Forum: Sport
Schwergewichtsboxen: Ex-Weltmeister Fury besiegt Außenseiter Schwarz in der zweiten R
AP

Das ging schnell: Schon in der zweiten Runde geriet Tom Schwarz gegen Ex-Weltmeisterin Tyson Fury in einen Schlaghagel, der das Ende bedeutete. Der Verlierer entschuldigte sich.

Seite 1 von 3
Marlon 16.06.2019, 08:17
1. Ex-Weltmeisterin?!

Ist es schon soweit?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sa7ra9 16.06.2019, 08:31
2. x

Auf jeden Fall ist - wie man gleich zu Anfang liest - Tyson Fury ein(e) Ex WeltmeisterIN, Bravo!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
coyote38 16.06.2019, 08:50
3. Glück gehabt ...

Ich hatte doch tatsächlich kurzfristig darüber nachgedacht, mir für heute Nacht den Wecker zu stellen ... gut, dass ich es gelassen habe ... hätte sich wohl nicht gelohnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aberlour A ' Bunadh 16.06.2019, 09:08
4. Was soll man sagen?

Als ich während der Vorberichterstattung auf den Kampf eine kurze Live-Schalte in den "Locker-Room" von Schwarz gesehen hatte, als er sich von seiner Freundin die Unterarme ins Wachkoma streicheln ließ und dabei Gähnte - kein Scherz - war klar: das kann nichts geben, der gehört in die horizontale Nachtruhe, aber nicht in einen Boxring.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 16.06.2019, 09:13
5. fuer 250k

kann man sich auch mal 6 min schlagen lassen. Einen besseren stunden lohn haben nur sehr wenige..;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sysop 16.06.2019, 09:27
6. @1,2,3

Vielen Dank für den Hinweis, wir haben das korrigiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
archie21 16.06.2019, 10:27
7. Ja, sie hat früher zunächst

Zitat von fradu-koeln
Ich wusste nicht, dass Fury sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hat. Aber auch als Ex-Weltmeisterin scheint sie ja immer noch ordentlich hinlangen zu können...
mit dem Frauenboxen angefangen, doch sagte ihr das nicht zu. Die moderne Medizin eröffnet heute beeindruckende Möglichkeiten, wie man den Fotos entnehmen kann. Man würde kaum glauben, dass Fury mal eine Frau gewesen ist. Nur die leichten Rettungsringe deuten noch darauf hin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Maulverbot 16.06.2019, 10:31
8. Vieleicht...

Zitat von sysop
Vielen Dank für den Hinweis, wir haben das korrigiert.
...sollte man es in Zukunft lassen - mit dem Genderquatsch. Wie leicht man sich damit lächerlich machen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Maulverbot 16.06.2019, 10:42
9. Vieleicht...

...sollte man es in Zukunft lassen - mit dem Genderquatsch. Wie leicht man sich damit lächerlich machen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3