Forum: Sport
Renault in der Formel 1: Anführer der Abgehängten
Getty Images

Der Renault-Rennstall will in die Spitze der Formel 1 und hat dafür einen der besten Fahrer im Feld verpflichtet. Doch jetzt droht Konkurrenz aus der zweiten Garde der Top-Teams.

hefe21 31.03.2019, 11:08
1. Anderer Sport?

"Renault hat das Wettrüsten der Konkurrenz unterschätzt. "Das ist ein anderer Sport, ein anderes Universum", sagt Abiteboul. Die Top-Teams seien in ähnlicher Geschwindigkeit weitergewachsen, das könne und wolle das Werksteam nicht mitgehen."
Das ist doch bemerkenswertes Wehklagen von einem Weltkonzern, dem dieser Tage sogar nachgesagt wird, dass er die Mutterfirma eines "andersunivérsellen" Rennkonkurrenten übernehmen könnte/möchte. Da sich RBR und aktuell McLaren natürlich nicht zum B-Status ihres Motorenlieferanten reduzieren liessen und lassen, wird den Franzosen eben nichts anderes übrig bleiben, als einen solchen Satelliten selbst in die Umlaufbahn (sprichwörtlich) zu schiessen.
Dem gewöhnlichen F1.Zuschauer ist aber ohnehin schon lange nicht mehr geheuer, wie z.B. ein legendäres Ingenieursteam wie Williams trotz potentem Motor im Heck in diese Gefilde abdriften konnte. Es ist wohl nur mehr eine Frage der Zeit, bis die Status Quo - Bemühungen der Etablierten ähnlich absolutistische Züge annehmen werden, wie sie im Fußballgeschäft gerade lanciert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
28zwei27 31.03.2019, 12:52
2.

Herr Hüster, lange nicht mehr einen so gut recherchierten und perfekt geschriebenen Artikel über die F1 gelesen! Danke!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
camshaft_in_head 31.03.2019, 14:47
3. nunja

den Untergang der Formel1 sollte man aber eher an anderen Kriterien festmachen. Es sind definitiv nicht die A-Teams die die B-Teams dafür benutzen um selbst besser zu werden!
Es war anfangs Bernie Ecclestone und danach LibertyMedia die diesen Untergang eingeleitet haben. Motorenbegrenzung usw. usf.
Früher war die F1 noch interessant. Ich gucke sie heutzutage garnicht mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren