Forum: Sport
Schwarze Kasse - Fußball-WM 2006 mutmaßlich gekauft
imago

Nach Informationen des SPIEGEL hatte das deutsche Bewerbungskomitee für die WM 2006 eine schwarze Kasse eingerichtet. Franz Beckenbauer, damals Chef des Organisationskomitees, soll davon gewusst haben - wie auch der heutige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

Seite 1 von 85
Tom82 16.10.2015, 15:08
1.

Sollte dies so zutreffen, wäre es für mich der größte Skandal der deutschen Sportgeschichte! Dann würde ich jeglichen Respekt von Beckenbaurt und co. verlieren...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank_w._abagnale 16.10.2015, 15:09
2. Überraschung....

Na dann werden sich die Uefa-Ambitionen des Herrn Niersbach erledigt haben. Gott sei Dank....
Auch der Beckenbauer dürfte einige Kratzer im Lack haben....
Aber andererseits: So ziemlich jede größere Sportveranstaltung dürfte nur mittels Schmiergeldern zustande gekommen sein.
Nur erwischen lassen sollte man sich eben nicht.... :-D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doktor_schreyne-mayr 16.10.2015, 15:09
3. Herzlichen Glückwunsch

Also doch. Nicht mit Kuckucksuhren von Martin Sonneborn, aber mal wieder mit dem schnöden Mammon. Armes Deutschland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keiler70 16.10.2015, 15:10
5. offensichtlich

gut angelegtes Geld.
Kann man in unserem Land nicht immer behaupten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lästerschwester1968 16.10.2015, 15:10
6. nein wirklich...?

jetzt bin ich aber erstaunt und schockiert!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
th.hausner 16.10.2015, 15:11
7. Egal....

....war ein riesen Fest und beste Werbung für Deutschland. Wer wirklich glaubt, dass man heutzutage eine WM oder Olympiade aufgrund einer netten Bewerbung bekommt, ist blauäugig.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jensruminy 16.10.2015, 15:11
8. hört doch auf Euch zu entsetzen ...

den Weihnachtsmann gibts nicht, und Profisport nur für das Wahre, Schöne, Gut auch nicht. Und übrigens, die ständigen neuen Weltrekorde sind NICHT das Ergebnis sorgfältiger Zuchtauswahl, also dort wo menschliche Leistungen zählen. Alles andere ist doch Selbstbetrug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
coebi85 16.10.2015, 15:11
9. So ne Überraschung!

Da gibt es Fußballfunktionäre bzw Leute in hohen Fußballämtern, die tatsächlich was mit Bestechung zu tun haben? Ist ja unfassbar?! /ironie aus

Beim Kaiser überrascht mich das eh nicht mehr!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 85