Forum: Sport
Reaktionen zu Explosionen in Dortmund: "Die ganze Mannschaft ist in Schockstarre"
REUTERS

Ausnahmezustand beim BVB: Nach einem Angriff auf den Mannschaftsbus wurde das Champions-League-Spiel gegen Monaco abgesagt. Danach gibt es viel Solidarität und Unterstützung für den Klub. Die Reaktionen.

Seite 1 von 6
ge1234 11.04.2017, 21:32
1. You don't walk alone!

Meine tiefste Solidarität gilt allen BVB-Spielern und -Mitarbeitern sowie allen schwarzgelben Fans, egal aus welcher Ecke dieser Wahnsinn auch kommen mag! Ein absolut ehrlich gemeintes “Heja BVB“ aus München!

Beitrag melden
kunstprodukt 11.04.2017, 21:35
2.

:(

Beitrag melden
StefanXX 11.04.2017, 21:39
3. Alles Gute BVB!

Unglaublich was für Idioten es gibt. Lasst Euch nicht unterkriegen, insbesondere Marc Bartra wünsche ich gute Besserung und dem BVB alles Gute, ebenfalls von einem Bayern-Fan.

Beitrag melden
steveleader 11.04.2017, 21:41
4. Tiefe Solidarität...

als FCB Fan bin ich heute aus tiefsten Herzen beim BVB.
Alle Rivalität ist vergessen und ich wünsche Euch alles erdenklich Gute.
Egal wer das war, euer Ziel werdet ihr nicht erreichen!

Beitrag melden
taylordurban 11.04.2017, 21:45
5. you'll never walk alone 2

auch aus dem hohen norden statt ein nur der HSV ein NUR DER BVB!!!
United we stand!

Beitrag melden
friedrich_eckard 11.04.2017, 21:47
6.

Zitat von StefanXX
Unglaublich was für Idioten es gibt. Lasst Euch nicht unterkriegen, insbesondere Marc Bartra wünsche ich gute Besserung und dem BVB alles Gute, ebenfalls von einem Bayern-Fan.
Ein Fan des SC Freiburg schliesst sich an!

Beitrag melden
lalito 11.04.2017, 21:48
7. Das Allerletzte, sowas

Den Verletzten, sind schließlich alle im Bus verletzt - seelisch wie offensichtlich auch körperlich, gute und schnelle Besserung!

Watzke liegt nicht so falsch, jetzt erst recht, und - wie im ersten Posting - alle stehen zusammen.

UND, einen schnellen Fahndungserfolg der Polizei!

Beitrag melden
uli-schmitt 11.04.2017, 21:49
8. sprachlos

Und betroffen bin ich. Auch als FCB Fan bin ich entsetzt und werde morgen um so mehr dem BVB die Daumen drücken. Ich weiss allerdings nicht, wie die Mannschaft das verkraften und bewältigen soll. Welche Idioten machen denn so was??

Beitrag melden
skla5555 11.04.2017, 21:51
9. Egal warum....

Egal was der Grund für solch eine furchtbare Tat ist......sie ist aufs schärfste zu verurteilen.....:Gewalt gegen unschuldige hat zu verurteilen. Glücklicherweise ohne Tote!

Meine Anteilnahme gilt den Betroffenen, deren Familien und ich freue mich auf das nun folgende "JETZT ERST RECHT!!!"

Beitrag melden
Seite 1 von 6
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!