Acht gesetzte Spieler waren bei der Darts-WM bereits ausgeschieden. Der Österreicher Rowby-John Rodriguez hätte die nächste Überraschung schaffen können, zeigte aber Nerven. Ebenfalls raus ist Landsmann Mensur Suljovic.