Forum: Sport
Neue Football-Leaks-Enthüllungen: Das Spiel ist aus
Benedikt Rugar/ DER SPIEGEL

Die Fußballwelt steht am Scheideweg. Windige Funktionäre, Klubbosse und autoritäre Staaten schaden dem Sport mit Hinterzimmerdeals und heimlichen Plänen für eine neue Liga. Ab jetzt enthüllt der SPIEGEL ihre Geheimnisse.

Seite 13 von 28
Oihme 02.11.2018, 20:52
120. Butter ....

Zitat von bobflag
Ich will dich gar nicht deiner Fussballromantik berauben Die Realität sieht anders aus. Sorry.
... "bei die Fische": Was ist bezgl. der Absichten des BVB denn "Realität"?
Watzke hat laut SPIEGEL zwar gewusst, das bei anderen Klubs solche Planungen im Gange sind, hält die aber für völlig unausgegoren und hat klar verneint, dass der BVB die Bundesliga verlässt, so lange er im Verein das Sagen hat.
Das hat nichts mit "Fußballromantik" zu tun, sondern ist die logische Konsequenz aus dem Geburtsfehler dieser Operettenliga, in der nur die elf Gründungsvereine nicht absteigen können: Dem Fehlen jeglichen Wettbewerbsgedankens!

Glaubt denn hier jemand ernsthaft, dass sich der BVB von den Bayern und anderen, selbsternannten Spitzenklubs dauerhaft zum Juniorpartner 2. Klasse degradieren lässt? Der selbst dann diese Liga als natürlicher Streichkandidat zu verlassen hätte, wenn fünf, sechs der Gründerklubs am Saisonende in der Tabelle hinter ihm stehen?
Illusiorisch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mawhrin101 02.11.2018, 20:54
121. Fußball ist langweilig

geworden seit der FCB zu gut für die 1.Liga aber nicht reich genug für einen permanenten Titelanwärter in der Champions League geworden ist. Und da es in Deutschland sonst keinen Sport gibt den man sich ansehen kann, lasse ich mich von Netflix und Co unterhalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zapallar 02.11.2018, 20:54
122.

Ich habe seit den ersten Berichten im Print-Spiegel das Gefühl, hier wird etwas als "große Enthüllung" angepriesen und der von der Redaktion antizipierte große Skandal über alle Medien hinweg bleibt in der Leserschaft beinahe gänzlich aus ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ulijoergens 02.11.2018, 20:54
123. Nach dem olympischen Komitee und der katholischen Kirche

sind FIFA und Konsorten vermutlich die nächst-grösste korrupte Non-Profit-Organisation.
Wer glaubt denn noch dass es in einem weitestgehend unkontrollierten Milliardenmarkt rechtmäßig zugeht?
Hier werden doch seit langem Fernsehzuschauer und Stadionbesucher nach Strich und Faden abgezogen und niemand traut sich etwas zu sagen, denn man will ja dem Fußball nicht schaden.
Höchste Zeit die Augen zu öffnen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
burlei 02.11.2018, 20:55
124. Mein Gott, lasst den Eliten des Fußballs ...

... doch ihre Superduperhyper-Liga. Und sorgt dafür, dass die Übertragung eines einzigen Spiels mehr kostet als eine simple Fußball-WM. Lasst die Fans so richtig bluten. Die zahlen doch schon gerne 60 bis 120 Euro für eine Karte, da sind die bestimmt bereit, für das Privileg, eine Übertragung eines Spiels des Bayern München sehen zu können 1.500 bis 2.500 Euro zu bezahlen. Wer so dumm ist und sich ausnutzen lässt, soll dann auch so richtig bluten. Irgendwann bekommt der Fan höchstens noch bei Kredit-Haien das notwendige Geld. Und dann ist diese Superliga Pleite. Und das ist ganz, ganz super.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
useros 02.11.2018, 20:55
125. FCB in die Superliga

Da wird wenigstens kein Dreck gespielt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dw13 02.11.2018, 21:00
126. Langweilig

Das sind aber ganz schön langweilige "Enthüllungen". Tatsächlich hören sich die Pläne doch gut an. Die Mannschaften, die in der "Super League" spielen würden, spielen doch sowieso auf einem eigenen Niveau. Die nationalen Ligen wären wieder spannender, weniger kommerziell, näher beim Fan etc. Was will man mehr? Ist das nicht genau, was viele Fußballfans wollen? Wen interessiert es, dass die UEFA "hintergangen" wird? Als wäre das nicht auch ein korrupter Haufen. An der UEFA Champions League hängt sicher auch niemand, wenn die durch die "Super League" ersetzt wird.

Einzig der Abzug der Spieler aus der Nationalmannschaft gefällt mir nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Heilewelt 02.11.2018, 21:01
127. wie geil ist das denn,

endlich können auch Vereine wieder Deutscher Meister werden, welche mit ehrlichen, sportlichen sowie menschlichen Tugenden in der Bundesliga spielen. Das Vorhaben einer Super Liga kann nur belächelt werden, da dies mit Fussballsport absolut nichts mehr zu tun hat. Hier sollen nur diejenigen bereichert werden, die eh nur mit Dollar Zeichen in den Augen rumlaufen und dann aber sehr Böse werden, wenn "Ihre" neue Super Liga kaum Beachtung findet. Lieber Herr Hoeneß und Rummenigge: "Sie sollten lebenslänglich aus allen Stadien der Bundesliga verbannt werden. Solche häßlichen Fratzen braucht kein Bundesliga Stadion.
Meine Mitgliedschaft und meine Dauerkarte habe ich bereits abgegeben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
burlei 02.11.2018, 21:08
128. @useros , #125

Zitat von useros
[FCB in die Superliga] Da wird wenigstens kein Dreck gespielt.
Warum soll dann der FCB in diese Superliga?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bobflag 02.11.2018, 21:08
129.

Zitat von Oihme
... "bei die Fische": Was ist bezgl. der Absichten des BVB denn "Realität"? Watzke hat laut SPIEGEL zwar gewusst, das bei anderen Klubs solche Planungen im Gange sind, hält die aber für völlig unausgegoren und hat klar verneint, dass der BVB die Bundesliga verlässt, so lange er im Verein das Sagen hat. Das hat nichts mit "Fußballromantik" zu tun, sondern ist die logische Konsequenz aus dem Geburtsfehler dieser Operettenliga, in der nur die elf Gründungsvereine nicht absteigen können: Dem Fehlen jeglichen Wettbewerbsgedankens! Glaubt denn hier jemand ernsthaft, dass sich der BVB von den Bayern und anderen, selbsternannten Spitzenklubs dauerhaft zum Juniorpartner 2. Klasse degradieren lässt? Der selbst dann diese Liga als natürlicher Streichkandidat zu verlassen hätte, wenn fünf, sechs der Gründerklubs am Saisonende in der Tabelle hinter ihm stehen? Illusiorisch!
Ich kann deine Aufregung gut verstehen.
Die Berichte scheinen aber wahrhaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 13 von 28