Forum: Sport
Radsport: Voigt deutet Karriereende an
Getty Images

Mit 41 Jahren reicht es ihm: Jens Voigt möchte offenbar schon bald seinen Rücktritt vom Radsport bekanntgeben. Gerade absolviere er seine wohl letzte Tour de France, sagte er.

Seite 1 von 2
reinerunfug 21.07.2013, 17:04
1. Gut so!

Zitat von sysop
Mit 41 Jahren reicht es ihm: Jens Voigt möchte offenbar schon bald seinen Rücktritt vom Radsport bekanntgeben. Gerade absolviere er seine wohl letzte Tour de France, sagte er.
Er war der wohl "Hohlste" unter all den Radlern.
Seine ungestümen mitunter völlig hirnlosen Attacken schadeten oft mehr als sie nutzten, zudem brach er ja fast immer vor dem Ziel ein.
Unvergessen seine Jagd auf Jan Ullrich, durch die er letztlich den Vorsprung von L. Armstrong rettete. Typisch Voigt, erst treten, dann denken.
Seit diesem Tag war er bei mir untendurch...ich freute mich immer, wenn er mal wieder eingeholt wurde.
Ich vermisse ihn nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atavist 21.07.2013, 17:29
2.

Zitat von reinerunfug
Ich vermisse ihn nicht.
Glaub ich nach Ihrem Beitrag gerne, der Voigts charismatischen Ausnahmecharakter völlig außer Acht lässt. Wen Sie dagegen vermissen, frag ich mal besser nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
StefanOWL 21.07.2013, 17:35
3. ...

Zitat von reinerunfug
Unvergessen seine Jagd auf Jan Ullrich, durch die er letztlich den Vorsprung von L. Armstrong rettete. Typisch Voigt, erst treten, dann denken. Seit diesem Tag war er bei mir untendurch...ich freute mich immer, wenn er mal wieder eingeholt wurde. Ich vermisse ihn nicht.
das ist natürlich völlig unsinnig voigt für die niederlage ullrichs verantwortlich zu machen. voigt hatte vollkommen andere aufgaben in der etappe und war auch nicht ullrichs helfer. so ist das nunmal im radsport.

voigt hat viele viele etappen interessanter und spannender gemacht. besonders die flachetappen, bei denen man sonst vor langeweile dirket hätte wieder weggeschaltet. ich werde ihn vermissen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tosal 21.07.2013, 18:00
4. voigt

... ist einer der wenigen Typen in diesem Zirkus, bei dem ich geneigt bin (oder mir wünsche) zu glauben, dass seine Anti-Doping-Beteuerungen echt und ehrlich sind. Ich mag diesen bodenständigen Typen einfach, darum ist es schade, dass er seine Karriere so langsam ausklingen lässt ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ankor64 21.07.2013, 18:29
5. Noch hat er nicht ....

endgültig Adieu gesagt. Wenn dies seine letzte Tour war heißt das nicht, dass er keine Rennen mehr fährt. Aber bei der T9ur habe ich ihn und seine Attacken immer gern gesehen, und die Franzosen mögen ihn gerade wegen seiner Art anzugreifen sogar noch mehr. Viel Glück Jensie!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eine_frage_noch 21.07.2013, 19:30
6.

Zitat von reinerunfug
Er war der wohl "Hohlste" unter all den Radlern. Seine ungestümen mitunter völlig hirnlosen Attacken schadeten oft mehr als sie nutzten, zudem brach er ja fast immer vor dem Ziel ein. Unvergessen seine Jagd auf Jan Ullrich, durch die er letztlich den Vorsprung von L. Armstrong rettete. Typisch Voigt, erst treten, dann denken. Ich vermisse ihn nicht.
Voigt und Ullrich fuhren nie zusammen in einem Team, die im Übrigen nicht nach Ländern zusammengestellt sind. Sie erwarten doch auch nicht, dass Mario Gomez die Pille ins eigene Tor drischt, sollte Florenz auf einen deutschen Club treffen. Voigt überzeugte stets durch eine vorbildliche Arbeitsauffassung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kent Brockman 21.07.2013, 19:40
7. Lach

Hatte der Typ überhaupt eine Karriere ???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000147542 21.07.2013, 22:14
8. Schade

Ich finde, daß Jens Voigt einer der äußerst sympatischen Profis war und ist. Im Gegensatz zu Ullrich kann er auch noch freihändig reden.
Und da ich dieses Jahr die Tour beim britischen Eurosport verfolgt habe, kann ich sagen, daß er auch im englischsprachigen Raum hoch angesehen ist. Des öfteren: "Jensi the brave rider!"
Ich werde ihn in der Zukunft vermissen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marco satelini 21.07.2013, 22:16
9. Definiere:

Karriere im Radsport - was genau meinen Sie damit?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2