Forum: Sport
Peter Neururer attackiert DFB: "Idioten fußballerischer Art"
DPA

Peter Neururer setzt zum Rundumschlag an - und attackiert in einem Interview die Führung des Deutschen Fußball-Bundes und Bayern Münchens Sportdirektor Matthias Sammer. Sorgen machen dem Trainer des VfL Bochum überhöhte Ablösesummen. So entstünden Aggressionen.

Seite 1 von 9
leopoldy 25.06.2013, 17:05
1. Stagniert

Zitat von sysop
Peter Neururer setzt zum Rundumschlag an - und attackiert in einem Interview die Führung des Deutschen Fußball-Bundes und Bayern Münchens Sportdirektor Matthias Sammer. Sorgen machen dem Trainer des VfL Bochum überhöhte Ablösesummen. So entstünden Aggressionen.
Recht hat er, der Peter. Für Pille-Palle-Spiele gegen Ecuador und USA wird die U21-EM abgeschenkt. Diese Sinnhaftigkeit muss man nicht verstehen....oder? Der Adrion war bestimmt nur Trainer dieser Mannschaft, weil er den gleichen Dialekt spricht, wie unser beschter Trainer Yogi Löw. Seit dem Weggang von Sammer stagniert für mich die Jugendarbeit des DFB.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Diplom1 25.06.2013, 17:08
2. Absolut RICHTIG

Mehr kann man nicht sagen...
Das blamable AUS bei dem EM war mal wieder typisch!
Eben noch haben wir dummen Deutschen mal wieder, zum zehnten Mal gedacht, wie wären mal wieder die grössten..nein sind wir nicht, sondern peinlich ausgeschieden während Spanien mal wieder gewonnen hat. Noch peinlicher die Schwerpunktsetzung der Team-Führung des DFB.

Und zu Sammer: Ja das Team hat Nerlinger zusammengestellt...es ist wie immer im Leben...Undank ist der Welten Lohn...das bleibt ebenfalls bestehen...!
Aber Hauptsache Bayern braucht einen der nur ne große Klappe aufreissen kann...auch typisch...!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
testthewest 25.06.2013, 17:13
3.

Zitat von sysop
Peter Neururer setzt zum Rundumschlag an - und attackiert in einem Interview die Führung des Deutschen Fußball-Bundes und Bayern Münchens Sportdirektor Matthias Sammer. Sorgen machen dem Trainer des VfL Bochum überhöhte Ablösesummen. So entstünden Aggressionen.
Große Klappe, nichts dahinter.

Mit diesen Jungs, also nicht denen in der Kurve, sondern auf dem platz, verdienen andere Millionen.
Das ist der Grund warum sie das Geld bekommen.
Und warum soll der DFB diesen unwichtigen Quatsch wie diese Jugendtuniere so hoch ansetzten?
Was kommt als nächstes? Jugend trainiert für Olympia?
Bei all den U's blickt doch keiner mehr durch: U21, U19, U18 was weiss ich.
Und was ihm einfällt gegen Sammer zu keilen ist auch nicht nachvollziehbar. Was hat er ihm denn bitte getan, dass er meint ihn so anmachen zu müssen?
Wie es ohne Sammer bei den Bayern aussah, konnte man doch in den Jahren davor sehen: BvB war Meister.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tipp-ex 25.06.2013, 17:48
4. ja und nein

Ich schätze Neururer ja.
Und er hinterfragt einige Dinge kritisch und zu Recht.
Die Spitze Richtung Sammer hätte er sich aber sparen können. Sammer war Teil eines überaus erfolgreichen Teams, das muss auch mal anerkennen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mk1966 25.06.2013, 17:53
5. Sammer

Bezüglich Sammer muss ich Neururer Recht geben: Wer ist bei Bayern München nur auf die Idee gekommen, diesen Hohlkopf zu verpflichten? Und ja, was macht der eigentlich bei Bayern? Seine Grinse-Glatze in jede Kamera halten und inkompetente Sprüche machen... ein völlig nutzloser Mitesser und gnadenloser Fehlgriff von Grösus Uli Hoeneß (wie Pep im Übrigen auch - ihr werdet schon noch sehen, mit dem steigt Bayern wieder ins MIttelmaß ab - aber Hauptsache den teuersten Trainer der Welt nach München holen, welche Hybris).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andre_w. 25.06.2013, 17:54
6. Peter "der Große"

Sehr geehrter Herr Neururer,

vielen Dank für Ihre offene Art und den "Klartext", denn dieser hat mal wieder bewiesen, warum Sie in den letzten Jahren nur im DSF und auf keiner Trainerbank zu sehen waren.

Zum Thema U21 - warum sollten Spieler zu einem Turnier fahren, die in der Qualifikation dazu gar nicht zum Kader gehört haben (Schürrle, Gündogan, Draxler, Götze). Wäre es nicht ein Schlag in das Gesicht für die Spieler, die die Teilnahme erst ermöglicht haben? Hat mal jmd. bei den besagten Spielern nachgefragt, ob diese bei der U21 noch spielen wollten? Werden Sie lieber U21 Europameister statt nächsten Jahr A-Weltmeister?

Zum Thema Sammer - kennen Sie die Interna der Bayern? Haben Sie Kenntnisse zur Arbeitsaufteilung zwischen SportVORSTAND und ANGESTELLTEM Trainer? Ich denke nicht! Warum Sie sich also über andere Vereine äußern, obwohl ja beim VfL Bochum angestellt, erschließt sich mir nicht - hat dann jawohl was mit Geltungssucht zu tun...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ISTQB 25.06.2013, 17:56
7. Kaum ist der Arbeitslose....

wieder aus der Versenkung aufgetaucht und als Notnagel verpflichtet worden, schon bekommt er wieder Oberwasser...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brazzo 25.06.2013, 18:32
8.

Zitat von mk1966
Bezüglich Sammer muss ich Neururer Recht geben: Wer ist bei Bayern München nur auf die Idee gekommen, diesen Hohlkopf zu verpflichten? Und ja, was macht der eigentlich bei Bayern? Seine Grinse-Glatze in jede Kamera halten und inkompetente Sprüche machen... ein völlig nutzloser Mitesser und gnadenloser Fehlgriff von Grösus Uli Hoeneß (wie Pep im Übrigen auch - ihr werdet schon noch sehen, mit dem steigt Bayern wieder ins MIttelmaß ab - aber Hauptsache den teuersten Trainer der Welt nach München holen, welche Hybris).
Na was macht er wohl? Mhm? Also sicherlich in etwa das Gleiche wie alle anderen Sportdirektoren in der Bundesliga.
Aber die sind Ihrer Meinung ja auch bestimmt auch alle überflüssig.
Oder mögen sie einfach nur diesen einen einfach nicht?
Könnte es daran liegen?
Argumente haben Sie nämlich keine.

Und das Sammer auch beim DFB ja nur völlig nutzloser Mitesser war, sieht man ja an dieser phänomenalen Leistungssteigerung aller DFB Mannschaften, als er dann endlich durch einen wirklichen Spitzenmann ersetzt wurde.

Zum Glück erbarmte sich aber dieser Looserverein FCB und hat diesen Versager eingestellt.
Genau wie diese andere Pfeife. Diesen Pep Gardina, oder wie der heißt.
Den wollte ja sonst auch keiner haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 25.06.2013, 18:43
9.

Zitat von leopoldy
Der Adrion war bestimmt nur Trainer dieser Mannschaft, weil er den gleichen Dialekt spricht, wie unser beschter Trainer Yogi Löw.
Ihre Vermutung ist schon deswegen falsch, weil Adrion Schwabe ist und Löw Badenser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9