Forum: Sport
Schadensersatz-Prozess: Pechstein legt Berufung ein
DPA

Sie gibt sich nicht geschlagen: Claudia Pechstein hat im Schadensersatz-Prozess Berufung gegen das Urteil des Münchner Landgerichts eingelegt. Die Eisschnellläuferin zweifelt die Zuständigkeit des internationalen Sportgerichtshofs an.

zikky 28.03.2014, 23:58
1. Liebe Frau

Pechstein, es nervt einfach nur noch. Hat den Spiegel Online nichts besseres im Angebot, als über diese einfach nur noch peinliche Frau zu berichten. Jeder normale Mensch hätte schon längst gesagt nun reicht es.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hatschon 29.03.2014, 06:33
2. Pechstein im Pech

Und die guten sind der Sieger ? Ich habe leider meine Zweifel ob zu Recht oder Nicht .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
2623 29.03.2014, 09:01
3. liebe frau

pechstein, weiter so. gäbe es nur "normale" menschen, gäbe es auch nur lauwarmes badewasser, wer will das schon ...
es sind immer nur wenige, die sich der willkür entgegen stellen. ihre angelegenheit sollte geklärt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren