Forum: Sport
NBA: Schröder führt Hawks in Cleveland zum Sieg
DPA

Die Hawks können doch noch gewinnen: Ausgerechnet beim NBA-Vizemeister Cleveland endete die Negativserie von Atlanta. In Houston staunte man über einen historischen 56-Punkte-Auftritt von James Harden.

Bronko 06.11.2017, 09:37
1. Cavs

Die Cavs sind dieses Jahr so katastrophal aufgestellt, als hätte ein kleines Kind all seine Lieblingsspieler von vor vier Jahren in 2k zusammengestellt. Sicherlich werden sie es wieder irgendwie in die Playoffs schaffen und dank LeBron wieder ein bisschen mitmischen, aber so bleibt er bestimmt nicht in Ohio.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
furzgurk 06.11.2017, 13:41
2.

Wenn das so weitergeht, wird das auch nichts mit den Playoffs. Sie könnten noch Bledsoe verpflichten, falls sie noch Cap Spielraum haben. Ansonsten könnte James ja nächstes Jahr nach Golden State wechseln und noch 1-2 Meisterschaften sammeln.
Glückwunsch an Schröder. Er scheint sich langsam zu etablieren... Das einzige was er ändern sollte, wäre diese blonde Strähne...

Beitrag melden Antworten / Zitieren