Forum: Sport
Schalker 1:6 gegen Real: Fehler über Fehler
Getty Images

Debakel, Katastrophe, Blamage - all das scheint als Beschreibung für die Schalker Niederlage gegen Real Madrid zu schwach. Der Bundesligist ermöglichte Cristiano Ronaldo und Co. ein wahres Spektakel. Sportdirektor Horst Heldt fand für das 1:6 eine nebulöse Erklärung.

Seite 4 von 17
BettyB. 27.02.2014, 12:04
30. Wieso Debakel?

Schalke hat doch nur gegen die bessere Mannschaft verloren. Und dass nicht einmal zweistellig...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vielfaltiger 27.02.2014, 12:12
31.

Zitat von machete2
Das ganze war eine Schande für den deutschen Fussball. Erst Leverkusen wie eine Amateurtruppe und nun Schalke ohne den Hauch einer Chance.
Ich denke nicht, dass es eine Schande für den dt. Fußball ist. Eine spanische Schande wäre es gewesen, wenn Real gegen Schalke verloren hätte bei den unterschiedlichen Teams.

Zitat von machete2
Das ganze Gerede wie stark der deutsche Fussball ist wirkt fast amüsant ob der Darbietungen.
Warum schließen diese Darbietungen das Gerede um den starken deutschen Fußball aus? Deshalb ist der deutsche Fußball nicht gleich schlecht. Dass der Vierte aus aus einer ausländischen Liga zu Hause gegen Bayern nicht 1:6 verliert, muss ersteinmal bewiesen werden. Vielleicht verlieren die noch höher.

Zitat von machete2
Gibt auch keine wirklich weiterführenden Analysen, wier haben nur Bayern und Dortmund international, der Rest taugt nicht mehr als zur Vorrunde.
Man sollte auch die anderen Teams einer Liga miteinander vergleichen. Ist z.B. der 18. der Bundesliga wirklich schlechter als der 18. aus anderen Ligen?

Zitat von fussball11
sondern auch noch die "beste Zweite Liga" der Welt.
Das könnte stimmen. Welche zweite Liga ist besser? Wo kommen mehr Zuschauer?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mesut2012 27.02.2014, 12:13
32.

Zitat von f36md2
Reiner Geldfußball, da gehe ich lieber zur Kreisliga in meinem Ortsteil, das ist ehrlicher!
Tun Sie das. Ich schaue mir trotzdem lieber die Spielkunst eines Gareth Bale an, als das Geholze in der Kreisklasse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andr.e 27.02.2014, 12:14
33.

Zitat von vorortkoelner
Unnötige Quervergleiche zwischen Bayer und Schalke. Die Schere geht mittlerweile auch in der Champions League auseinander. Da spielen die Big Four (Bayern, Real, Barca und PSG) in einer eigenen Liga. Dann gibt es eine Reihe von Thronfolgern (Chelsea, BVB etc.) und den "normalen" Rest. Dazu gehören eben auch Schalke und Leverkusen. Immerhin: Vor ein paar Jahren hätten sie noch nicht dazu gehört. Bzw. nicht in dieser Konstellation. Schließlich sind in früheren Jahren nur 1-2 Deutsche Teams über die Vorrunde hinaus gekommen. Einige Teams sind schon in der Quali gescheitert. Deshalb: Die Bundesliga ist sicherlich auf einem guten Weg in Europa ihre Duftmarken zu setzen. Gegen die gepimpten Superteams aus Madird oder Paris ist man aber chancenlos. Besonders da diese in diesem Jahr meines Erachtens um einiges konzenrtierter auftreten als in den Vorjahren. Vielleicht auch angestachelt durch die Dominanz der Bayern.
Was mir gerade so ein bisschen auf die Nerven geht, ist dieser PSG-Hype. Man muss ab und an festhalten: Der Verein ist eine zusammengekauftes Spielzeugprodukt eines Scheichs, der das Glück hatte gegen Leverkusen zu spielen und jetzt auch den Teilen der deutschen Öffentlichkeit bekannt zu sein, die sich sonst außerhalb der Bundesliga gar nicht bewegen. Insofern sollte man bei der Einschätzung der "Favoritenlage" dies durchaus berücksichtigen... zumal abzuwarten bleibt, wie lange dieses Produkt noch so weiterfinanzieren darf.

http://de.wikipedia.org/wiki/Paris_SG#Finanzen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hübitusse 27.02.2014, 12:15
34.

Zitat von eisbaerchen
wenn die Realer dann auch real gegen Bayern 6 Tore schiessen, dann wäre ich versöhnt...;-) P.S.: Ohne Zweifel wird es zu dieser Begegnung kommen...
Real fängt sich höchstens 6 ein. Dein Wunschtraum wird genau so wenig in Erfühlung gehen wie die lachhafte Hoffnung der schalker ins Viertelfinale zu kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Karst-Kachtällmen 27.02.2014, 12:16
35. Fair play

Die Bundesliga ist nach wie vor die stärkste Liga der Welt. Vier Startplätze in der CL lügen nicht. Schalke hätte auch ein Tor in der 14ten Minute machen können und dann wäre das Spiel völlig anders gelaufen. Ich behaupte mal sogar, dass ein knapper Sieg möglich gewesen wäre. Wenn die Herren von der FIFA und von der UEFA mal das machen würden wofür sie vom deutschen Steuerzahler bezahlt werden, dann gäbe es ein finanzielles fair play und Teams wie Real Madrid müssten erstmal ihre finanziellen Hausaufgaben machen bevor sie von unserem Geld neue Spieler kaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ausmisten 27.02.2014, 12:17
36. Verstehe nicht ,

warum Frau Thomas fuer ihr "Schalke 05" so gescholten wurde ,lag sie doch vom Ergebnis nicht weit weg. Clubs wie Leverkusen oder Schalke haben in der Champions nichts zu suchen , die gehoeren in den Losers Cup,sprich Euroliga mit Schacht Donezk,Maribor und Co.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hübitusse 27.02.2014, 12:18
37.

Zitat von Svenner80
Die Taktik von Leverkusen war die klar bessere, denn sie müssen auswärts nur 4 Tore aufholen, Schalke derer 5!
Nein. 5 Tore reichen nicht. Schalke muss mindestens 6:0 in Madrid gewinnen um weiter zu kommen. Auswärtstore bei Gleichstand und so...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
homosapjens 27.02.2014, 12:19
38. Beste Liga der Welt!

Wo ist sie nun, die beste Liga der Welt? Mit dem internaionalen Auftreten von Schalke und Leverkusen relativiert sich doch einiges. Vor allem, wenn man sieht, wie diese beiden Mannschaften in der Liga abschneiden und dort zu den vermeindlich Besten gehört. Und ausgerechnet die hochgelobten Talente Draxler und Kiessling sehen auf internationel Packet doch ziemlich blass aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andr.e 27.02.2014, 12:19
39.

Zitat von Vielfaltiger
Das könnte stimmen. Welche zweite Liga ist besser? Wo kommen mehr Zuschauer?
Fußball11 wollte eigentlich auf etwas anderes hinaus... Als Tipp: Wir haben auch die beste Vereinsmannschaft der Welt - insofern ist der CL-Titel nur noch Formsache und alle weiteren Spiele Staffage...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 17