Forum: Sport
Provokantes Jubeln: Fifa ermittelt gegen DFB-Betreuer
REUTERS

Zwei DFB-Betreuer jubelten nach dem späten Sieg provokant nahe der schwedischen Trainerbank. Das könnte Konsequenzen für die beiden haben: Die Fifa hat mit Ermittlungen begonnen.

Seite 5 von 10
jkbremen 24.06.2018, 21:40
40. Völlig ok

wenn solche stillosen Mitarbeiter nach Hause fahren müssten.
Scheiße wenn DFB-Mitarbeiter sich nicht zu benehmen wissen !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
le.toubib 24.06.2018, 21:41
41. Echt?

Zitat von mixow
Das Video des Vorfalls gibt es hier: https://www.svt.se/sport/fotboll/storbrak-efter-slutsignalen-janne-andersson-skogstokig Das ist eindeutig unterste Schublade, unnötig provokativ, und ehrlich gesagt auch ziemlich kindisch.
Und das war alles? Peinlich!

Für die Schweden ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ford_mustang 24.06.2018, 21:49
42. Gesten?

welche denn?
War es ein Fortnitetanz oder der Mittelfinger?
Letzteres wird hierzulande mit eine Geldstrafe belegt und wäre wirklich nicht in Ordnung. also, was war es denn nun?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aurichter 24.06.2018, 21:51
43. @ shalom-71*heute, 21:12 Uhr

Absolut keine Schande mit dem Abseits, das wissen viele Experten hier auch nicht, nein, diese Zeitgenossen haben auch vom Spiel an sich kein Ahnung. Denen geht es in erster Linie nur um das Deutsche -Bashing, sozusagen eingefleischte Nestverschmutzung, die nach ihren Ergüssen mit dem Finger auf andere zeigen. Sie wissen schon, diese AfD Masche, die sich jetzt wie ein Virus auch über die Sportforen ergießt. Nichts substantielles zum Spiel, Hauptsache einen auf Höcke oder Weidel machen und ordentlich Gülle versprühen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrissie 24.06.2018, 21:51
44. Das erinnert mich an Gaucho-Gate

genauso lächerlich, die beiden "Täter" haben sich einmal kurz mit der "Becker-Faust" in Richtung schwedische Bank gewandt, sich dann sofort wieder umgedreht und sind dann!! physisch attackiert worden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ChristineJ 24.06.2018, 21:54
45.

Zitat von lemmy
Sorry, aber was genau ist denn jetzt eigentlich vorgefallen? Gibt´s dazu auch ein Video oder Fotos? Und welche Gesten sind denn gemeint? Den Artikeln dazu konnte ich bislang keine Details entnehmen.
Sie müssen auf den Link im Artikel klicken, da finden Sie ein Video.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
agl 24.06.2018, 22:01
46. Wie im Kindergarten...

Es weiß das doch keiner, was vorher vorgefallen war ... und nach der klatschenden Geste wutentbrannt den Deutschen zu schubsen das war wirklich eine sehr überlegte Reaktion der Schweden.
Aber es obliegt weder der FIFA noch dem Deutschen noch dem Schweden zu (ver-)urteilen. Jeder ist für sein eigenes Verhalten verantwortlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
qjhg 24.06.2018, 22:05
47. Das hätte der DFB vermeiden können,

wenn er die beiden Chaoten sofort nach Hause geschickt hätte, Wie will der DFB noch glaubhaft gegen gewalttätige Zuschauer vorgehen, wenn seine eigenen Repräsentanten handgreiflich gegen das gegnerische Trainer Team vorgehen. Ein armseliger Verband, der sich nur noch als Funktionärsclique präsentiert und vom sportlichen Fair Play ganz entrückst ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flashmobber 24.06.2018, 22:07
48. Untersuchung korrekt...

sollen sie untersuchen und sperren...dann aber bitte auch gegen den schwedischen Spieler der die Aktion mit den Flugtickets gestartet hat!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansa_vor 24.06.2018, 22:11
49.

Zitat von qjhg
wenn er die beiden Chaoten sofort nach Hause geschickt hätte, Wie will der DFB noch glaubhaft gegen gewalttätige Zuschauer vorgehen, wenn seine eigenen Repräsentanten handgreiflich gegen das gegnerische Trainer Team vorgehen. Ein armseliger Verband, der sich nur noch als Funktionärsclique präsentiert und vom sportlichen Fair Play ganz entrückst ist.
Ähhm, selbst die zwei "alten weißen Männer" sind nicht handgreiflich geworden, sie haben "jannnz pöse Gesten" gemacht und keiner sagt was diese pöösen Gesten denn waren.

Handgreiflich geworden sind Teile der Schwedischen Ersatzspieler und Offiziellen, also bitte folgen sie Herrn Nurs Rat ;)

Sie dürfen natürlich auch eine Kerze anzünden oder Knochen werfen um zu Wissen zu gelangen, in diesem Fall hier liegen sie leider vollkommen falsch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 10