Forum: Sport
Randale beim Derby: Watzke kündigt Einschnitte für BVB-Ultras an
REUTERS

Am Abend empfängt Borussia Dortmund den VfB Stuttgart, doch auf den Stadionrängen wird es weniger spektakulär zugehen als sonst: Der BVB hat seinen Ultras als Konsequenz der Derby-Randale eine Choreografie untersagt. Weitere Strafen werden folgen.

Seite 8 von 10
jjpreston 01.11.2013, 15:19
70.

Zitat von werano
c-schlauch draufhalten. da kommen dann die kommentare, "da werden ja auch die umstehenden nass." besser nass, als angekokelt!
Ha! DAS möchte ich erleben, wie SIE versuchen, brennendes Magnesium zu löschen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
micha-oj 01.11.2013, 15:34
71. Bravo

Zitat von nic089
ea steht ausser frage, falls man sich mit der szene des bvb auskennt, dass die pyro aktion, vorallem die abgeschossene leuchtspurmunition , nicht von den ultras ( the unity ) sondern von den hooligans ( des99 ) initiert und durchgefuehrt wurde. Meiner meinung nach ist es absolut notwendig dass die führenden personen der szene sich zusammen setzen und den vorfall intern aufarbeiten ...
Finde ich gut, die Fanclubs sind manchmal vernünftiger als allgemein angenommen. Eine Eskalation der Kontrollen f+ührt leider nur zur Verbesserung des Schmuggels, das wir dann geradezu zur Herausforderung. ... und anschließend muss man das abbrennen, um zu zeigen, wie toll man ist. Das ganze kann nur über Kooperation und Einsicht gehen. möglicherweise könnte man die Strafen verschärfen (Anzeigen wegen Hausfriedensbruch, auch Unterstützer belangen), aber das allein wird nichts bringen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ritterchen 01.11.2013, 15:41
72. Muss das denn sein?

Zitat von lydisch
Grundgütiger, warum lässt du zu, dass es Leute wie Hape1 gibt? Leute, denen es offensichtlich nur auf ihren kranken Spaß ankommt und die ihre Pyromanie ausleben wollen?! ;-)
Weil jemand nicht blind dem Mainstream hinterher rennt sondern zum Ausdruck bringt, dass Pyros im Stadion durchaus denkbar sind (unter gwissen Vorraussetzungen), hat derjenige nur kranken Spaß im kopf und will seine Pyromanie ausleben? Mein Bester, Ihr Weltbild will ich nicht kennen lernen.

Es gibt Beispiele genug dafür, dass es funktionieren kann. Nicht funktioniert es jedenfalls, wenn Chaoten wild durch die Gegend zündeln und Bengalos werfen, das ist doch völlig unstrittig. Aber ja, persönlich finde ich ne Choreo zu Spielbeginn mit gutem Feuerwerk sehr schön. Wenngleich ich selbst kein Feuerteufel bin und ich mir die Arbeit, so etwas zu konzipieren, nie machen würde. Denn ich will mich auf das Spiel konzentrieren.

Aber diese Art der Konfrontation ist völlig unnötig. Derzeit haben wir klare Regeln ohne Pyro und 99,9% Halten sich völlig daran. Selbst von denjenigen, die für eine Legalisierung eintreten. Es besteht demzufolge kein Grund, Ultras oder sonstige Gruppen die eine andere Vorstellung über den Besuch eines Fußballspiels als Sie selbst haben, so anzugehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
benji030 01.11.2013, 15:51
73. Pyrotechnik

Zitat von Hape1
Für Sie vielleicht eine schöne Vorstellung, aber das hat mit der Realität rein gar nichts zu tun. Bengalos sollten unter bestimmten Auflagen in zugewiesenen Bereichen erlaubt werden. In einer einzigen Silvesternacht sterben und verletzen sich mehr Menschen als in den letzten 10 Bundesligajahren..... und niemand käme auf die Idee, die Silvesterböllerei zu verbieten.
Ich muss Sie enttäuschen, aber das IST die Realität, ich habe in den vergangenen Jahren an circa 50 Fußballspielen teilgenommen. Von Liga 1 bis Regionalliga war alles dabei. Also reden Sie nicht von Dingen die Sie nicht überblicken können.

In den anderen Punkten stimme ich Ihnen voll und ganz zu. Bengalos aus dem Stadion zu verbannen ist unmöglich, also muss man gucken wie man die ganze Sache in geregelte Bahnen lenkt. Aber leider hetzen Politik und Medien zu sehr um einen konstruktiven Dialog führen zu können.

Und ja, Stadien sind sicher. Trotz Pyrotechnik.
Wer das Gegenteil behauptet hat schlicht keine Ahnung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Werner655 01.11.2013, 16:04
74. Respekt?

Zitat von herthafan77
Die Dortmunder Vereinsführung sollte mehr Respekt vor den Ultras haben. In Dortmund ist jedes Spiel super Stimmung und die Choreos wären auch nicht ohne die Dortmunder Ultras wie z.B. the Unity möglich. Pro Pyro. Was wäre der Fussball ohne die gute Stimmung?
Was man heutzutage alles unter "Respekt" versteht, ist schon erstaunlich. Unf für was und wen dieser "Respekt" dann vielerorten angefordert wird, kann man oft genug unter "Satire" ablegen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phrasenmaeher 01.11.2013, 16:35
75.

Mir erschließt sich die Logik der Bengalo-Begeisterten nicht. Okay, schönes Licht, Feuerwerk, uuuh, aaah, wie Silvester halt. Allerdings: bei Letzterem stehen die Protagonisten auch nicht zusammengepfercht in einem Stadion, 80.000 Menschen, dicht an dicht. Und wenn dann so ein lustiger Brennstab doch mal irgendeinem armen Tropf in die Kapuze fallen sollte? Pech gehabt, Kollateralschaden, oder was? Denn es bleiben die unangenehmen Begleiterscheinungen: extrem hohe Abbrandtemperaturen um die 2000 °C, die zu schweren Verbrennungen führen können,
sehr heiße Schlacke – bei Fackeln meist tropfend – die auch nach dem Abbrennen noch lange heiß bleibt. Von der Rauchentwicklung ganz abgesehen, die das Spielfeld nicht selten in schicken Smog taucht, auf den Rängen sieht man zwischenzeitlich gar nichts mehr vom Spielgeschehen (bevor jetzt wieder ein paar Klischees bemüht werden: Ich bin schon seit den 80ern unter anderem im Westfalenstadion unterwegs, ja, ich kenne Stadien von innen) - dafür also Eintritt latzen, damit ein paar Pyro-Begeisterten einer abgeht? Finde ich persönlich eher uncool. Und, ganz nebenbei: Weidenfeller sah bei seiner Flucht vor ein paar Feuerwerkskörpern, die sinnigerweise auch in seine Richtung flogen, auch nicht sonderlich amüsiert aus. Da keimt doch irgendwie der Verdacht auf, dass es sich um ein eher limitiertes Vergnügen einiger Weniger im Vehältnis zur breiten Masse der Stadionbesucher handelt. Insofern kann man Watzkes "wird nicht toleriert"-Kurs nur unterstreichen. Der Vogel mit Fackel in der Hand ist nun einmal nicht derjenige, der den Verein wirtschaftlich über Wasser hält. Und als letztlich Verantwortlicher ließe ich mir meine jahrelange Arbeit auch nicht von ein paar testosterongeschwängerten Unverbesserlichen torpedieren. Echt nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hape1 01.11.2013, 16:36
76. ...

Zitat von benji030
Ich muss Sie enttäuschen, aber das IST die Realität, ich habe in den vergangenen Jahren an circa 50 Fußballspielen teilgenommen. Von Liga 1 bis Regionalliga war alles dabei. Also reden Sie nicht von Dingen die Sie nicht überblicken können.......
Naja.....ich jedenfalls habe noch nie erlebt, dass Frauen die Bengalos in ihrer Vagina reinschmuggeln. Wo ich herkomme werden diese als Komponente im Stadion zusammengebaut oder auch während des Choro-Trainings vorm Spiel reingeschleust und versteckt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
benji030 01.11.2013, 16:45
77. Pyrotechnik

Zitat von Hape1
Naja.....ich jedenfalls habe noch nie erlebt, dass Frauen die Bengalos in ihrer Vagina reinschmuggeln. Wo ich herkomme werden diese als Komponente im Stadion zusammengebaut oder auch während des Choro-Trainings vorm Spiel reingeschleust und versteckt.
In meinem Fall haben sich auch die männlichen Fans die Bengalos anal eingeführt und so ins Stadion geschmuggelt. Wenn Sprengstoffspürhunde eingesetzt werden bleiben den Fans auch nur wenige Möglichkeiten. Und einige gehen bis zum äußersten, was für mich ein gutes Beispiel ist diese Zündelei niemals komplett unterbinden zu können.
Das es noch andere Möglichkeiten gibt muss man ja nicht öffentlich erörtern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ExigeCup260 01.11.2013, 16:59
78. Kreativität gefragt

Die Einlasskontrollen in Dortmund sind ein Witz. Zudem sollte man in Dortmund mal eine Zeit lang unabhängige, von der Polizei gestellte Eingangskontrolleure ran lassen. Warum wird nicht seitens des Vereins bei jedem Spiel ein Feuerwerk veranstaltet? Je nach Spielsituation entsprechende Effelte: Vor dem Anpfiff das komplette Stadion indichten weißen Nebel hüllen, nur durchbrochen von rot leuchtenden Bengalos, Kanonenschläge bei Angriffen der Gegner etc...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SasX 01.11.2013, 17:14
79.

Zitat von ritterchen
Aber ja, persönlich finde ich ne Choreo zu Spielbeginn mit gutem Feuerwerk sehr schön.
Da habe ich mal eine Frage. Auf den Herstellerseiten wird vor den giftigen Dämpfen der Bengalos gewarnt. Wie schließen die Nutzer der Bengalos eigentlich aus, dass andere die Dämpfe einatmen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 10