Forum: Sport
Plädoyer von Dietmar "Didi" Hamann: Dortmund muss Klopp behalten
Getty Images

Bloß nicht aktionistisch werden! SPIEGEL-ONLINE-Kolumnist Dietmar Hamann warnt vor einer Trainerdiskussion beim BVB: Jürgen Klopp ist nach wie vor der Richtige für den Tabellenletzten, findet er.

Seite 9 von 9
ISTQB 03.12.2014, 08:47
80. Klar muss Kloppo bleiben...

...kein anderer Trainer gibt die Garantie auf die 2. Liga im kommenden Jahr und die angebliche so tollen Fans können ihre "Echte Liebe" in der zweithöchsten deutschen Spielklasse beweisen :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nordbayer 03.12.2014, 22:18
81. Was Hamann schreibt ...

... haut mich nicht vom Hocker, was er analysiert kann jeder einigermaßen mit Fußballverstand genauso sagen. Die Ausreden wie: Pech, Verletzungsmisere oder Nachwehen der WM sind lächerlich. Auch das jetzt auf Defensive höherer Wert gelegt werden muss ist doch klar, dass viele Chancen versiebt werden sieht auch jeder, aber wie soll man das: 1) mit dem vorhandenen leider mittelmäßigen Personal machen? 2) mit einem Trainer bewerkstelligen dem nichts zur Besserung einfällt (seit Wochen) und der anscheinend seine Mannschaft nicht mehr erreicht? Ich hoffe wirklich das sich der BVB wieder fängt, habe aber große Zweifel. Meiner Ansicht nach ist die Zeit von Klopp in Dortmund und vielleicht auch in Deutschland vorbei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WasserTrinker 05.12.2014, 08:42
82.

Zitat von Hank Hill
Kein Gefasel von wegen "Gesetz der Branche", oder ähnlichen Bullshit. Ich habe Hamann einige Male in Dublin im TV gesehen. So einer fehlt in der SKY Labertruppe, er hat mehr Format als die 4 Muppets am Samstagnachmittag.
Sehr oft scheinen sie die 18:30-Spiele am Samstag aber nicht zu sehen. Sonst wäre Ihnen aufgefallen, dass Hamann da mit dabei ist. Und nein, es ist nicht der Zwillingsbruder. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 9