Forum: Sport
Rücktritt des Kapitäns: So könnte Löw Lahm ersetzen
DPA

Philipp Lahm wird nicht mehr für Deutschland spielen. Ohne seinen Kapitän hat Bundestrainer Löw ein Problem, er gilt als unverzichtbar. Wie lässt sich der Münchner ersetzen? Mit einer Dreierkette? Ein Überblick.

Seite 3 von 8
schwaebischehausfrau 18.07.2014, 19:35
20. Höwedes-Fan???

Zitat von schmusel
Ja, so ist das mit der selektiven Wahrnehmung - freilich ist kaum etwas was du da schreibst zu einzuordnen. Nicht mal das Finale hast du richtig erlebt und erfasst.
Nochmal: Nichts gegen Höwedes, er hat alles gegeben und das Beste aus der Situation gemacht. Aber selbst ein glorreicher Sieg und WM-Gewinn kann einem nicht derartig den Blick dafür vernebeln, dass das keine Weltklasse-Leistung war, weder im Finale noch in den Spielen davor - halt eine Notlösung, die trotz der vielen brenzligen Situationen glücklicherweise nicht ins Auge gegangen ist. Dass das nicht meine exklusive "Selektive Wahrnehmung" ist, dass belegen eigentlich die "Noten" oder "Einzelkritiken" für die Spieler in allen seriösen Medien. Vielleicht schafft Höwedes es ja, sich für eine der beiden Innenverteidiger-Positionen zu empfehlen??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kenntauer 18.07.2014, 19:44
21. Das ist doch Blödsinn

"Als schnellster deutscher Abwehrspieler wird Boateng jedoch im Zentrum benötigt"

Lahm war ein schneller Aussenverteidiger. Diese haben die Aufgabe, vorne zu verteidigen u n d den Angriff zu unterstützen. Boateng (und Lahm) sind doch in der Innenverteidigung verschenkt. Wie Lahm ebenfalls im Mittelfeld als Vorstopper verschenkt war. Dazu ist er zu klein.

Innenverteidiger sind die langen Kerls mit einem Gespür für die Flugbahn von Bällen. Hummels und Mertesacker sind dafür die Allerbesten. Aber lange und schweren Männern sind eben keine Schnellsprinter und Dribbelkönige. Das brauchen sie auch nicht zu sein, weil das die Aussen machen müssen. Sie müssen nur wegschlagen können. Möglichst auf einen eigenen Mann, wie es auch Neuer in Perfektion zeigt.

Höwedes hat seine Sache sehr ordentlich gemacht.

Jeder ist zu ersetzen. Nur die schwere Artillerie nicht. Spieler wie Ballack, Basler, Messi, Beckham. Die für Frei- und Eckstösse.

Im Augenblick hat die deutsche Nationalmannschaft auf dieser Position keinen überragenden Spieler. Der wäre aber wichtiger als der rechte "Aussen". Den erkennt man daran, das er beim Freistoss nicht die Flutlichtmasten trifft und beim Eckstoss den Ball durch einen Effet in das Tor lenken kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cafe_kehse 18.07.2014, 20:49
22. Man sollte erstmal abwarten....

....wer noch alles seine Karriere beendet. Lahm ist nur die Spitze des Eisberges.
Schweinsteiger ist körperlich schwer ramponiert und auch schon 30, Neuer will Vater werden, ein weiblicher Fan hat beim Empfang ein entsprechendes Transparent hochgehalten, Löw wird im Herbst Guardiola ersetzen, wenn der Spanier wegen anhaltender Niederlagen hinschmeißt, Kroos geht nach Madrid, Müller hat Motivationsprobleme, Mertesacker ist verstimnt, weil er im Endspiel nur auf der Bank saß usw. usw.

Die Mannschaft vor einer Woche ist bereits schon wieder Geschichte.

Ein neuer junger Trainer wird eine ganz neue Mannschaft aufbauen. Schnellschüsse sind nicht angebracht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
slade 18.07.2014, 20:57
23. Der Abschied ist sehr klug gewählt

Hat denn Lahm jemals eine rote Karte und wieviele gelbe Karten gesehen?
Das machte ihn sportlich, als Verteidiger, ja so wertvoll.
Von seinen Offensivqualitäten einmal abgesehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brotherandrew 18.07.2014, 21:21
24. Na, ...

Zitat von cafe_kehse
Lahm ist nur die Spitze des Eisberges. ...
... da ist dann doch nomen = omen, Meister(in) Käse. Alles ziemlich Käse, was Sie da geschrieben haben. Löw wird sicher nicht Guardiola beerben, denn Löw tut sich den Stress eines Vereinstrainers aus gutem Grund erst gar nicht an und Guardiola ist sehr erfolgreich beim FCB gestartet. Auch Ihre weiteren "Überlegungen" sind unseriös.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
polyphon 18.07.2014, 21:23
25. Dieser Artikel lässt sich in einem Wort zusammenfassen: UNSINN.

