Forum: Sport
Premier League: Liverpool verspielt große Titelchance
Getty Images

24 Jahre nach dem letzten Titel hat der FC Liverpool kaum noch Chancen auf die Meisterschaft. Bei Aufsteiger Crystal Palace gaben die "Reds" eine 3:0-Führung her und spielten nur Remis.

Seite 1 von 2
leipz1ger 06.05.2014, 05:11
1. die nerven?

Unglaublich! Wenn man eine 3:0-Führung nicht nach Hause bringt, hat man entweder eine rote Karte kassiert oder man bekam Nervenflattern ... Mich erinnert das an das 4:4 gegen Schweden!

Für Liverpool ist das natürlich schade. Diese Chance kommt in den nächsten Jahren nicht wieder!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Politik vs. Ökonomie 06.05.2014, 07:20
2. Bitter

Allerdings war bereits das Chelsea-Spiel entscheidend. Jedoch hätte ich es auf einen Ausrutscher von City in den beiden noch ausstehenden Partie ankommen gelassen. Es ist so schade, die Gurckentruppe made by Katar oder woher auch immer macht das Rennen. Bitter, bitter, bitter...
Da ist die Teilnahme an der C.L. ein milder Trost. So nah dran und dann das. Da will man am Torverhältnis basteln, vielleicht sogar die 7 fehlenden Treffer aufholen, steht demzufolge extrem hoch und holt sich somit 3 Treffer in den letzten 10 min. Nach der Saison so ein Finish, verdammt!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aha-aha 06.05.2014, 10:18
3. Das war ein Déjà vu.

Nur diesmal anders rum. Vor 10 Jahren lagen sie im Championsleaguefinale gegen den AC Mailand zur Pause mit 0:3 hinten und gewannen am Ende im Elfmeterschiessen. Für solche Spiele lieben wir den Fußball doch. Der Wermutstropfen ist nur, daß jetzt diese Plastiktruppe aus Manchester den Titel gewinnt. Aber durch die bessere Tordifferenz hätten sie das wahrscheinlich sowieso getan.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
littleella 06.05.2014, 10:36
4. Nah dran...

... und aller Wahrscheinlichkeit nach doch versemmelt! Diesen Bruch im Spiel mit Coutinos Einwechslung hab ich nicht für möglich gehalten.. Klar, das ist Fussball und Leidenschaft und die Reds hätten es der Sympathie nach sicher verdient! Leider macht Pelligrini einen ähnlich verdammt guten Job bei ManCity! Ich glaub nicht an eine Niederlage des Skyblues in den letzten beiden Spielen, dass die Meisterschaft aber in den letzten Minuten entschieden wird, das hat City vor 2 Jahren gegen QPR gezeigt.. C mon Reds ! Kämpft !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Japhyryder 06.05.2014, 10:55
5. Mann!...

...sind das abgekaute Fingernägel!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
serienchiller86 06.05.2014, 11:42
6. Meisterschaft

..ich bin auf dem 7. Platz, CL gelaufen und gibts auch nächstes Jahr nicht, Pokal gescheitert.. ich bin ganz entspannt zur Zeit

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gogi93 06.05.2014, 16:34
7. Kaum noch Chancen?

Na, da lehnen Sie sich wohl sehr weit aus dem Fenster. Liverpool steht auf Platz 1 und woher wissen Sie, dass Manchester City noch mehr als 3 Punkte holt in den letzten zwei Spielen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
littleella 06.05.2014, 17:58
8. @gogi93

Wen auch immer sie aus dem Fenster lehnend sehen, mir würde ein straucheln der Citizens gut gefallen, da ich den Titel den Reds gönne und es mir wünsche.. Allein die Tatsache, dass sie es sogar mit einem Unentschieden und einem Sieg in der eigenen Hand haben, lässt mich meine grosse Hoffnung auf den Titel dämpfen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gogi93 06.05.2014, 21:02
9. littleella

Den Verfasser des Artikels meinte ich. ;) Ja, ich wünsch mir auch endlich mal wieder einen Meisterschaftstitel für die Reds. Manchester City kann ich gar nicht leiden, da würd ich's sogar den Blues noch eher gönnen. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2