Forum: Sport
Primera División: Messi schießt Barcelona zum Sieg gegen Atlético - und an die Tabell
REUTERS/Susana Vera

Atlético Madrid hat seit 19 Ligaspielen nicht mehr gegen den FC Barcelona gewinnen können. Lionel Messi sorgte kurz vor Abpfiff dafür, dass das erstmal so bleibt.

meresi 02.12.2019, 12:38
1. Ein Hin und Her

ziemlich ausgewogen bis zum Schluß, Chancen für beide Teams. Dann dieses Tor...ein Unentschieden wär gerecht gewesen, aber was ist das schon, Gerechtigkeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Piantao 02.12.2019, 14:03
2.

Zitat von meresi
ziemlich ausgewogen bis zum Schluß, Chancen für beide Teams. Dann dieses Tor...ein Unentschieden wär gerecht gewesen, aber was ist das schon, Gerechtigkeit.
Der Spielverlauf wie Sie beschreiben. Wenn aber doch ein Tor erzielt wird dann ist es doch gerecht das er mit seiner Mannschaft das Spiel gewinnt. Im Umkehrschluss muss man auch feststellen das Atletico eben nicht in der Lage war ein Tor zu erzielen.
Ter Steegen in herausragender Form inklusive 2 x auf der Linie gerettet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mike1 02.12.2019, 15:22
3. Barca hat dieses Spiel "zurecht" gewonnen..

Zitat von Piantao
Der Spielverlauf wie Sie beschreiben. Wenn aber doch ein Tor erzielt wird dann ist es doch gerecht das er mit seiner Mannschaft das Spiel gewinnt. Im Umkehrschluss muss man auch feststellen das Atletico eben nicht in der Lage war ein Tor zu erzielen. Ter Steegen in herausragender Form inklusive 2 x auf der Linie gerettet.
Genau so ist es. Barca hatte mit Messi den besseren Stürmer und mit Ter Steegen den besseren Torwart in seinen Reihen. Deshalb hat es dieses Spiel auch zurecht gewonnen, wenn ich auch die Verwendung des Wortes "gerecht" in Zusammenhang mit Fußballspielen als eher problematisch erachte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doktordoktormueller 02.12.2019, 15:55
4. Messi schwach für seine Verhältnisse

etliche Pässe verlegt.
aber er entschied das Spiel. Leitete die Aktion ein und vollendete selbst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hietzinger 02.12.2019, 17:53
5. um 1 tor

besseres torverhältnis. sportreporter sollten wissen, dass das torverhältnis schon jahrzehnte ausgedient hat. und rein mathematisch ist ein um ein tor besseres torverhältnis unsinnig. also : es heißt schon lange tordifferenz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren