Forum: Sport
Schwerer Unfall in Sotschi: Skicrosserin nach Sturz gelähmt
AP

Tragische Folge eines Sturzes: Skicrosserin Maria Komissarowa ist seit ihrem Unfall bei den Olympischen Winterspielen teilweise gelähmt. Die Russin war in Sotschi schwer gestürzt und hatte einen Bruch der Wirbelsäule erlitten.

Seite 2 von 3
alan_shore 26.02.2014, 14:18
10. Tragisch

Protektoren behindern und schränken ein?.....So so. Wie sehr man aber behindert und eingeschränkt ist, wenn man eine Querschnitt hat? Ich weiß genau womit ich besser leben könnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rattenpudel 26.02.2014, 14:37
11.

Zitat von alan_shore
Protektoren behindern und schränken ein?.....So so. Wie sehr man aber behindert und eingeschränkt ist, wenn man eine Querschnitt hat? Ich weiß genau womit ich besser leben könnte.
Sind sicherlich niemand, der durch körperliche Aktivitäten besondere Erfolge erzielt. Vom Sofa aus lässt sich natürlich gut schwadronieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
4frankie 26.02.2014, 14:42
12. Anstelle über Protektoren

sollte man lieber über den Sinn bzw. Unsinn von Skicross, Boardercross und sonstige Freestyle-Skiing-"Sportarten" (insbesondere Big-Air und Slopestyle) nachdenken. Saugefährlich, viel zu teuer für alle normalen Skiliftfahrer, die die häßlichen, landschaftszerstörenden und platzverschwendenen Anlagen über die deshalb deutlich teurer gewordenen Skipaßpreise mitzahlen "dürfen" - und das hat alles mit dem Skifahren in der natürlichen Umgebung nichts zu tun. Diese "neuen" Sportarten sollen nur Marketingzwecken dienen und werden von sicher mehr als 95 % der wirklichen Wintersportler überhaupt nicht benötigt oder vermißt. Der Rest wird - sobald etwas anderes als neu und hipp mit dem nötigen Fun-Faktor vermarktet wird, sowieso als Kunde für die Skigebiete verlorden gehen - und soll sich ob der offenkundigen Gefahren schützen wie er/sie will. Wer hier nach Protektoren schreit, fährt sicher auch immer mit Helm ... zu schnell - frei nach dem Motto "Helm auf, evtl. vorhandenes Hirn aus".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CaptainSubtext 26.02.2014, 14:58
13.

Zitat von harrycaesar
Also ich fahre auch Ski und zwar schon immer mit Protektor!Es behindert mich keineswegs...Man sollte vielleicht einen Biegsamen Protektor entwickeln um Sicherheit und gleichzeitig keine Einschränkung zu garantieren!?
Die gibt es. Ich will hier keine Werbung machen, aber es gibt sie. Relativ hochpreisig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lofi 26.02.2014, 15:04
14.

4frankie hat es gewagt das auszudrücken, was mir auch durch den Kopf geht. Denn heutzutage muß alles hip sein, bei diesen ganzen halsbrecherischen Sportarten sieht man dann oft auch das Logo eines großen Brauseherstellers. Und Skilangläufer werden wahrscheinlich bald als Langweiler bezeichnet.
Also raus mit traditionellen Sportarten aus dem olympischen Programm, und mehr Bungee- oder Klippenspringen.

Der russischen Sportlerin wünsche ich, dass sie so weit wie es möglich ist, wieder gesund wird. Und alle anderen sollten darüber nachdenken ob es sich wirklich lohnt diese ganzen Risiken einzugehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
infoseek 26.02.2014, 15:05
15. Altrömische Dekadenz

Skicross ist doch nur eine der modernen Circus-Maximus-Gladiatoren-"Sport"arten, bei denen der Reiz für den Zuschauer hauptsächlich im Warten darauf besteht, wann es wieder einen der Teilnehmer brutalstmöglich auf die Fresse haut. Nun ja - nachdem Formel 1 und Motorradrennen mittlerweile diesbezüglich nicht mehr allzu viel zu bieten haben, muss halt was anderes her.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nicco13 26.02.2014, 15:10
16. Protektor

@Schwarzbär

Wie schon erwähnt gibt es Protektoren aus dem Motorradbereich die sinnvoll erscheinen. Ich trage einen von Dainese den ich eigentlich nicht spüre. Nun ist die Beweglichkeit im Lederkombi naturgemäss schon eingeschränkt aber ich könnte mir vorstellen dass er trotzdem passen könnte.
Die Lamellen lassen eigentlich jede Bewegung zu, sind ultraleicht und extrem schlagzäh. Einer Lähmung immer vorzuziehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gorkamorka 26.02.2014, 15:47
17.

Zitat von lofi
4frankie hat es gewagt das auszudrücken, was mir auch durch den Kopf geht. Denn heutzutage muß alles hip sein, bei diesen ganzen halsbrecherischen Sportarten sieht man dann oft auch das Logo eines großen Brauseherstellers.
Naja, früher war das doch genauso. Da sind die hippen Leute zum Beispiel mit lebensgefährlichen Rennwagen rumgefahren (Lauda, Ratzenberger, usw.), teilweise sogar ohne Sicherheitsgurt, oft mit den Logos großer Zigarettenhersteller.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000523851 26.02.2014, 15:49
18.

ist nun auch ein Wort ? Wann kommt dann endich Rodelsliderin oder Icedancerin ? Kenn mich bald nicht mehr aus mit den Sportarten....oder mit "modernem" Deutsch ganz allgemein. Ich les' da auch "Protektoren" und aehnliches.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hummel1 26.02.2014, 16:07
19. Gute Besserung!

Zitat von infoseek
Skicross ist doch nur eine der modernen Circus-Maximus-Gladiatoren-"Sport"arten, bei denen der Reiz für den Zuschauer hauptsächlich im Warten darauf besteht, wann es wieder einen der Teilnehmer brutalstmöglich auf die Fresse haut. Nun ja - nachdem Formel 1 und Motorradrennen mittlerweile diesbezüglich nicht mehr allzu viel zu bieten haben, muss halt was anderes her.
Es wäre schön in Erfahrung zu bringen ob es noch mehr Menschen gibt die wie ich das nicht aushalten. Ich habe es mir versucht anzuschauen, ging aber nicht weil ich genau das Prinzip, welches Sie zurecht ansprechen, nicht ertrug. Bei jedem Sturz zuckte ich auf der Couch zusammen und dachte warum tut man sich das an? Die Konsequenz war, dass ich den Sender gewechselt habe.
Im Bezug auf einen anderen Kommentar sei gesagt, dass ich ebenfalls regelmäßig Sport treibe und ein für mich kalkulierbares Risiko in Kauf nehme aber es gibt Grenzen und wer das nicht versteht erhöht dieses Risko erheblich. Wohl dem der ohne Blessuren aus der Nummer herauskommt Adrenalin hin oder her.
Tragisch ist es so oder so. Und auf das wesentlich reduziert sei gesagt: Gute Besserung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3