Forum: Sport
Rangliste zur 2. Bundesliga: Der VfB wird diese Liga dominieren
Soeren Stache// DPA

Stuttgart, Hannover, Nürnberg und der HSV sind die Favoriten in der Zweiten Liga. Doch wer steigt am Ende auf? Ein Team kann dieses Quartett sprengen - und der FC St. Pauli wird die negative Überraschung.

Seite 2 von 3
klima66 26.07.2019, 10:36
10. Herr wirf Argumente vom Himmel !!

Also bei Nürnberg klappt es nicht, weil der Umbruch zu groß ist (Neuer Trainer, 13 Abgänge, 10 Zugänge).
Bei Stuttgart ist der Umbruch dagegen kein Problem, haben ja neben dem Präsidenten und Trainer nur 18 Abgänge und 20 Zugänge.
Klar ist der VFB Favorit - aber nur wegen dem Geld.
Das war der HSV letztes Jahr auch - Ergebnis bekannt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
politkrit 26.07.2019, 11:10
11. Vorsicht, VfB!

Sie haben mit Pavard, Kabak und Baumgartl gleich drei Top-Verteidiger abgegeben.
Und vielleicht auch zu viele Routiniers wie Gentner abgegeben.
Und wiederholt bewiesen, dass sie - wie der HSV - mit einer nominell starken Mannschaft schlecht abschneiden können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RalfHenrichs 26.07.2019, 11:12
12.

Zitat von klima66
Klar ist der VFB Favorit - aber nur wegen dem Geld. Das war der HSV letztes Jahr auch - Ergebnis bekannt.
Ich finde es immer wieder spannend, wie ernst solche Prognosen genommen werden. Sie sind eine Spielerei, nicht mehr. Ansonsten bräuchte man ja jetzt die Saison nicht mehr zu verfolgen. Wenn jemand einem Verein (letzte Saison) den Aufstieg vorhersagt und dieser dann nur 1 (oder 2) Punkte daran scheitert, dann finde ich die Vorhersage nicht so schlecht. Oder wenn einem Verein ein Punkterekord vorhergesagt, dieser dann aber ohne Rekord aufsteigt, ist das nun auch nicht so verkehrt. Wir kennen nun also die 4-5 Favoriten. Favoriten, nicht mehr und nicht weniger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jubalearly 26.07.2019, 11:28
13.

Wenn man solch eine Liste erstellt lehnt man sich halt immer weit aus dem Fenster, aber dafür ist so was ja auch da.

Stuttgart sehe ich eigentlich auch in ähnlicher Rolle wie Köln letztes Jahr. Das dürfte schon der klar stärkste Kader sein, der Trainer ist gut und kennt Liga 2, ich erwarte da durchaus auch einen Durchmarsch, wenngleich auch nicht ohne die üblichen kleinen Ausrutscher ab und zu.

Hamburg ist komplett neu aufgestellt, neuer Trainer, neuer Manager, und in der Startelf des ersten Spieltags könnten 7-8 Neuzugänge stehen. Qualität ist da zwar da, und Hecking ist m.E. klar besser als der letztendlich komplett überforderte Wolf, aber da muss sich das Team erst mal finden. Aufstiegskandidat sollte der HSV sein, aber zwischen Platz 2 bis 5 ist alles drin.

Bielefeld ist für mich überraschend weit oben, die hatte ich nicht so auf dem Zettel. Nürnberg sehe ich grundsätzlich etwas vor Hannover noch, denn ich erwarte von Slomka überhaupt nichts. Der ist schon so lang aus dem Geschäft und war ja zuvor schon 3 Jahre auf einem absteigendem Ast.

St. Pauli sehe ich (auch wenn ich den Verein aufgrund seines aufgesetzten Kult-Status nicht mag und ihn eher für ein Marketing Produkt halte statt eines Fußballvereins) längst nicht so weit unten. Luhukay ist ein guter Trainer der schon oft aufgestiegen ist, zudem wird da ja auch noch nachgelegt werden was die Transfers betrifft.

Wird auf jeden Fall eine spannende Saison auf die ich mich schon ziemlich freue. Zumindest solange bis der HSV dann doch mal wieder die übliche fette Klatsche kassiert und unter den Möglichkeiten bleibt... :D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rambazamba1968 26.07.2019, 11:39
14. kann schon sein

natürlich muss man mit so einem Kader wie beim VFB oben mitspielen. Aber der HSV hat ja in der Rückrunde bewiesen, dass man auch mit einem guten Kader Drittletzter oder so werden kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
euroeddy 26.07.2019, 11:52
15. Respekt, jedenfalls in Teilen kein Sicherheitstipp

Ich bin auch der Meinung, dass der VfB und der HSV die großen Favoriten dieser Liga sind. Beiden würde ich persönlich allerdings eine etwas längere Aufenthaltsdauer in der Zweiten Liga gönnen. Früher oder später werden sie ohnehin wieder aufsteigen.
Auch wenn ich kein intimer Kenner der Verhältnisse bei der Arminia bin, für mich wäre der Relegationsplatz eine große Überraschung, wie vergangene Saison allerdings auch Paderborn.
St Pauli wird nicht absteigen, als KSC Fan wäre ich in diesem Jahr mit dem 14. Platz völlig zufrieden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loddarcontinua 26.07.2019, 12:12
16. Welcher Kader? Da LV Insua verletzt ist, wird der VfB

Zitat von rambazamba1968
natürlich muss man mit so einem Kader wie beim VFB oben mitspielen. Aber der HSV hat ja in der Rückrunde bewiesen, dass man auch mit einem guten Kader Drittletzter oder so werden kann.
heute Abend mit einer komplett neuen Verteidigung inkl. Torwart auflaufen... OK, der VfB ist trotz/wegen(?) Zieler, Beck, Pavard, Baumgartl, Kabak, Gentner, Aogo, Thommy....abgestiegen. Aber einen sehr guten Torwart an den Mitkonkurrenten zu verschenken (750.000) zeugt von Dummheit. Außer Badstubner, Castro und Gomez (die waren nicht loszubekommen, wohl aufgrund ihres hohen Gehaltes) kennt wohl niemand die anderen Spieler des "Dominators". Okay der VfB hat einen Transferüberschuss von 56 Millionen € aber keine Mannschaft. Ich denke er hat sich verzockt, hätte zumindest Gentner und Aogo halten sollen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rockboy 26.07.2019, 12:58
17. Nix da!

Diese Liga ist offen wie selten! Da wird der VfB überhaupt nichts dominieren! Kein HSV, ob gross oder klein, wird einfach so wieder aufsteigen. Alles ist diese Saison möglich! Auch dass St. Pauli und der KSC aufsteigen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Direwolf 26.07.2019, 12:59
18. Letztes Jahr

War eindeutig Köln Favorit - Ergebnis bekannt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stemmfisch 26.07.2019, 13:47
19. Und Gott sprach!

Ca. 2 Dutzend Zu- und Abgänge inkl. Trainer und Präsident und der teuerste Zugang gleich mal schwer verletzt. Wer daraus eine sichere Dominanz strikt ist ein Schwätzer und Wichtigtuer. Ein Experte weiß, er einmal abwarten ob sich ein Team bildet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3