstieg.
......Wunderstürmer Lewandowski, der die Bayern verlassen wollte!
Was jetzt Uli Höness!?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thorgur 16.10.2018, 00:29
5. Wieso steigt Polen sicher ab ?

Italien verliert 0:1 gegen Portugal und Polen gewinnt 2:0 in Portugal, da es für Portugal dann sowieso schon Gruppenerster ist. Und wupps, Italien steigt wegen schlechterer Tordifferenz ab. Unwahrscheinlich? Sicher. Unmöglich? Sicher nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ackerboy 16.10.2018, 15:20
6. Polen steigt ab

Zitat von thorgur
Italien verliert 0:1 gegen Portugal und Polen gewinnt 2:0 in Portugal, da es für Portugal dann sowieso schon Gruppenerster ist. Und wupps, Italien steigt wegen schlechterer Tordifferenz ab. Unwahrscheinlich? Sicher. Unmöglich? Sicher nicht.
In UEFA-Wettbewerben entscheidet bei Punktgleichheit der direkte Vergleich

Beitrag melden Antworten / Zitieren