Forum: Sport
Pressestimmen zum Holland-Sieg: "Van Gaals Meisterstück"
REUTERS

Die holländischen Medien feiern Louis van Gaal als Genie: Der Trainer habe mit dem Torwart-Wechsel vor dem Elfmeterschießen eine "goldene Wahl" getroffen. Die Pressestimmen im Überblick.

Seite 5 von 8
iNSBunny 06.07.2014, 12:31
40. Sie haben so recht

Zitat von basiliusvonstreithofen
...der ihn einst bei Bayern München entließ. Hoeneß wird sich im Knast schwarz geärgert haben über van Gaals Erfolge. Ein Weltmeister Niederlande wäre auch eine Ohrfeige für Deutschland, das 1974 mit einer Schwalbe Weltmeister gegen Cruyff und Co. wurde, obwohl die NL damals das beste Team war. Ich drücke der kleinen NL schon deswegen die Daumen, dass sie Deutschland, BILD, Beckenbauer, dem deutschen Größenwahn etc. eins auswischt.
Mit van gaal hätte man 3x nacheinander das triple gewonnen. Er ist ein guter trainer, aber trauern müssen die bayern nicht, da danach ein ebenfalls ein exzellenter trainer an die reihe kam ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
losai 06.07.2014, 12:39
41. Schaurig

anzusehn was die so Fußball nennen. Der häßliche Holländer kehrt zurück - uninspiriert aber erfolgreich. Einen Torwart auszuwechseln als Genialität zu verkaufen, dazu gehört schon ein großes Maß an Unverfrorenheit bei diesem ideenlosen Spiel...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Eder5 06.07.2014, 12:48
42. So neidisch???

Zitat von tmhamacher1
... war die Einwechslung eines absolut unsportlichen und unfairen Torwarts. In gewisser Hinsicht haben sie aber recht, weil dieser Torwart nach der holländischen Charakterskala wirklich ein Genie war, weil er in idealer Form ihren Prinzipien der Fairness entsprochen hat. Eine Gedenkminute für die Helden von Costa Rica!
Warum denn? Setzen Sie mal die Hassbrille ab. Tolles Spiel der Niederländer. Tolles Team, super (wenn auch arroganter) Trainer, das wird ein schönes Duell gegen Deutschland. Viellicht endlich die Revanche für 74 und Robben macht den Hölzenbein ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr1978 06.07.2014, 12:52
43.

Zitat von Erda
Ich dachte im Halbfinale spielen 4 Teams: Niederlande Deutschland Argentinien Brasilien Ein 5. Team "BRD" kenne ich nicht oder haben Sie die Einheit nicht mitbekommen. Kampfbegriffe der DDR sind hier fehla am Platz.

Kampfbegriff? Ich vermute, Sie haben nicht mitbekommen , dass es einen Staat Deutschland nicht gibt. Sondern lediglich die Bundesrepublik Deutschland. kurz BRD. wo ist der Kampfbegriff?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_durden 06.07.2014, 12:54
44.

Zitat von Eder5
Warum denn? Setzen Sie mal die Hassbrille ab. Tolles Spiel der Niederländer. Tolles Team, super (wenn auch arroganter) Trainer, das wird ein schönes Duell gegen Deutschland. Viellicht endlich die Revanche für 74 und Robben macht den Hölzenbein ;-)
Ich wünsche mir zwar auch das Endspiel GER - NL, aber Sie wissen schon, dass man noch durch das HF kommen muss?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
liverflukes 06.07.2014, 13:22
45. @freiemeinungbo

Was für eine schöne Auflistung des deutschen Wortschatzes: zerstören, Pack, pulverrisieren, asozial, das Licht ausknipsen... solche deutsch Fans (Fähnchenschwenker) mit dieser Rethorik wünscht man sich für ein internationales Sportereignis... welches Jahr haben wir eigentlich? 1933?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neuronenuser 06.07.2014, 13:25
46. Ist doch schön ...

... dass es eventuell unserer Mannschaft vergönnt sein wird, diese Theatraliker in ein großes, schwarzes, emotionales Loch zu werfen. Die Spuckerei von Rikjard, die Schwalben von Robben, die unerträgliche Arroganz von Oberlehrern wie van Gaal oder van Maarwick mit ihren Antifussball-Philosophien oder jetzt der freundliche Elfmeterkiller - sie werden am Ende immer bestraft. In diesem Fall entweder schon am Mittwoch durch die Argentinier oder am Sonntag durch Brasilien oder Deutschland. Für mich wird das ein ganz besonderer Moment bei dieser WM.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pmeierspiegel 06.07.2014, 13:25
47.

häßlicher fußball wurde nur von costa rica geboten. betonabwehr und viel viel glück (3 mal alu der NL) schrecklich! gut das die raus sind und diese abwehrkrampf nicht noch belohnt wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_durden 06.07.2014, 13:29
48.

Zitat von freiemeinungbo
und dann pulverisieren wir dieses unfair spielende arrogante Pack, das nur durch Fallsucht eines Herrn Robbens, blinden Schiris in den letzten beiden Runden, und einem asozialen TW weitergekommen ist. Gefundenes Fressen. Leider wird wohl schon ARG den Goudas das Licht auszuknipsen, aber am liebsten würde ich die im Finale zerstören wollen. Nach der skandalösen Treterei im Finale 2010, das nä. Skandalturnier.
Sind Sie sich sicher, dass ausgerechnet Sie von Fairness und Unfairness sprechen sollten? Tun Sie mir doch mal einen gefallen: Lesen Sie sich Ihren Beitrag mal in Ruhe, aber laut selbst vor!

Unglaublich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adal_ 06.07.2014, 13:36
49. Hätte, hätte, Fahrradkette

Zitat von qgg100
...zeigt sich an diesem einen Satz: "Die WM ist das Projekt von Louis van Gaal, dem Genie, denn er gewinnt"...sollte sich doch jeder mal überlegen wie diese Schlagzeile aussehen würde, wenn 2 niederländischen Schützen die Nerven versagt hätten !?
Hätte, hätte, Fahrradkette.

1. Van Gaal ließ seine vier stärksten Elmeterschützen als erste antreten, die die Erwartungen auch prompt erfüllten: Hart, platziert und damit unhaltbar.

2. Die Einwechslung von Krul - ob er nun tatsächlich der bessere Elfmetertöter ist oder auch nicht - hat irritiert. Und zwar nicht nur den Kommentator Olli Kahn, sondern auch die Costa-Ricaner. Und genau darum geht's doch beim Elfmeter-Nervenkrieg, oder etwa nicht? :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 8