Forum: Sport
Nations League: Schalke-Vorstand Peters kritisiert Uefa-Pläne scharf
REUTERS

Gegenwind aus der Bundesliga: Die Pläne der Uefa einer Nations League stoßen bei Schalke-Vorstand Peter Peters auf komplettes Unverständnis. Er sieht darin eine Fortsetzung von Fehlentscheidungen aus der Vergangenheit. Vor allem die Aufstockung der EM-Teilnehmer sei das Grundproblem.

Seite 1 von 3
Emmi 18.10.2013, 10:47
1. Was ist mit einer Europaliga der Vereinsmannschaften?

Statt der aufgeblähten Championsleague eine Liga mit z. B. 18 besten europäischen Mannschaften. Natürlich kann es bei so vielen nationalen Ligen keine normale Auf- und Abstiegsregelung geben, aber man kann ja bestimmen, dass jedes Jahr die beiden letzten rausfliegen und dafür die Finalisten des unter den verbliebenen Vereinen der nationalen Ligen ausgespielten Europapokals der Landesmeister reinkommen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
siebi 18.10.2013, 10:50
2.

Die Idee finde ich nicht so schlecht

1. Liga: 8 Mannsc

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Raúl gonzales 18.10.2013, 10:52
3.

Die Aussage, das die WM- Vergabe eine Fehlentscheidung war, wird Gazprom sicherlich wohlwollend zur Kenntnis nehmen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
siebi 18.10.2013, 10:58
4.

Die Idee finde ich nicht so schlecht:

1. Liga: 8 Mannschaften
2. Liga: 2 Staffeln a 8 Mannschaften
3. Liga: 4 Staffeln a 8 Mannschaften (oder zur Zeit 2x8 und 2x7)

Immer 2 Absteiger und 1 Aufsteiger aus jeder Staffel. 14 Spiele pro Jahr.

Dafür fallen die EM und die Qualifikationsspiele zur WM weg. Die 1. Liga ist komplett qualifiziert und die besten aus der 2. Liga.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hfftl 18.10.2013, 10:59
5. .

Ich frage mich: Wo bleibt die Kritik der Nationaltrainer, wenn Testspiele, in denen sie tatsächlich etwas Neues ausprobieren und testen können, komplett abgeschafft werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LapOfGods 18.10.2013, 11:03
6.

Zitat von Emmi
Statt der aufgeblähten Championsleague eine Liga mit z. B. 18 besten europäischen Mannschaften. Natürlich kann es bei so vielen nationalen Ligen keine normale Auf- und Abstiegsregelung geben, aber man kann ja bestimmen, dass jedes Jahr die beiden letzten rausfliegen und dafür die Finalisten des unter den verbliebenen Vereinen der nationalen Ligen ausgespielten Europapokals der Landesmeister reinkommen...
Auja, das sollen die mal machen. Das ist beste Möglichkeit diese alberne Geldmaschine CL, die den Fußball kaputt macht, selber kaputt zu kriegen.

Mal gucken wieviele Zuschauer kommen oder einschalten, wenn 10 Spieltage vor Ende der Tabellen-9. BVB gegen den Tabellen-14. Juventus spielt. Das gleiche gilt natürlich für ein Nationenduell zwischen dem 7. Italien gegen den 11. Niederlande.

Worin soll denn der Reiz für die Teilnehmer in so einer Liga liegen? Man hat da überhaupt nichts von, wenn man da 3. oder 5. wird. Und genau wie in der Bundesliga wird sich jede Titelhoffnung für den 8. ganz früh in der Saison erledigt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 18.10.2013, 11:08
7.

Zitat von sysop
In der Nations League könnten acht oder neun Gruppen nach unterschiedlicher Spielstärke gebildet werden, Auf- und Abstieg inklusive. Deutschland würde in einer Top-Gruppe mit Teams wie Spanien, Frankreich, Niederlande, England, Italien oder Portugal spielen.
Da werden sich die Faröer, Nordirland und Kasachstan freuen, dass sie nicht mehr gegen "Große" antreten dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brainbiter 18.10.2013, 11:13
8. Der Sinn

der Testspiele ist doch, etwas neues zu probieren, neue Taktiken, neue Spieler.... Aber wer testet noch im eigentlichen Sinn, wenn es bei jedem Spiel um den Verbleib in der Gruppe geht?! Im schlimmsten Fall droht ein Abstieg mit Spott und Häme.

Schwachsinnige Idee.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
samba2000 18.10.2013, 11:14
9. es geht um nichts...

...außer um einschaltquote, tv-rechte und wettmanipulationen. leere ränge sind zweitrangig, da die übertragungsrechte für zig millionen verkauft werden. und man muss sich auch nicht wundern, wenn im öffentlichen fernsehen in deutschland freundschaftspiele von b-mannschaften live laufen und gesehen werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3