Forum: Sport
Reaktionen auf Schweinsteiger-Rücktritt: "Wir verlieren einen sehr, sehr großen Spiel
DPA

Der DFB ehrt Bastian Schweinsteiger als "Großen", Joachim Löw sagt, er habe von ihm "viel profitiert". Die Reaktionen im Überblick.

Seite 1 von 2
copernikusz 29.07.2016, 13:45
1. Danke

Danke Bastian! Ohne dich wären wir 2014 nicht Weltmeister geworden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pr8kerl 29.07.2016, 13:55
2. Danke!

Ohne dich wäre das deutsche Team 2014 nicht Weltmeister geworden. Die Bilder der letzten Sekunden vor dem Abpriff sind unvergesslich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mediamagd 29.07.2016, 14:12
3. Alles Gute!

Habe die letzten 30 Minuten des Endspiels der WM 2014 schon sehr oft gesehen und bin der Meinung, daß wir ohne Bastian Schweinsteiger nicht Weltmeister geworden wären. Danke Basti!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gigi76 29.07.2016, 14:31
4. Rücktritt

Schweinsteiger hätte wie Lahm und andere nach der WM zurücktreten sollen, die letzten zwei Jahre waren unnötig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nordwestdeutscher 29.07.2016, 14:38
5. Alles Gute Basti

Toller Typ. Ich werde ihn vermissen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BeKos 29.07.2016, 14:38
6. Danke!!

Für die WM 2014! Ohne dich hätte es diesen Titel nicht gegeben. In der causa Ballack war er einer der wenigen die ehrlich waren und es wird lange dauern bis wir in Dt. wieder eine solche Persönlichkeit auf der 6 haben! Wünsche alles gute und hoffe dass er in der premiere League nochmal angreifen kann. Wenn er fit ist ist er für jedes Team ein Gewinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
boulot 29.07.2016, 14:41
7. Gut so

Irgendwann kommt für Leistungssportler der Hinweis vom
Körper, dass seine Kräfte begrenzt sind. Viele Verletzungen
sind der Beweis.Beim heutigen Sprintfussball musste er diesen Schritt tun. Bei der EM wurden viele Tore durch schnelle Sprintstuermer erzielt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alexhent 29.07.2016, 15:13
8. Danke

Er war bei der EM ein Beispiel für die Überspieltheit der Fußballer während einer Saison... Viel zu ausgelaugt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
diebewerterin 29.07.2016, 17:22
9. Na endlich...warum nicht schon vor der EM?

...Weg freigemacht und erkannt...
lang genug auf hohem Niveau gerannt...
zuletzt nicht mehr so galant...
aber nun doch endlich erkannt...
er muss gehen...
keiner will ihn mehr sehen...
da muss nun auch keiner mehr flehen...
freiwillig sehen wir ihn gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2