Forum: Sport
Schweizer Nationalteam: Puma prüft Trikot-Material
AFP

Sechs Schweizer Spieler mussten in der Partie gegen Frankreich ihr Trikot wechseln - vier davon zerrissen deutlich. Jetzt prüft der Hersteller Puma das Material.

Seite 1 von 2
Graphite 20.06.2016, 14:42
1. lächerlich!

es sollte eher geprüft werden warum so dermaßen an den Trikots gezogen wurde und keiner dafür Gelb bekommen hat!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
darkblu2006 20.06.2016, 14:43
2. Mmmhhh

Also ich fände es viel besser , wenn die Spieler mal ihre Griffel weg lassen würden, vom Trikot des Gegners ! Außerdem kann der Schiri sehr gut sehen wenn jemand gezogen wurde ..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Leser161 20.06.2016, 14:56
3. Gar nicht schlecht

Find ich gar nicht schlecht. Trikotreissen ist eine Unsportlichkeit die viel zu selten geahndet wird. Mit der neuen Fabric-Fracture-Technology ist es jetzt möglich das direkt nachzuweisen und zu pfeifen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bauklotzstauner 20.06.2016, 14:56
4.

Man könnte es ja als Feature verkaufen: Trikotziehen ist ja verboten - und ein zerrissenes Shirt ist ein sichtbares Anzeichen dafür...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Johannes60 20.06.2016, 14:59
5.

Das Ziehen am Trikot ist eine Unart.
Vielleicht wäre es am besten, die Trikots würden noch leichter reißen. Dann könnte man keinen Spieler mehr durch Trikotziehen behindern und der Trikotzieher würde sofort entlarvt. Mich wundert ohnehin, dass der Schiedsrichter das Zerreißen der Trikots nicht als klares Zeichen eines regelwidrigen Ziehens am Trikot erkannt und entsprechend reagiert hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Georg_Alexander 20.06.2016, 14:59
6. Hat eigentlich mal jemand darüber nachgedacht

ob es sich bei den Trikots um gewollte 'Obsoleszenz' handelt?
Die zerissenen Trikots zeigen doch deutlich, DASS da jemand gerissen hat. Ich denke, ein guter Schachzug der Schweizer. Das sollte Schule machen ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
globalundnichtanders 20.06.2016, 15:17
7. Sonnenenergie?

"Zudem bestehen sie aus speziellem Material, das die Energiezufuhr unterstützen soll."

Welche Energie soll denn dem Spieler durch das Trikot zugeführt werden? Sonnenenergie?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hal9000b 20.06.2016, 15:17
8.

Letzter Satz im Artikel:
"Zudem bestehen sie aus speziellem Material, das die Energiezufuhr unterstützen soll."

Bitte was? Welche Energiezufuhr? Können die Spieler jetzt Photosynthese über ihre Hautoberfläche betreiben, oder wie soll ich mir das vorstellen? Die Energiezufuhr findet beim Menschen in der Regel über die Nahrung statt. Da wüsste ich nicht, wie mir ein Trikot helfen sollte. Man kann dem menschlichen Körper natürlich auch Wärmeenergie über Wärmestrahlung oder Wärmeleitung zuführen. Aber bei einem körperlich aktivem Fußballer will man die Wärme ja eher ableiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h.weidmann 20.06.2016, 15:20
9.

Man sollte das in die Wertung eines Spiels mit einbeziehen. Für den Besitz von 3 Trikots des Gegners gibt's einen Elfer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2