Forum: Sport
Positive A-Probe in Sotschi: Deutscher Dopingsünder soll Biathlet oder Langläufer sei
DPA

Es ist der erste Dopingfall von Sotschi - und es trifft das deutsche Team: Laut Medienberichten ist ein Sportler aus dem Biathlon- und Langlaufbereich positiv getestet worden. Die B-Probe soll noch am Freitag geöffnet werden.

Seite 2 von 3
wiedumirsoichdir 21.02.2014, 12:11
10. Evi Sachenberger-Stehle,

bereits in Turin als Langläuferin für 5 Tage Auszeit nehmen müssen. Schelm, wer was Böses denkt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
likaner 21.02.2014, 12:13
11. keine Spekulationen mehr

laut dpa ist es, wie vorher schon vermutet, tatsächlich die Sachenbacher.
Mal schauen, ob diesmal Doping direkt nachgewiesen wurde oder ob wieder die Genetik ins Spiel gebracht wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
butch82 21.02.2014, 12:16
12. Was? Ich bin total schockiert!

Zitat von sysop
Es ist der erste Dopingfall von Sotschi - und es trifft das deutsche Team: Laut Medienberichten ist ein Sportler aus dem Biathlon- und Langlaufbereich positiv getestet worden. Die B-Probe soll noch am Freitag geöffnet werden.
Das kann eigentlich nicht sein. Ein/e Deutsche/r der/die gedopt haben soll? Ich tippe eher auf:

Falsche Zahnpasta, verseuchtes Kalbfleisch, verseuchtes russisches Trinkwasser oder die falschen Medikamente, die durch einen dusseligen Betreuer verabreicht wurden.

Aber Doping? Beim Besten Willen nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JolietJakeblues 21.02.2014, 12:16
13.

Zitat von Madmathew
Die Meldung wirkt schon etwas skurril. Da laufen die traditionell ungewöhnlich konditionsstarken Osteuropäerinnen den anderen beispielsweise im Biathlon weit davon und der einzige Dopingfall soll einen Deutschen betreffen? Hoffen wir dass die Jungs in Sotschi nicht so testen wie sie im Eiskunstlauf gewertet haben.
Ich kann das auch nicht glauben!
Der Deutsche als solcher dopt nicht!
So etwas macht nur der Osteuropäer, der Ami oder Jamaikaner. Die früheren Erfolge in Ausdauersportarten wie Ski-Langlauf und Biathlon waren MIT SICHERHEIT auschließlich auf Trainingsfleiß begründet!
Latürnich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-589838095 21.02.2014, 12:17
14. Seltsam ist es schon

Zitat von sysop
Es ist der erste Dopingfall von Sotschi - und es trifft das deutsche Team: Laut Medienberichten ist ein Sportler aus dem Biathlon- und Langlaufbereich positiv getestet worden. Die B-Probe soll noch am Freitag geöffnet werden.
Es gibt schon einige Fragzeichen: 1. Die deutschen Sportler werden so oft getestet wie sonst kaum jemand. 2. Bei Olympia zu dopen bringt gar nichts 3. Da laufen andere noch deutlich schneller als sie, die als ehemalige Langläuferin ohnehin zu den Schnellsten zählt und die sollen dann sauber sein?

Nicht, dass ich ausschließe, dass Deutsche gedopt sein können. Nur kann man dann davon ausgehen, dass wirklich keine zehn Prozent der Sportler dort sauber sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CashFlöhchen 21.02.2014, 12:19
15. böser Zeigefinger

Zitat von Madmathew
Die Meldung wirkt schon etwas skurril. Da laufen die traditionell ungewöhnlich konditionsstarken Osteuropäerinnen den anderen beispielsweise im Biathlon weit davon und der einzige Dopingfall soll einen Deutschen betreffen? Hoffen wir dass die Jungs in Sotschi nicht so testen wie sie im Eiskunstlauf gewertet haben.
Was zeigen Sie gleich wieder mit dem Finger auf Osteuropa? Die Deutschen konnten seit Jahren mindestens genauso gut laufen. Ich habe einen Dopingfall im Deutschen Team ehrlich gesagt schon lange erwartet. War ja vor ein paar Jahren auch schon fast soweit, aber das wurde unter den Teppich gekehrt. Die Laufleistungen der Deutschen waren mir schon immer suspekt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Creedo! 21.02.2014, 12:20
16. ???

Zitat von sysop
Es ist der erste Dopingfall von Sotschi - und es trifft das deutsche Team: Laut Medienberichten ist ein Sportler aus dem Biathlon- und Langlaufbereich positiv getestet worden. Die B-Probe soll noch am Freitag geöffnet werden.
Bei den schwachen Leistungen der deutschen Olympioniken kommt man eigentlich nicht darauf, dass da einer gedoped hat. Sie hätten es sicher nötig, aber bei den schwachen Leistungen würde man es ja eher nicht vermuten, es sei denn man kann Schlitten dopen.
Bei den Biathleten ist es allerdings naheliegend. Mißglücktes Doping mit evtl. Aufputschmitteln führt zu einer zittrigen Hand. Das würde die eklatant schlechten Schießleistungen der deutschen Biathleten erklären. Frau Sachenbacher-Stehle hat offensichtlich keinen Nutzen aus ihrem (potentiellen) Doping gezogen. Sie sollte mal ein ernstes Wörtchen mit ihrem Pharmavertreter ihres Vertraunes reden oder statt Doping mal 'ne Brille probieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000651967 21.02.2014, 12:21
17. Schande!

Ich bin schlichtweg fassungslos! Sie war immer sympathisch, galt als Vorbild und zerstört sich nun ihre ganze Karriere! Im Netz gibt es bereits ein Voting darüber, in der sie als Schande für Deutschland bezeichnet wird. Dem kann ich nur zustimmen und wenn man sich die Verteilung der Votes anschaut, sieht das wohl fast jeder so. Siehe hier: http://bit.ly/Dopingfall-Olympia

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_G 21.02.2014, 12:22
18. Auch wenn ...

Zitat von sysop
Es ist der erste Dopingfall von Sotschi - und es trifft das deutsche Team: Laut Medienberichten ist ein Sportler aus dem Biathlon- und Langlaufbereich positiv getestet worden. Die B-Probe soll noch am Freitag geöffnet werden.
... es der Titel suggeriert: Die Aussage ist nicht "es war ein männlicher Sportler" andere Medien haben auch eine Frau "im Auge".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
onkendonk 21.02.2014, 12:28
19. Das ist nicht der erste Dopingfall, nur der Erste von dem man erfährt...

Würde mich sehr wundern wenn nicht weit mehr als die Hälfte aller "Sportler" mit genügend Speed im blut durch die Gegend hopsen um eine Bullenherde high werden zu lassen.
Die Doper sind doch den Kontrolleuren um Jahre vorraus. Und nur wer blöd ist (oder zuviel geschluckt hat), oder auf "alte" Mittelchen setzt wird überhaupt erwischt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3