Forum: Sport
Rücktritt des Kapitäns: So könnte Löw Lahm ersetzen
DPA

Philipp Lahm wird nicht mehr für Deutschland spielen. Ohne seinen Kapitän hat Bundestrainer Löw ein Problem, er gilt als unverzichtbar. Wie lässt sich der Münchner ersetzen? Mit einer Dreierkette? Ein Überblick.

Seite 1 von 8
Broeselbub 18.07.2014, 16:23
1. jeder ist ersetzbar

darum versteh ich das Theater nicht. Es gibt bestimmt genügend Talente in Deutschland. Nur sollten die gesucht und gefunden werden. Mit Löw wird das nichts. Der baut auf Bayernspieler. Dabei gibt es bestimmt gleichwertige oder bessere in anderen Vereinen. Und die würden sich noch den A.... aufreissen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NauMax 18.07.2014, 16:40
2. Ernsthaft?

Zitat von Broeselbub
darum versteh ich das Theater nicht. Es gibt bestimmt genügend Talente in Deutschland. Nur sollten die gesucht und gefunden werden. Mit Löw wird das nichts. Der baut auf Bayernspieler. Dabei gibt es bestimmt gleichwertige oder bessere in anderen Vereinen. Und die würden sich noch den A.... aufreissen.
Keine Woche ist seit dem Titelgewinn vergangen und schon wird wieder über den Bundestrainer gemotzt... Natürlich sind in der Deutschen Nationalmannschaft viele Bayernspieler - die sind nicht umsonst der beste Verein Deutschlands und betreiben eine sehr gute und daher erfolgreiche Jugendarbeit. Die anderen Vereine haben das ebenfalls begriffen und bauen ihre Jugendabteilungen aus, wenn sie nicht schon vorher wichtige Vereinssparten waren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ChaosXL 18.07.2014, 16:45
3. WM Sieg

Zitat von Broeselbub
darum versteh ich das Theater nicht. Es gibt bestimmt genügend Talente in Deutschland. Nur sollten die gesucht und gefunden werden. Mit Löw wird das nichts. Der baut auf Bayernspieler. Dabei gibt es bestimmt gleichwertige oder bessere in anderen Vereinen. Und die würden sich noch den A.... aufreissen.
Also bei der WM war ja augenscheinlich nicht so falsch auf die Bayern Spieler zu setzen. Hätte da auch keinen erkannt, der sich nicht den A... aufgerissen hätte.

Aber um mal Namen zu nennen, wer sollen denn die gleichwertigen oder besseren Spieler bei anderen Vereinen sein, die die Bayern Spieler ersetzen sollen? Irgendjemanden müssen Sie ja da im Sinn haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freifrau von Hase 18.07.2014, 16:47
4. Lars Bender

Lars Bender hat bei der EM 2012 Rechtsverteidiger gespielt und wäre ein guter Nachfolger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
circul 18.07.2014, 16:59
5. Er war nie der Kapitän

nur eingesetzt, damit es kein Kontra aus der Mannschaft gab. Leitwolf ist/ war Schweinsteiger. Ein Wahnsinn, daß der Lahm jemals Kapitän werden konnte. Politik halt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kernspalter01 18.07.2014, 17:03
6. Philipp Lahm

Definitiv ein großer Verlust für die Nationalmannschaft. Schade auch, weil er mit 30 noch nicht das Alter hat, wo man sagen könnte, er verliert seine Wettkampfhärte. Er wirkte bei der WM schon sehr fit und agil. 2-4 Jahre hätte er noch locker dieser Mannschaft helfen können. So wird die Mannschaft eine Alternative finden müssen und ein Stück Qualität verlieren. Aber die Mannschaft hat ja zwei Jahre Zeit sich darauf einzustellen bis zum nächsten Turnier.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwaebischehausfrau 18.07.2014, 17:32
7. Bitte, bitte....

bitte keine Lösung mit gelernten Innenverteidigern auf den Außenbahnen. Glückwunsch an Höwedes, dass er geholfen hat, Weltmeister zu werden. Aber die WM hat wirklich gezeigt, dass das nicht funktioniert. Über die Außen hat es erst dann wieder gefährliche Angriffe gegeben, als Lahm dort wieder gespielt hat. Und wie effektiv Außenverteidiger mit Offensiv-Stärken sind, haben genügend andere Teams bei der WM eindrucksvoll bewiesen. Hoffe, man behält einen klaren Blick und glorifiziert nicht nachträglich alles, nur weil wir verdient Weltmeister geworden sind (zur Erinnerung: Argentinien hatte in Summe die viel klareren Torchancen im Finale). Und Höwedes und Mustafi wünsche ich allen erdenklichen Erfolg als Innenverteidiger, aber bitte nie mehr als Außenverteidiger. Und ich vermute fast, dass die Beiden das selbst genauso sehen...Jetzt ist genügend Zeit, junge Spieler an diese Aufgabe ranzuführen (wegen mir Durm, Großkreutz etc.)!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
poweruser12 18.07.2014, 17:40
8. Marcel Schmelzer

wenn er wieder fit ist, hat sich das Problem auf der rechten Seit m.E. erledigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cipo 18.07.2014, 17:41
9.

Warum fehlt der Name Tony Jantschke in dem Überblick?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8