Forum: Sport
Schiedsrichter-Schelte: DFB leitet Ermittlungen gegen Bayer-Sportdirektor Völler ein
Getty Images

Rudi Völler könnte Ärger mit dem Deutschen Fußball-Bund bekommen. Der DFB-Kontrollausschuss hat Leverkusens Sportdirektor zu einer Stellungnahme aufgefordert. Grund ist ein Fernsehinterview, in dem Völler einen Schiedsrichter kritisiert.

Seite 1 von 3
lilelile 07.04.2014, 12:37
1. Tante Käthe

sollte sich lieber um seine - pomadige - Mannschaft kümmern und die Schiedsrichterkritik sein lassen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noalk 07.04.2014, 12:39
2. Zensur

Mal angenommen, Völler müsste zahlen: Hätte das "Urteil" vor einem ordentlichen Gericht Bestand?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oneworldnow 07.04.2014, 12:42
3. Gut und schön,

aber auf der anderen Seite sollte der DFB die Verantwortung für seine Schiedsrichter übernehmen und sich bei den betroffenen Teams entschuldigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
P-Block 07.04.2014, 12:51
4. Oneworldnow

Das sehe ich auch so !
Bayer spielt im Moment ja einen richtigen Mist zusammen, da kann normalerweise kein Schiri was für. Aber was Herr Dankert in Hamburg gepfiffen hat, war auch unterirdisch. Und das jetzt einfach zu leugnen, nur weil Lev seit Wochen neben der Spur läuft, ist einfach nicht in Ordnung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herscher 07.04.2014, 12:51
5. optional

Vor Rudi Völler sich weiter über irgendwelche Fehlentscheidungen gegen Leverkusen beschwert, sollte er sich an das Phantomtor gegen Hoffenheim erinnern. Da hat er sich schließlich auch nicht beschwert. Meistens gleicht sich das mit den Fehlentscheidungen über die ganze Saison gesehen doch ziemlich aus.

Und das mit dem Nichtabstieg des HSV, falls Herr Dankert noch mal ein Spiel des HSV pfeift, finde ich eine Frechheit. In den ersten Emotionen unmittelbar nach dem Spiel kann ich sowas vielleicht noch verstehen, aber nicht mehr zwei Tage später.

Vielleicht sollte man Herrn Völler mal für einen Monat Berufsverbot erteilen und im Wiederholungsfall ein halbes Jahr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
paddystar88 07.04.2014, 12:53
6. es gibt nur einen Rudi Völler... zum Glück!

Ich frage mich was er für ein Problem hat. Alleine die Aussage "wegen des Schiedsrichters mussten wir unseren Trainer entlassen" ist ein Armutszeugnis für das Bayer Management. Traurig dass man an so etwas die Zukunft eines Trainers festmacht. Leverkusen wird erst dann mal was gewinnen, wenn er dort nichts mehr zu sagen hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
plasmopompas 07.04.2014, 13:01
7.

Zitat von sysop
Rudi Völler könnte Ärger mit dem Deutschen Fußball-Bund bekommen. Der DFB-Kontrollausschuss hat Leverkusens Sportdirektor zu einer Stellungnahme aufgefordert. Grund ist ein Fernsehinterview, in dem Völler einen Schiedsrichter kritisiert.
In der Trainingshalle des Fußballvereins meiner Tochter hängt ein schöner Spruch: "Elfmeter vergeben, hundertprozentige Change vergeigt, aber über den Schiedrichter meckern." Wenn man eine ganze Saison betrachtet gleichen sich die Irrtümer der Schiedsrichter doch meistens aus. Völler sollte nur mal an das "Phantomtor" denken. Von daher ist seine Äußerung unterste Schublade und eine Ahndung vollkommen richtig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ThoR1234 07.04.2014, 13:02
8.

Ich habe das Interview des Herrn Völler nicht gesehen, dafür aber das Spiel am Freitag live auf Sky.

Die Kritik muss sich Herr Dankert gefallen lassen, schließlich hat er der "Werkself" mindestens einen Elfmeter verwährt. Durch die Vereinsbrille (bin kein Bayer-Fan) waren es eher 2-3 nicht gegebene Elfmeter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hh-jung 07.04.2014, 13:07
9. nichts Besseres zu tun?

Das sind doch mal Probleme, die die (Fußball-)Welt bewegen. Hat der DFB nichts Besseres zu tun als ein "Verfahren" einzuleiten. Meine Güte, der Rudi war halt noch etwas aufgebracht, hat etwas unüberlegt reagiert. Kurze Entschuldigung und damit ist die Sache erledigt. Als HSV-Fan fühle ich mich nicht gestört durch diese Aussage. Im Gegenteil und gute Idee - wir wollen nochmal Dankert als Schirir! ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3