Forum: Sport
Niederlande gegen Spanien - das Traumfinale?

Niederlande und Spanien im Finale der Fußball-WM 2010 in Südafrika. Haben es die besten Mannschaften so weit geschafft? Oder hätten es andere Teams mehr verdient?

Seite 1 von 18
GerwinZwo 10.07.2010, 16:01
1. Verdient

So, wie das Turnier und das Halbfinale gelaufen ist, stehen beide völlig verdient und zu Recht im Finale.
Gut finde ich auch, daß beide nun die Gelegenheit haben, den ersten "Stern" zu verdienen. Bei beiden überfällig.
Beide Mannschaften haben mich alles in allem sehr überzeugt und die konstantesten Leistungen geboten.
Hervorzuheben auch, daß es kein "Mauermeister" ins Finale geschafft hat, wie seinerzeit GR als Europameister oder oft genug Italien. NL und ESP haben alles in allem nach vorne gespielt. Ich gönne es beiden, hoffe aber auf NL.
Oranje Boven... ;-)

Beitrag melden
saul7 10.07.2010, 16:04
2. ++

Zitat von sysop
Niederlande und Spanien im Finale der Fußball-WM 2010 in Südafrika. Haben es die besten Mannschaften so weit geschafft? Oder hätten es andere Teams mehr verdient?
Es ist das Ergebnis von 4 Wochen WM. Alle Mannschaften haben gezeigt, dass die Qualität des Weltfußballs sehr eng beieinander liegt und dass im Grunde jede Mannschaft mit ein wenig Glück auch hätte im Finale stehen können. Spanien und die Niederlande stehen nicht unverdient im Finale, und eine der beiden Mannschaften wird das erste Mal den Pokal ins Land holen. Gratulation vorab!

Beitrag melden
Andr.e 10.07.2010, 16:06
3.

Zitat von sysop
Niederlande und Spanien im Finale der Fußball-WM 2010 in Südafrika. Haben es die besten Mannschaften so weit geschafft? Oder hätten es andere Teams mehr verdient?
Persönlich wäre mein Traumfinale Honduras - Neuseeland gewesen. Spanien - Niederlande habe ich vorher so getippt, freut mich, dass es so gekommen ist.

Verdient ist es für beide. Die Spanier, die schon seit Jahren auf hohem Niveau spielen können ihre Spielweise mit dem WM-Titel vergolden. Die Niederländer, die es endlich mal geschafft haben, nicht den allerschönsten, dafür aber mit den erfolgreichsten Fußball eines Turniers zu spielen.

Beitrag melden
deepocean 10.07.2010, 16:23
4. müssige frage

die frage ist müssig, fakt ist wer im endspiel steht hat es auch irgendwie verdient.. wobei ;-)
naja die niederlande hatten mehr glück als verstand gegen brasilien, die sich letzendlich selbst geschlagen haben , aber ; auch solche spiele muss man gewinnen und das haben die niederlande, von daher kein grund zu meckern,.,,

über spanien, die 1:0 könige, ist genug geschrieben worden, und ja auch die haben es verdient..

wenn man die quali miteinbezieht, was man im prinzip tun sollte, haben es beide mannschaften klar verdient...

was unsere mannschaft angeht, tja, auch das ist ist bis zum erbrechen woanders "analysiert" worden, gefühlt hätten sie es verdient, aber wer sich so , nennen wir es mal taktisch ungeschickt verhält, soll sich eben nicht wundern, wenn es am ende nur um die goldene ananas geht...

Beitrag melden
saul7 10.07.2010, 17:55
5. ++

Zitat von Andr.e
Persönlich wäre mein Traumfinale Honduras - Neuseeland gewesen. Spanien - Niederlande habe ich vorher so getippt, freut mich, dass es so gekommen ist.
Sie sollten Paul Konkurrenz machen!! Haben Sie diesen Tipp schon vor Beginn der WM abgegeben oder erst nach dem Viertelfinale?? Sie haben wirklich seherische Fähigkeiten und sollten diese Gabe ausbauen!!!;-))

Beitrag melden
Andr.e 10.07.2010, 18:13
6.

