Forum: Sport
Qualifikation zur EM 2016: Janko schießt Österreich per Fallrückzieher zum Sieg
DPA

In der EM-Qualifikation setzte die österreichische Nationalmannschaft mit einem Traumtor von Marc Janko einen Meilenstein, die Teilnahme in Frankreich 2016 ist fast sicher. England bleibt dank Wayne Rooney weiter ohne Punktverlust.

Seite 1 von 2
2469 14.06.2015, 20:21
1. England und Österreich

spielen gerade von den Ergebnissen her die beste Quali. Das ist irgendwie schon witzig...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
masirosen 14.06.2015, 21:02
2. :))

Balsam auf unsere hart geschundene Österreich-Fußballseele. Freue mich wahnsinnig, sollten die Burschen sich erstmals aus eigener Kraft qualifizieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobo5824-09 14.06.2015, 22:16
3. Österreich

Zitat von masirosen
Balsam auf unsere hart geschundene Österreich-Fußballseele. Freue mich wahnsinnig, sollten die Burschen sich erstmals aus eigener Kraft qualifizieren.
Es schaut so aus, dass Österreich derzeit so etwas wie eine "Goldene Generation" hat.

Kein Zufall, dass einige Österreicher auch in der deutschen Bundesliga ordentlich wirbeln.

Man vergisst oder übersieht leicht, dass Österreich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine fußballerische Großmacht war, und der österreichische Fußball in spielerischer und taktischer Hinsicht ein Motor dieses Sports war.

Danach blitzte der alte Glanz zwar gelegentlich noch mal auf (Merkel, Happel), aber das war es denn auch.

Es wäre wirklich schön, wenn sie sich für das Turnier 2016 sportlich qualifizieren würden.
Eine gute Rolle ist ihnen da durchaus zuzutrauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ihr5spieltjetzt4gegen2 15.06.2015, 23:33
4. Marcel Koller

2008 brauchte sich Österreich nicht zu qualifizieren. Als Gastgeber (gemeinsam mit der Schweiz) war man automatisch dabei.

Vor längerer Zeit habe ich hier geschrieben, dass ich Marcel Koller für einen fähigen Trainer halte. Was auf nicht geringen Widerspruch gestoßen ist. Wie auch immer, seine Arbeit scheint durchaus etwas zu bewirken in Österreich. Auch weil man seitens des ÖFB an ihm festgehalten hat - und er auch dem ÖFB gegenüber die Treue gehalten hat. Einfach hat er es als Schweizer in Österreich nicht gehabt.

Ich weiß noch sehr gut, wie er den VfL Bochum in der 2. Liga übernahm, ihn zum direkten Wiederaufstieg führte und dann drei Spielzeiten in der Bundesliga hielt. Und dabei erstaunlicherweise zum Lieblingsfeind der 'Fans' wurde. Die mochten seine persönliche Art wohl nicht und auch nicht die Art, wie er Fußball spielen ließ. Als es zu Beginn der vierten Saison in der BL unter Koller nicht richtig lief, forderten viele (teilweise mit Schaum vor dem Mund) seinen Hinauswurf. Dem folgte der Vorstand dann auch noch im September. Was allerdings nichts gebracht hat, weil man am Ende der Saison dennoch (oder deswegen?) abstieg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefan_pletzer 15.06.2015, 00:17
5.

"aussortiert" würde ich bei Janko nicht sagen, das klingt ja, als wäre er ihnen zu schlecht. ich möchte deshalb anfügen, dass er in Australien torschützenkönig und in einer fanwahl zum "spieler des jahres" in der liga gewählt wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gerdd 15.06.2015, 04:34
6. Und gar kein Videoclip?

Jeden Quatsch gibt es mittlerweile als Video - oftmals nur als Video. Statt fünf Zeilen Text zu lesen, muß man sich dann durch minutenlange Bilderfluten hangeln - von den Werbeclips vorher mal ganz abgesehen. Und wenn man Pech hat, kommt nach der Werbung nur eine lakonische Mitteilung, warum das Video jetzt und hier nicht laufen kann.

Aber einen angeblich sehenswerten Fallrückzieher, den bringt Ihr nicht?

(Okay, ich bin mir sicher, wenn ich Google involviere, dann finden die den für mich irgendwo, aber, liebes SPON, was ist mit Euch?)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PeterPan95 15.06.2015, 09:21
7.

Zitat von Gerdd
Jeden Quatsch gibt es mittlerweile als Video - oftmals nur als Video. Statt fünf Zeilen Text zu lesen, muß man sich dann durch minutenlange Bilderfluten hangeln - von den Werbeclips vorher mal ganz abgesehen. Und wenn man Pech hat, kommt nach der Werbung nur eine lakonische Mitteilung, warum das Video jetzt und hier nicht laufen kann. Aber einen angeblich sehenswerten Fallrückzieher, den bringt Ihr nicht? (Okay, ich bin mir sicher, wenn ich Google involviere, dann finden die den für mich irgendwo, aber, liebes SPON, was ist mit Euch?)
Darüber dürfen Sie sich mit der UEFA unterhalten. Recht am bewegten Bild (oder wie man das dann nennt) gibt es nicht für gratis, nicht mal bei Länderspielen, großem öffentlichen Interesse oder mehr als 24h. Schauen Sie das entweder in der Mediathek vom Rechteinhaber oder als illegalen Mitschnitt auf youtube.

Immerhin zeigt SPON nicht mehr diese unsäglichen Animationen, in denen die Tore dann nachgespielt wurden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lofi 15.06.2015, 09:53
8.

Die Ösis müßten schon viel falsch machen, wenn sie die Quali nicht schaffen sollten. Und so wie es momentan aussieht würden sie es auch schaffen, wenn wie bisher nur 16 Teams an der Endrunde teilnehme dürften. Ist für mich nicht unehrheblich an dieser Stelle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doktordoktormueller 15.06.2015, 12:03
9.

jetzt wo die Teilnehmerzahl auf 24 aufgestockt wurde, jetzt kommen sie, die Engländer. Und Österreicher. Zumindest für England dürfte es fast unmöglich werden, sich nicht mehr für eine EM zu qualifizieren.
Die Österreicher schaffen es jetzt auch mal wieder, aber bei 24 Mannschaften machen halt nun auch mal 10 Fußballzwerge mit. warum also nicht Österreich?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2