Forum: Sport
Schalke-Gala in Madrid: "Real ging der Stift"
AFP

Schalke 04 hat eine der größten Sensationen der Champions-League-Geschichte knapp verpasst. Nach dem Sieg bei Real Madrid staunten die jungen Spieler mehr über die Anfälligkeit des Titelverteidigers als über sich selbst.

Seite 4 von 4
WillausD 11.03.2015, 12:26
30. Habe das Spiel mit Englischem Kommentar (es sind immer 2 dabei) geschaut.

Der eine war etwas mehr Real lastig der 2te war anfangs mittig und dann von den 3 Schalke bubis nur noch Begeistert.

Ich kann auch nur sagen es war ein Spiel das ich von Schalke so nicht erwartet habe. Und als Schalke immer mehr die Royalen unter Druck setzte habe ich zwar nicht an den Sieg geglaubt aber ich war vollkommen Begeistert vom Resultat.
Wenn Königsblau mehr solche Jungs im Kader hat, dann wird das nächste Jahr wieder gut. 5-6 Teams kämpfen um die BL Krone und drei in der CL und mal sehen was dann kommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loma 11.03.2015, 12:33
31.

Zitat von axelmueller1976
des Spanischen Fußballs ,was auch die WM klar gezeigt hat. Was Spanien fehlt ist Fuentes. Aber die Zeiten dürften vorbei sein ,wenn man die Medien Berichte aus der letzten Woche beachtet. Hinzu kommen Fehleinkäufe wie Bale .Wer 90Mio für einen solchen Spieler hinblättert zeigt klar in welch kritischer Situation man ist.
Fehleinkauf? Ohne Bale haette Real letzter Jahr keinen Titel geholt, er war entscheidend am Gewinn der CL und der Copa del Rey beteiligt. Ob er den Preis wert ist, ist eine andere Sache... ich denke da wurde zu viel gezahlt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schraenko 11.03.2015, 13:15
32. Gratulation

Man muss die Feste feiern wie sie fallen. Beim Blick auf die Tabelle sieht es momentan nicht nach CL aus.

Sollte es doch reichen, bin ich sicher, dass jede Manschaft, die im Achtelfinale Schalke zugelost bekommt schon mal die Tickets fürs Viertelfinale bucht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fußball Kenner 11.03.2015, 13:19
33. Ein Tor fehlt?

In den verschiedenen Berichten über das Schalke-Spiel liest man immer wieder, auch hier im Spiegel-Artikel,
Schalke habe ein Tor zum Weiterkommen gefehlt.

Tatsächlich haben Schalke aber zwei Tore gefehlt, den, den 2-Tore Abstand aus dem Hinspiel auszugleichen, hätte nicht gereicht, weil Real dann aufgrund der Auswärtstore weitergekommen wäre, also hätte Schalke einen Vorsprung von 3 Toren benötigt, um den 2-Tore Rückstand nicht nur auszugleichen, sondern zu übertreffen.
Ist ja kein Drama. Aber immerhin doch erwähnenswert, wie ich finde, dass Schalke nicht sooo knapp an der Sensation gescheitert ist, wie das jetzt überall herausgestellt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
constantin_blanc 11.03.2015, 13:29
35.

Zitat von Fußball Kenner
In den verschiedenen Berichten über das Schalke-Spiel liest man immer wieder, auch hier im Spiegel-Artikel, Schalke habe ein Tor zum Weiterkommen gefehlt. Tatsächlich haben Schalke aber zwei Tore gefehlt, den, den 2-Tore Abstand aus dem Hinspiel auszugleichen, hätte nicht gereicht, weil Real dann aufgrund der Auswärtstore weitergekommen wäre, also hätte Schalke einen Vorsprung von 3 Toren benötigt, um den 2-Tore Rückstand nicht nur auszugleichen, sondern zu übertreffen. Ist ja kein Drama. Aber immerhin doch erwähnenswert, wie ich finde, dass Schalke nicht sooo knapp an der Sensation gescheitert ist, wie das jetzt überall herausgestellt wird.
Bitte ändern Sie ganz schnell Ihren Nicknamen, nachdem Sie nochmals die Auswärtstore beider Mannschaften gezählt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tialo 11.03.2015, 13:55
36.

Zitat von Fußball Kenner
In den verschiedenen Berichten über das Schalke-Spiel liest man immer wieder, auch hier im Spiegel-Artikel, Schalke habe ein Tor zum Weiterkommen gefehlt. Tatsächlich haben Schalke aber zwei Tore gefehlt, den, den 2-Tore Abstand aus dem Hinspiel auszugleichen, hätte nicht gereicht, weil Real dann aufgrund der Auswärtstore weitergekommen wäre, also hätte Schalke einen Vorsprung von 3 Toren benötigt, um den 2-Tore Rückstand nicht nur auszugleichen, sondern zu übertreffen. Ist ja kein Drama. Aber immerhin doch erwähnenswert, wie ich finde, dass Schalke nicht sooo knapp an der Sensation gescheitert ist, wie das jetzt überall herausgestellt wird.
ehm bitte was??

Real hatte genau zwei Auswärtstore, nämlich das 2:0 auf Schalke vor ein paar Wochen.

Schalke hingegen hat gestern in Madrid vier Auswärtstore geschossen. Wäre das Spiel 5-3 ausgegangen, wäre Schalke automatisch weiter gewesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brazzo 11.03.2015, 14:13
37.

Schon zur Halbzeit war klar, daß Schalke dieses Spiel gewinnen wird, da sie da bereits deutlich mehr Laufkilometer hatten als Real.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gometzger 11.03.2015, 14:39
38. Fuentes

@axelmueller1976
Doch, man sieht, in welch kritischer Situation Sie sind Herr Müller. Es tut mir leid, dass Ihre Wunden noch nicht verheilt sind, und der von Ihnen so sehnlichst herbeigewünschte Niedergang des spanischen Fussballs wird, so befürchte ich, daran leider nichts ändern. Dr. Fuentes ? Nein, wenden Sie sich besser an einen Arzt anderer Fachrichtung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4