Forum: Sport
NBA: Schröder erreicht mit Atlanta Playoff-Viertelfinale
AFP

Triumph über die Boston Celtics: In den NBA-Playoffs stehen die Atlanta Hawks im Viertelfinale. Der Deutsche Dennis Schröder kam auf zwölf Punkte - und wurde von den gegnerischen Fans ausgebuht.

sucramotto 29.04.2016, 10:08
1. Schröder

Der Schröder muss sehr aufpassen, dass er nicht ganz gehörig auf die Schn..ze fällt! So eine große Klappe kann man sich erlauben, wenn man auch entsprechende Leistung zeigt. Die stimmt bisher nur manchmal. Ich will nicht behaupten, dass Thomas besser ist, aber Schröder ist noch längst nicht in einer Position, in der man so eine große Klappe riskieren kann. Da ist mir der immer auf dem Boden gebliebene und bescheiden auftretende Nowitzki sehr viel lieber.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cherea 29.04.2016, 10:15
2. Fehlverhalten Schröder

Der Artikel lässt eine pikante Information zu dem Spiel aus. Schröder ließ doch provozieren und wurde von seinen eigenen Mitspielern in die Kabine geschickt http://ftw.usatoday.com/2016/04/isaiah-thomas-atlanta-hawks-dennis-schroder-boston-celtics-game-6-nba-playoffs

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vigh 29.04.2016, 11:49
3.

Immer diese Trolls hier. Hört doch einfach mal auf Dennis mit Dirk zu vergleichen. Sind einfach zwei komplett unterschiedliche Personen.
Und natürlich hat Dennis Schwankungen in seinem Spiel, logisch für das Alter.
Schaut man sich den Boxscore von Spiel 6 an, sieht man 12 Punkte bei 5-10 aus dem Feld, 8 Assists und nur zwei Turnover. Da gibt es nichts zu meckern, steht leider nicht im Artikel.
Und wegen Thomas: Dennis lässt sichs einfach nicht gefallen rumgeschubst zu werden. Nach der Schelle von Thomas in Spiel 3 oder 4 ist er eigentlich ziemlich ruhig geblieben für die Situation!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bronko 29.04.2016, 12:23
4.

Also zunächst einmal ist Thomas natürlich um Längen besser als Schröder. Aber das ist auch nicht verwunderlich, er ist einfach schon weiter. Es muss sicherlich nicht jeder der immer bescheidene Nowitzki sein, aber auch wenn seine Stats gut aussehen, sieht das Spiel von Schröder oft einfach noch katastrophal aus. Planlos als Spielmacher, kennt einige Sets in den Playoffs offensichtlich immer noch nicht. Mehrere Assists waren einfach nur der letzte Pass des Sets. Wirkliche Spielgestaltung konnte er nicht zeigen. Klar, es ist noch sehr jung und wird sicherlich besser werden, aber seine jetzige zur Schau getragene Einstellung macht ihn einfach nur unsympathisch, was angesichts seines Spiels besonders unangenehm ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Abstruso 29.04.2016, 13:28
5. Kill the King

Zitat von sucramotto
Der Schröder muss sehr aufpassen, dass er nicht ganz gehörig auf die Schn..ze fällt! So eine große Klappe kann man sich erlauben, wenn man auch entsprechende Leistung zeigt. Die stimmt bisher nur manchmal. Ich will nicht behaupten, dass Thomas besser ist, aber Schröder ist noch längst nicht in einer Position, in der man so eine große Klappe riskieren kann. Da ist mir der immer auf dem Boden gebliebene und bescheiden auftretende Nowitzki sehr viel lieber.
Also Dennis Leistung in den letzte beiden Spiel war schon mehr als in Ordnung. In Spiel 4 hatte er vermutlich nur einen Blackout. Daher ist die Kritik an seiner Leistung etwas überzogen. Sicher, im Vergleich zu seiner großen Klappe ist leistungsmäßig noch jede Menge Luft nach oben. Vielleicht erwischt er und seine Kollegen gegen die CAVS ja mal ein paar spielerische Sahnetage, dann kann er von mir aus auch gerne Schröder-like einen auf King machen, allerdings nur wenn er LeBron James samt Anhang nach Hause geschickt hat.

Go Hawks!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jazzmoon 29.04.2016, 20:28
6. Schiessen sie Herr Kollege

Der Dennis kommt von der bank Punkt aus. Das hat seinen Grund. Nobody is worried about his outside shot. He is a serviceable point guard, nice ball movement and quickness. BUT, no outside shot. This keeps the defensive rotations set. The moment that he works on his shot, and starts hitting threes and the midrange jumpers, its a whole new game. Now help will have to rotate and guys will be in the air. He will not make it into a starting rotation until his shot improves. NBA reality. He can bitch and moan all he wants. Work on your shot bru. Otherwise, he has what it takes, gritty player, with excellent potential. Like watching him :) die Deutsche Strasse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren