Forum: Sport
Remis gegen Frankfurt: Jokertor rettet Mainz Punkt im Derby
Getty Images

Kein Sieger im Rhein-Main-Duell: Mainz und Frankfurt trennen sich unentschieden. Zunächst schien der Eintracht ein Eigentor für einen Champions-League-Platz zu reichen.

Klangstof 28.10.2017, 23:04
1. Puh, uff, ächz..

Das heute war einfach kein gutes Spiel. Die Eintracht war vor allem in HZ 2 viel zu brav, ohne den Willen, dem Gegner zu zeigen, dass dieser heute nichts bekommt. Einen so schwachen Gegner wird man in der Saison nicht mehr bespielen. Professionell wäre, nach einer 1:0 Führung mit kontrolliertem Druck auf das 2:0 zu gehen und den Gegner schnellstmöglich kaltstellen. Zwar sagt die Statistik 53 % Zweikampfquote für die Eintracht, aber eine Passquote von 67 %, was natürlich miserabel ist. Permanent lange Bälle, ohne den 2. Ball zu bekommen, aus dem man dann was zaubern könnte, nach Balleroberungen oft kein gutes Aufbau- bzw. Umschaltspiel, viel Behäbigkeit...Tja, ein Punkt, aber wieder kein Auswärtssieg in Mainz (seit 1986 !).

Beitrag melden Antworten / Zitieren