Forum: Sport
NBA: So dramatisch vergibt Toronto die erste Chance auf den Titel
Vaughn Ridley / AFP

Die Toronto Raptors haben den Matchball zur Meisterschaft und vergeben ihn in letzter Sekunde. Die Golden State Warriors verkürzen im Finale auf 2:3. Superstar Durant gibt sein Comeback - und verletzt sich erneut.

themistokles 11.06.2019, 09:17
1.

Das wäre wirklich sehr bitter für GSW und vor allem für Durant. Da im Sommer Vertragsverhandlungen anstehen, kommt die Verletzung (vor allem in seinem Alter) zum denkbar ungünstigstem Zeitpunkt.

Die Warriors haben in den Finals dieses Jahr wirklich Pech mit den Verletzungen. Die ersten Spiele ohne Durant, dann Klay Thompson und der Ausfall von Looney als wichtiger Bankspieler. Cousins auch nicht zu 100% fit nach seiner Verletzung...

Aber großen Respekt für Toronto. Diese stehen wirklich mit einer Top- Besetzung in den Finals und spielen wirklich stark. Als Dubs- Fan seit Run TMC- Zeiten habe ich die letzten Jahre natürlich gefeiert. Jetzt triffts halt mal uns mit dem Verletzungspech. Kann passieren und die Raptors hätten es in diesem Jahr auf alle Fälle auch verdient, Meister zu werden. Aber noch ist die Messe nicht gelesen... :-D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trevorcolby 11.06.2019, 09:46
2.

Cleveland hat ja vor kurzem vorgemacht wie man enen 1:3 Rückstand dreht....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herrmüllermeierschmitz 11.06.2019, 12:02
3. Oh dear...

Mannomannomann, das ist hart... KD kommt zurück, macht den Unterschied und opfert damit womöglich so ziemlich alles.

Es war IMHO schon verwunderlich, dass man als Grund für die verpassten letzten neun Spiele "right calf strain" (also Überbelastung der rechten Wade) angab. Und jetzt also hochoffiziell eine Achillessehnenverletzung, so ziemlich das schlimmste für einen Profibasketballer. Jungejungejunge. Und wie Bob Meyers sich dabei fühlt konnte man eindrucksvoll beobachten...

Ich schätze, in NY ist man auch gerade ziemlich geschockt. Ein Kommentator meinte, das verändert die NBA. Der Meinung bin ich auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
unglaeubig 11.06.2019, 13:38
4. The end of basketball...

Das Spiel der GW ist ja faszinierend, knapp 50% 3-Punkte-Quote (und dabei war Curry für seine Verhältnisse noch schlecht heute), mehr als die Hälfte der Punkte aus solchen Aktionen. Aber irgendwie leidet der Show-Faktor ja doch, so wie ich das in der 10-Min-Zusammenfassung gesehen habe, gab es keinen einzigen Dunk der GW. Wenn das der Basketball der Zukunft ist, dann gäääähn...

Beitrag melden Antworten / Zitieren