Forum: Sport
Schalke-Gala in Madrid: "Real ging der Stift"
AFP

Schalke 04 hat eine der größten Sensationen der Champions-League-Geschichte knapp verpasst. Nach dem Sieg bei Real Madrid staunten die jungen Spieler mehr über die Anfälligkeit des Titelverteidigers als über sich selbst.

Seite 1 von 4
español 11.03.2015, 09:57
1. Real in einen so desolaten...

...Zustand zu versetzen schaffen im Moment (eigentlich schon im ganzen Jahr 2015) sehr viele Teams. Seit der Rekord-Siegesserie und der (gewonnenen) Klub-WM läuft es bei den Merengues nicht mehr. Großen Anteil daran hat Ancelotti, der trotz klarer Zeichen, an seinem 4-3-3-System festhält (bei dem die Angreifer-BBC null Defensive/Druck ausübt). Es bedarf nur eines lauffreudigen Gegners und manches Fehlers und schon hat der Gegner seine Chance. Dies soll die Leistung von Schalke gestern nicht schmälern, aber das aktuelle Real Madrid hat mit dem Real von Ende 2014 nur wenig zu tun.
MfG aus Madrid

Beitrag melden Antworten / Zitieren
austübingen 11.03.2015, 10:04
2. Wow

Glückwunsch und Respekt. Das war ein unvergesslicher CL-Abend. Danke S04. Darauf lässt sich aufbauen. Macht so weiter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ge1234 11.03.2015, 10:16
3. Aber...

Zitat von español
...Zustand zu versetzen schaffen im Moment (eigentlich schon im ganzen Jahr 2015) sehr viele Teams. Seit der Rekord-Siegesserie und der (gewonnenen) Klub-WM läuft es bei den Merengues nicht mehr. Großen Anteil daran hat .....
... ist es nicht immer so, dass eine Mannschaft nach einem so großartigen Triumph wie dem CL-Sieg erstmal wieder in ein mehr oder weniger großes Loch fällt? Aus dem Grund konnte noch keine Mannschaft zweimal hintereinander die CL gewinnen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yemanya 11.03.2015, 10:30
4. Schalke-Trainer ist Schweizer

Darf ich Sie darauf aufmerksam machen, dass di Matteo ein Schweizer ist und kein Italiener. Für die europäischen Medien ist die Schweiz ja schon lange ein rotes Tuch, weil man die Widerspenstigen nicht zähmen kann. Aber deshalb gleich Tatsachen verdrehen, das muss nicht sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vjj 11.03.2015, 10:40
5. der Torwart

allein War schon Problem genug. ikke casias müsste 2 Tore definitiv halten das 3. Tor kann er halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
depotdog 11.03.2015, 10:43
6. Grandioser Auftritt der Schalker

Was sagen denn nun die Schalke-Basher, die nie berücksichtigt haben, das Schalke über Monate nur mit einer Rumpfmannschaft gespielt haben und teilweise über 10 verletzte Spieler hatten. Ich hoffe das Draxler und Farfan noch in dieser Saison wiederkehren.

Glück auf

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grisox 11.03.2015, 10:45
7. @espanol

Klare Zeichen? aus der Chefetage von Don Hermigon... Toll wenn man die Meinungen anderer als Seinige ausgibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axelmueller1976 11.03.2015, 10:49
8. Hallo Nr.1 Eine gute Analyse über Real

Zitat von español
...Zustand zu versetzen schaffen im Moment (eigentlich schon im ganzen Jahr 2015) sehr viele Teams. Seit der Rekord-Siegesserie und der (gewonnenen) Klub-WM läuft es bei den Merengues nicht mehr. Großen Anteil daran hat Ancelotti, der trotz klarer Zeichen, an seinem 4-3-3-System festhält (bei dem die Angreifer-BBC null Defensive/Druck ausübt). Es bedarf nur eines lauffreudigen Gegners und manches Fehlers und schon hat der Gegner seine Chance. Dies soll die Leistung von Schalke gestern nicht schmälern, aber das aktuelle Real Madrid hat mit dem Real von Ende 2014 nur wenig zu tun. MfG aus Madrid
Was wir gestern gesehen haben hat sich seit längerem beim spanischen Fußball abgezeichnet. Früher war es die konditionelle Überlegenheit das ist heute vorbei die anderen Vereine haben gleich gezogen oder teilweise Real überholt. Einige der alten Herren von Real können da nicht mehr mithalten denn man kann das Faß nur bis zum Rande füllen ,mehr geht nicht. Das gleiche wird auch bei Barca kommen. Die alten Superstars kommen in die Jahre und bei den Jungen kommt nur Durchschnitt nach.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HerrDietrich 11.03.2015, 10:49
9. @yemanya

Wenn man schon ein Klugscheisser ist dann sollte man auch Ahnung haben wovon man spricht! Er ist KEIN Schweizer weil er nicht eingebürgert worden ist. Seine Eltern sind Italiener.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4