Lahm ist einer der besten Außen"Verteidiger" der Welt. Aber er war nicht perfekt und sein Stellungsspiel ist verbesserungswürdig. Oft sieht er gegen schnelle Gegner nicht gut aus und lässt sich überlaufen. Ein Lahmerscher Stellungsfehler gegen Balotelli führte zum Aus der NM bei der EM. Trozrdem: Er ist ein hervorragender Spieler, vor allem, wenn er mit nach vorne geht. Aber die Nachfolger, die hier genannt werden passen zur Qualität des Artikels genau wie die Superlative: Einfach übertriebener Unsinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobo5824-09 18.07.2014, 21:53
26. Kenntauer

Zitat von Kenntauer
"Als schnellster deutscher Abwehrspieler wird Boateng jedoch im Zentrum benötigt" Lahm war ein schneller Aussenverteidiger. Diese haben die Aufgabe, vorne zu verteidigen u n d den Angriff zu unterstützen. Boateng (und Lahm) sind doch in der Innenverteidigung verschenkt. Wie Lahm ebenfalls im Mittelfeld als Vorstopper verschenkt war. Dazu ist er zu klein. Innenverteidiger sind die langen Kerls mit einem Gespür für die Flugbahn von Bällen. Hummels und Mertesacker sind dafür die Allerbesten. Aber lange und schweren Männern sind eben keine Schnellsprinter und Dribbelkönige. Das brauchen sie auch nicht zu sein, weil das die Aussen machen müssen. Sie müssen nur wegschlagen können. Möglichst auf einen eigenen Mann, wie es auch Neuer in Perfektion zeigt. Höwedes hat seine Sache sehr ordentlich gemacht. Jeder ist zu ersetzen. Nur die schwere Artillerie nicht. Spieler wie Ballack, Basler, Messi, Beckham. Die für Frei- und Eckstösse. Im Augenblick hat die deutsche Nationalmannschaft auf dieser Position keinen überragenden Spieler. Der wäre aber wichtiger als der rechte "Aussen". Den erkennt man daran, das er beim Freistoss nicht die Flutlichtmasten trifft und beim Eckstoss den Ball durch einen Effet in das Tor lenken kann.

Ich habe mich selten über einen Kommentar köstlicher amüsiert.
Sowohl aufgrund des üppigen Phrasenschweinfutters als auch der "Expertisen".
Lahm im "Mittelfeld als Vorstopper". Aha. "Katsche" Lahm?
Hummels und Mertesacker "nur wegschlagen können". Oho.
"Schwere Artillerie". Lol.

Namen wie Roberto Carlos (oder im deutschen Kontext Thomas Hitzlsperger) könnten einem dazu einfallen (vielleicht auch Ballack);

Messi, Basler und Beckham waren/sind freilich Kunst- und Filigranschützen, aber keine "Krawumm-Kanoniere".
Ebenso wie Kroos, Özil und Reus, mit denen die deutsche Abteilung für Fernschüsse bestens besetzt ist.
Eine "Dicke Berta" oder andere schwere Wunderwaffen braucht man da nicht ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lasse.wissmann 18.07.2014, 22:21
27. jantschke

warum hat den eigentlich nie jemand auf dem Zettel?baerenstark,jung,erfolgreich,vielseitig...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seraphan 18.07.2014, 22:51
28.

Zitat von sysop
Philipp Lahm wird nicht mehr für Deutschland spielen. Ohne seinen Kapitän hat Bundestrainer Löw ein Problem, er gilt als unverzichtbar. Wie lässt sich der Münchner ersetzen? Mit einer Dreierkette? Ein Überblick.
Ach Leute, glaubt Ihr wirklich, Löw traf die Entscheidung Lahms unvorbereitet? Er weiß auch, dass Lahm nicht bis 60 spielen wird. Es wird möglicherweise nicht so weit oben auf der Prioritätenliste gestanden haben, aber Gedanken hat er sich für die Zukunft dieser Position gemacht. Im Gegensatz zu all den Möchtegern- und Besserwisser-Bundestrainern hier im Forum muss Löw Entscheidungen im Heute und für die Zukunft treffen, statt diese im Nachhinein zu betrachten und unbedingt eine Wertung der Vergangenheit vornehmen. Ich mache mir keine Gedanken darüber, wer Lahm ersetzen wird, oder wie die Lücke bis zum vollwertigen Ersatz kompensiert wird. Das ist weder mein Job noch sehe ich mich dem Bundestrainer mit seinem Stab überlegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.könig 18.07.2014, 22:57
29. Ersatz für Lahm ?

Zitat von sysop
Philipp Lahm wird nicht mehr für Deutschland spielen. Ohne seinen Kapitän hat Bundestrainer Löw ein Problem, er gilt als unverzichtbar. Wie lässt sich der Münchner ersetzen? Mit einer Dreierkette? Ein Überblick.
mir fallen die Namen Bender und Schmelzer ein.
Was ist, wenn Badstuber wieder fit ist ??
Kommt die gesamte Viererkette neu in Bewegung ?
Beteiligen Sie sich doch bitte an den Spekulationen, liebe Forumteilnehmer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 8