Zitat von saul7
Sie sollten Paul Konkurrenz machen!! Haben Sie diesen Tipp schon vor Beginn der WM abgegeben oder erst nach dem Viertelfinale?? Sie haben wirklich seherische Fähigkeiten und sollten diese Gabe ausbauen!!!;-))
Nö, einfach durchgetippt - das hat mal gestimmt. Vieles andere dafür nicht;)

Nur als Beispiel:
Deutschland Gruppenzweiter und im Viertelfinale raus gegen Argentinien.
Ich glaub Paul hat ne besser Quote - noch;)

Beitrag melden
pietro-del-cesare 10.07.2010, 18:36
7.

Hoffentlich gibt's ein schönes und spannendes Endspiel. Sehr schön, dass sich auf jeden Fall eins der beiden Teams den ersten Stern holt. Auf Grund meines Zweitwohnsitzes Zandvoort sehe ich mich etwas in der Pflicht, Oranje die Daumen zu drücken. Insgeheim könnte ich aber auch mit einem Weltmeister Spanien leben :-)

Beitrag melden
Zero Thrust 10.07.2010, 19:51
8. re

Zitat von GerwinZwo
Beide Mannschaften haben mich alles in allem sehr überzeugt und die konstantesten Leistungen geboten.
Konstanteste Leistungen.. *g* Naja. Schön, wie schnell das vergessen wird, aber ich darf ein Mal mehr daran erinnern: Spanien verlor das Spiel gegen.. die Schweiz. Hihihi. Und, im Grunde kann man nicht mal sagen, dass es nun SO unverdient gewesen sei. Punk aus.

Bis Robben mit einstieg hat die Niederlande mich persönlich auch nicht wirklich überzeugt. Allerdings gefällt mir auch ihr Stil nicht sonderlich, ich trauer' da (wie ein gewisser Herr Netzer, da wett' ich drauf, ebenso) doch irgendwie noch immer so alten Zeiten nach - obschon sie mit der Mannschaft um so Leute wie Davids, Cocu, Kluivert, Bergkamp, Overmars, Seedorf, de Boer, und wie sie alle hießen natürlich nie was haben gewinnen können; *zu* schön gespielt halt. Andererseits sind sie ja jetzt auch noch nicht Weltmeister und ich glaub' auch nicht, dass sie's werden. Mein Weltmeistertipp läuft auf Spanien - im übrigen seit 'nem halben Jahr. Mindestens.

Beitrag melden
kaitou1412 10.07.2010, 21:10
9. für ein titelfreies Forum

Spanien hat sich mit DeltaTore +1 Siegen ins Finale geschlichen. Oranje hat viele Glückstore gemacht und es sah nie toll aus ihr Spiel. Eigentlich hätten das Finale die beiden Teams verdient, die momentan im Platz3Spiel stehen: Phoenixausderasche gegen das Team, was Namen wie England und Argentinien abgeschossen hat.

Einzig der Umstand, dass wir definitiv einen neuen Weltmeister haben werden, freut mich am Finale. Nur beide konkrete Optionen gefallen mir nicht. Die Niederlande hat dieser tage kaum ein Gesicht (waren das noch Zeiten mit Kluivert, Davids, van der Saar, Cocu, Seedorf, Bergkamp, Overmars, deBoer) und erinnert mich nie an Fussballkultur. Und die Spanier eben sind Europameister. Nochmal ein Titel macht die sicher unerträglich zudem sie echt lahm – zwar diszipliniert im Mittelfeld, aber eben richtig spasslos – gespielt haben.

Deutschland stand dreimal knapp vor einem Titel und hat immer tollen, ansehnlichen Fussball gespielt. Wenn nicht im eigenen Land, dann doch jetzt und bei diesen tollen KO-Phasen-Spielen.

Schade.

PS: Deutschland gegen Ghana hätte mir im Sinne von Afrika noch besser gefallen. =)

Beitrag melden
Seite 1 von 18
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!