Forum: Sport
Prügelei auf Klitschko-PK: Wie im Wilden Westen
REUTERS

Es ist einer der größten Box-Skandale auf deutschen Boden: Nach dem WM-Kampf von Vitali Klitschko schlugen dessen Gegner Dereck Chisora und Ex-Weltmeister David Haye aufeinander ein. In dem Theater wurde auch Klitschko-Manager Bernd Bönte attackiert. Chisora wurde mittlerweile festgenommen.

Seite 8 von 8
mjj23 20.02.2012, 13:05
70. Sie sind ja ein Held

Zitat von murun
Tja, was soll ich dazu sagen: Ich bin kein Lehrer, habe selbst acht Jahre lang geboxt und habe trotzdem noch genug Hirn, um mir meine eigene Meinung zu den Klitschkos zu bilden und leserlich zu schreiben. Nämlich dass sie in einer Periode zugegebenermaßen unspektakulärer Boxer die Besten ihrer Gewichtsklasse sind. Alles andere ist, Äpfel mit Birnen zu vergleichen.
Schön und wieso erzählen Sie das nicht Ihrem Pyschiater?
Um ehrlich zusein fällt mir zu Ihre lächerlichen person nicht viel ein.Ich weiß gar nicht wovon Sie hier lallen,aber naja wie gesagt hauptsache Sie haben sich auch mal geäussert..Sie schreiben hier ohne irgendeinen bezug zu meinem beitrag ausser Ihre armsellig anmerkung zu der Rechtschreibung.
Wohl zu eins zuviel auf die Birne bekommen oder wie?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ChiefGonzo 20.02.2012, 14:27
71.

Zitat von marko123
Alle guten Kaempfer sind jetzt eh auf der naechsten Stufe des Kampfsports - UWC!
Was soll denn das sein? Meinen sie die UFC?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hannohonk 20.02.2012, 14:29
72. Schauspieler

Zitat von mjj23
Schön und wieso erzählen Sie das nicht Ihrem Pyschiater? Um ehrlich zusein fällt mir zu Ihre lächerlichen person nicht viel ein.Ich weiß gar nicht wovon Sie hier lallen,aber naja wie gesagt hauptsache Sie haben sich auch mal geäussert..Sie schreiben hier ohne irgendeinen bezug zu meinem beitrag ausser Ihre armsellig anmerkung zu der Rechtschreibung. Wohl zu eins zuviel auf die Birne bekommen oder wie?
Geil, doppelte Ironie :D Genial wenns beabsichtigt war, aber den einfallslosen Beleidigungen nach wars wohl eher Absicht. Lustig das sich die Foristen hier so aufführen wie die beiden Typen da gestern :)

Ich halts für pure gefakete PR um den nächsten Kampf schon jetzt zu pushen, der wohl Chisora gg Haye werden wird. Wirkte für mich alles etwas abgekatert. Die haben schliesslich das Schlagen zum Beruf gemacht, hätten die das wirklich ernst gemeint wär wohl auch was passiert, spätestens beim Einsatz des Stativs.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ChiefGonzo 20.02.2012, 14:30
73.

Zitat von Voldo
Zunächst einmal: Was im Boxring geschieht, wird nicht nach außen getragen. Zweitens: Es ist unter aller Kanone, wie sich die Herren verhalten haben.
Drittens: Kein wort über den Fight-Club

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kojak2010 20.02.2012, 14:41
74. ........

Zitat von Takida
OMG - In was für einem Spießerland leben wir eigentlich ? Endlich gehts beim Boxen nach diesen Langweiligen Showkämpfen von Klitschko wieder richtig zur Sache und dann fordert der BDB ernsthaft ein Lebenslanges Boxverbot für Haye in Deutschland. Weiß dieser BDB eigentlich was Boxen ist ? Das ist ein Impulsiver Sport siehe Tyson, Lewis und Ali. Wenn denen dieser Sport....
und deswegen darf hayne einen leuchtenständer nehmen und den bewusst in eine menschenmenge donnern? ich weiss ja nicht auf welchen trip sie unterwegs sind, aber ein box abend mit vorher-nachher verbal attacken sind okay, aber doch keine blöden straßenkämpfe wie sie sonst nur asoziale vorleben. was chisora da abgezogen hat, ist aller unterste schublade.

fussbal habe ich ende der 90er zum letzten mal gesehen, die pure langeweile. boxen hab ich aufgehört zu gucken mit dem angeblichen gentleman maske und den klitschko brüder. ein oma sport in pure langeweile dafür viel show und werbung. da guck ich lieber der waschmaschine beim feinwaschprogramm zu...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Crom 20.02.2012, 16:01
75.

Zitat von marko123
So weit ich weiss, hatte Klitschko nach diesem Kampf mehr als 60 Stiche im Gesicht. Das Gesicht von Lewis sah dagegen sauber aus.
Das Gesicht von Lewis war eine einzige Beule. Vor einem Rematch hat er sich ja nicht umsonst gedrückt. Die Stiche von Klitschko waren wegen eines unabsichtlichen Kopfstoßes. Das war keine Schlagwirkung von Lewis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marko123 20.02.2012, 21:31
76.

Zitat von Crom
Das Gesicht von Lewis war eine einzige Beule. Vor einem Rematch hat er sich ja nicht umsonst gedrückt. Die Stiche von Klitschko waren wegen eines unabsichtlichen Kopfstoßes. Das war keine Schlagwirkung von Lewis.
Da haben wir zwei verschieden Kaempfe gesehen. Jeder hat eben seine eigene Sicht der Dinge. Ich halte die Klitschkos trotzdem fuer Langweiler und hoffe bald wieder einen richtigen Boxer im Ring stehen zu sehen. Ansonsten muessen wir die Gemetzel im ultimate fight gucken, um gute Kaempfer zu sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 8