Forum: Sport
Randale beim Derby: Watzke kündigt Einschnitte für BVB-Ultras an
REUTERS

Am Abend empfängt Borussia Dortmund den VfB Stuttgart, doch auf den Stadionrängen wird es weniger spektakulär zugehen als sonst: Der BVB hat seinen Ultras als Konsequenz der Derby-Randale eine Choreografie untersagt. Weitere Strafen werden folgen.

Seite 1 von 10
syntax.error 01.11.2013, 11:40
1. Ausschluss vom Pokal

Konsequenterweise sollte auch der DVB den BVB vom Pokal ausschließen. Oder sind die zweitklassigen Dresdner doch nur Bauernopfer?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xxbigj 01.11.2013, 11:41
2. optional

Was ist mit den Eingangskontrollen? Die müssen verschärft werden. Wer dabei erwischt wird bekommt Stadionverbot auf Lebenszeit!! Basta. Die Ordner müssen härter durchgreifen, die Polizei kann nicht bei jedem Spiel Vorort sein, das kostet Millionen an Steuergeldern, dafür das ein paar Idioten sich nicht benehmen können!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
werano 01.11.2013, 11:54
3. Fans?

ich kann nicht verstehen, dass die ordner nicht zu einfachsten mitteln greifen: wenn irgendwo feuerwerkskörper abgebrannt werden: c-schlauch draufhalten. da kommen dann die kommentare, "da werden ja auch die umstehenden nass." besser nass, als angekokelt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ronnie68 01.11.2013, 11:56
4. Äpfel und Birnen

Zitat von syntax.error
Konsequenterweise sollte auch der DVB den BVB vom Pokal ausschließen.
Dresden wurde aus dem Pokal ausgeschlossen, weil deren Fans beim Pokalspiel in Dortmund randaliert haben.... aber das nur am Rande.

Ich bin da eher bei Herrn Watzke und verstehe nicht, warum alle bei dem Derby durchdrehen.

Ich verstehe aber auch nicht, warum die Polizei Randalierene "Fans" einfängt und diese dann mit Bussen zum Stadion befördert, damit diese dort weiterrandalieren dürfen ?

DeEskalation in allen Ehren aber das ist aus meiner Sicht paradox.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hfftl 01.11.2013, 11:57
5. .

Zitat von syntax.error
Konsequenterweise sollte auch der DVB den BVB vom Pokal ausschließen. Oder sind die zweitklassigen Dresdner doch nur Bauernopfer?
Was ist der DVB? Und warum vom Pokal ausschließen? Es war ja ein Bundesligaspiel, kein Pokalspiel.

Dass an Dortmund und Dresden, wie generell an West- und Ostvereine, unterschiedliche Maßstäbe angelegt werden, ist allerdings nicht zu bestreiten. Wenn Sie das meinen, haben Sie recht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LapOfGods 01.11.2013, 12:00
6.

Zitat von syntax.error
Konsequenterweise sollte auch der DVB den BVB vom Pokal ausschließen. Oder sind die zweitklassigen Dresdner doch nur Bauernopfer?
Immer dieses tränenreiche Gejaule der ewig benachteiligten Dresdener, die monate- und jahrelang marodierend durch die Stadien der Republik gezogen sind. Deren Rauswurf war nun wirklich hochgradig berechtigt.

Beim BVB reden wir im Moment noch (!!) von einem Einzelfall oder von mir aus auch von Einzelfällen. In jedem Fall gehört das dort nicht so sehr zur Folklore wie bei den mißverstandenen Dresdenern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
80erleo 01.11.2013, 12:01
7. #xxbigj

genau
würden sich so meine Chancen auf eine Dauerkarte deutlich verbessern.
dass sich solche Idioten Fans nennen ist ein Hohn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Boesor 01.11.2013, 12:03
8.

jetzt wird sich zeigen wer in Dortmund die oberhand behält. diese Konfrontation ist richtig und zwingt die fans, sich zu positionieren. ich hoffe die ultras und sonstigen fans spielen jetzt nicht die beleidigte leberwurst, sondern gehen das Problem konstruktiv an. Der Ball liegt jetzt auf Seiten der Fans!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nowottny 01.11.2013, 12:04
9. Therapie.

Zitat von sysop
Am Abend empfängt Borussia Dortmund den VfB Stuttgart, doch auf den Stadionrängen wird es weniger spektakulär zugehen als sonst: Der BVB hat seinen Ultras als Konsequenz der Derby-Randale eine Choreografie untersagt. Weitere Strafen werden folgen.
Die Problematik mit randalierenden Fußballfans wird doch gar nicht ausreichend angegangen. Die benötigen durch die Bank weg eine Psychotherapie. Notfalls auch gegen ihren Willen. Wenn man sich Fotos von solchen Leuten im Stadion anschaut kann man doch nur zu dem Schluss kommen, daß mit denen irgendwas nicht ganz stimmt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10