Forum: Sport
Schalke-Manager Heldt: "Wir haben einen Oscar verdient"
Bongarts/Getty Images

Ein einziges Spiel hat die Stimmung bei Schalke 04 in der Bundesliga komplett ins Positive gedreht. Dafür war nach Überzeugung von Manager Horst Heldt der Transfer von Kevin-Prince Boateng verantwortlich. Boateng sei ein "Glücksgriff", so Heldt im Interview.

Seite 1 von 5
mamasliebling 01.09.2013, 13:35
1. Kevin Prince sehr positiv

Nicht nur auf dem Feld, sondern auch im Interview hat er ein angenehmes Erscheinungsbild. Ich wünsche ihm, dass sein "Bad Boy Image" verschwindet. Er hat sich großartig weiter entwickelt. Danke Kevin Prince Boateng!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kauzboi 01.09.2013, 14:05
2. optional

Schade das Boateng bei diesem Kasperleverein gelandet ist. Aber das lässt sich bei Zeiten wieder korrigieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hank Hill 01.09.2013, 14:35
3. Jetzt haben

die mal gerade ein Spiel gewonnen und Heldt feiert sich selbst ? Wenn gegen Mainz und Bayern wieder verloren wird, dann hat Schalke nach 6 Spielen nur 4 schlappe Punkte. Bekommt dann der Heldt die Goldene Himbeere ? Vermutlich werden weder Heldt noch Keller die Saison ueberleben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fortunakiller 01.09.2013, 14:44
4. Boateng passt..

zu Schalke wie die Faust aufs Auge.Ein charakterloser Verein,eine charakterlose Mannschaft mit Unsymphaten wie J.Jones,da passt ein weiterer Gossenkicker und Strassenproll wie Boateng wunderbar dazu

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ihrnulpen 01.09.2013, 14:44
5.

kasperleverein? darf ich raten entweder ne zecke oder n bauer...eingebildete fanlager bei den vereinen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fredddyy 01.09.2013, 15:01
6. S04

wird langsam aber sicher ein Verein der Klopper und Knochentreter. Und das kasperltheater wird nach paar verlorenen Spielen beginnen (siehe Bremen letzte saison).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SteadyRollingMan 01.09.2013, 15:01
7. @Kauzboi@fortunakiller

Wundert mich doch immer wieder, welche Fuzzis hier meinen, ihren Müll abladen zu müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phrasenmaeher 01.09.2013, 15:03
8. Oscar?

Ich bin mir nicht sicher, ob Herr Heldt sich schon einmal selbst hat reden hören, bei dem Unsinn, den er in den Medien gerne von sich gibt? Alternativ mag er sich sogar ganz besonders gerne selbst reden hören, das wäre allerdings auch keine Qualitätsverbesserung...
Was den Kader betrifft, so ist Boateng sicherlich eine Verstärkung - in Mailand hat er sich nicht umsonst zu einer Größe gemausert, was von den ganzen Forenexperten hier mit ihren gebetsmühlenartig wiederholten Ballack-Sprüchen nur zu gerne ignoriert wird. Sei's drum: Ich wünsche den Schalkern, dass sie nun tatsächlich in der Liga die Kurve bekommen - und nicht wieder HSV-like gleich den nächsten Höhenkoller, nur weil gerade mal ein Etappenziel erreicht wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kent Brockman 01.09.2013, 15:09
9. Es ist

Zitat von Kauzboi
Schade das Boateng bei diesem Kasperleverein gelandet ist. Aber das lässt sich bei Zeiten wieder korrigieren.
auch schade das solche Kasper wie Sie in diesem Forum gelandet sind.
Allerdings wäre es elendig wenn das korrigiert werden würde.
Boateng ist vielleicht nicht jedermanns Sache, Fußball spielen kann der jedenfalls besser als Heldt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5