Forum: Sport
Netz-Reaktionen zu Theatralik-Fall: Oscar für Arjen Robben
AP/dpa

Es war ein Foul. Aber muss man so fallen? Arjen Robben erntet nach dem Achtelfinal-Erfolg gegen Mexiko Hohn und Spott von vielen Fußball-Fans im Internet. Die besten Reaktionen im Storify.

Seite 1 von 7
lupo44 30.06.2014, 12:35
1. ..sehr unsportlich

von Herrn Robben.Es ist nur zu hoffen,dass es ein Treffen zwischen Holland und Deutschland geben wird.
Die Deutschen kennen ja Herrn Robben seine "Falltaktik" aus der Bundesliga.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freidenker10 30.06.2014, 12:38
2. Schwalbenkönig

Warum fallen die Schiris immer wieder auf den Schwalbenkönig Robben rein? Seine Fallsucht dürfte sich doch mittlerweile rumgesprochen haben! Er hätte schon etliche Karten für seine Schauspielerei verdient!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schmusel 30.06.2014, 12:43
3. Nunja

Man muss schon schlichtweg dumm sein um zu behaupten, dass das kein Elfer war. Dumm war aber auch sich so theatralisch hinzulegen - es gibt Schiedsrichter die aufgrund einer solchen Einlage eben nicht pfeifen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
toskana2 30.06.2014, 12:49
4. begnadet

Zitat von sysop
Es war ein Foul. Aber muss man so fallen? Arjen Robben erntet nach dem Achtelfinal-Erfolg gegen Mexiko Hohn und Spott von vielen Fußball-Fans im Internet. Die besten Reaktionen im Storify.
Natürlich ist die holländische Ballerina
nebenher ein begnadeter Schauspieler.
Es mangelt aber bis heute
an gnadenlosen Schiedsrichtern,
die auf seine Schau nicht reinfallen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Greg84 30.06.2014, 12:56
5.

a Zitat von sysop
Es war ein Foul. Aber muss man so fallen? Arjen Robben erntet nach dem Achtelfinal-Erfolg gegen Mexiko Hohn und Spott von vielen Fußball-Fans im Internet. Die besten Reaktionen im Storify.
Die Art zu fallen war sicher übertrieben, das ändert aber wie der Artikel schon sagt wenig daran, dass es ein Foul des Mexikaners und damit ein regelkonformer Elfmeter war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Marvin54 30.06.2014, 12:58
6. Es gibt bessere

Zitat von Freidenker10
Warum fallen die Schiris immer wieder auf den Schwalbenkönig Robben rein?
Ist Müller dann Schwalbenkaiser und Ribery Schwalbengott?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bee1976 30.06.2014, 13:11
7. Unsympath

Zitat von sysop
Es war ein Foul. Aber muss man so fallen? Arjen Robben erntet nach dem Achtelfinal-Erfolg gegen Mexiko Hohn und Spott von vielen Fußball-Fans im Internet. Die besten Reaktionen im Storify.
Robben ist einer der größten Unsympaten in der Bundesliga. Fallsucht, Schauspielerei, Ausraster. Mich wundert das dies den Schriris augenscheinlich nicht auffällt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ziechri 30.06.2014, 13:17
8. reingefallen

Hier ist niemand auf den Flug von Hr. Robben reingefallen, da nicht die Flugkunst beurteilt wurde sondern das nicht abstreitbare Foul.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
crankbros 30.06.2014, 13:18
9.

Zitat von Greg84
Die Art zu fallen war sicher übertrieben, das ändert aber wie der Artikel schon sagt wenig daran, dass es ein Foul des Mexikaners und damit ein regelkonformer Elfmeter war.
Die "Einladung" des mexikanischen Abwehrspielers hätte weltweit jeder andere Stürmer ebenfalls dankend angenommen. Vor allem bei einem so wichtigen Spiel. Der Abwehrspieler hätte einfach wegbleiben und nicht seinen Fuß auf das Standbein von Robben stellen sollen. Ein törichtes Vorgehen, das Robben gerne angenommen hat. Die Theatralik war überflüssig, ein Foul war es allemal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7