Forum: Sport
Seriensieger Usain Bolt: Neuneinhalb Sekunden Selbstgespräch
AP

Über die Form von Usain Bolt wurde vor Olympia gerätselt, dann kam das 100-Meter-Finale. Und wieder distanzierte der Superstar seinen Rivalen Justin Gatlin - sehr zur Freude des Publikums.

Seite 2 von 5
maxi_stulz 15.08.2016, 10:50
10. Schaue ich mir schon lange nicht mehr an

Ausgerechnet der klare Sieger im schmutzigsten Rennen soll nicht gedopt sein? Halte ich für unwahrscheinlich. Auch wenn jetzt wieder die "Experten" kommen und mir etwas von Beinen, Hebeln, ... von Bolt erzählen wollen. Das haben die z.B. bei Jan Ullrich auch immer jahrelang erzählt. Außerdem gibt es in Jamaika anscheinend keine richtige Dopingkontrolle und es sind schon diverse Jamaikaner erwischt worden. Im Fall Bolt wäre die Leichtathletik (und damit das große Geldverdienen) auf Jahre hinaus beschädigt. Das will niemand. Natürlich kann ich es nicht beweisen, aber ich persönlich glaube nicht, daß er sauber ist. Vielleicht wird man es in vielen Jahren (wie bei Lance Armstrong) erfahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HannesFaber 15.08.2016, 10:52
11. distanzieren

Zitat von thelix
Guter Mann... man kann sich VON jemandem distanzieren, aber keinesfalls JEMANDEN distanzieren. ^^
Hm.
Der Duden sagt was anderes.

http://www.duden.de/rechtschreibung/distanzieren#Bedeutung2

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hausflur73 15.08.2016, 10:53
12. Geht doch.

Diese Leistungen sind ein Zeichen, dass es auch ohne chemische Nachhilfe geht. Das sind schon zwei super Sportler, die beiden. Gatlin und Bolt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mam71 15.08.2016, 10:55
13.

Vgl. Duden: distanzieren 2. in einem Wettkampf überlegen siegen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jar.koz. 15.08.2016, 10:56
14. Distanzieren! Was sagt der Duden?

dis|tan|zie|ren [frz. distancer= einen Abstand zwischen sich u. andere bringen, zu: distance= Abstand < lat. distantia, Distanz]:

1. (bildungsspr.)

a) von jmdm., etw. abrücken; Abstand nehmen: sich von seinen Parteifreunden d.; viele Nachbarn haben sich nach dem Vorfall [von ihm] distanziert;

b) etw. zurückweisen; zum Ausdruck bringen, mit etw. nichts zu tun haben zu wollen: sich von einer Äußerung, von einem Interview d.; sie distanzierte sich von der Zeitungsmeldung.

2. (Sport) in einem Wettkampf überlegen siegen; hoch besiegen: seinen Gegner [um fünf Runden] d.; die Mannschaft wurde mit 89:61 distanziert.

© Duden - Deutsches Universalwörterbuch, 6. Aufl. Mannheim 2006 [CD-ROM].

Beitrag melden Antworten / Zitieren
walter_e._kurtz 15.08.2016, 10:58
15. :-)

Zitat von Institutsmitarbeiter
Es ist unglaublich, wie Bolt es über acht Jahre schafft so zu dominieren. Bolt ist ein Naturwunder, viel größer als alle anderen Sprinter, doch er schafft es trotzdem die gleiche Schrittfrequenz zu erreichen. Und bevor hier jemand bestimmte Länder des Dopings verdächtigt, sollte man bedenken, dass Gatlin (ein guter Amerikaner) bereits zweimal dedopt und selbst der große Dopingskandal 1988 wurde durch einen Kanadier verursacht. Warum sich deshalb eher für einen Kanadier und weniger für einen Jamaikaner freuen sollte, ist mir unverständlich.
Falls Sie mit dem Kanadier ´88 Ben Johnson meinen;
der stammt auch von der Sprinter-Insel, hat sich allerdings später in Kanada einbürgern lassen.

Jamaika und Doping verhält sich zueinander, wie Jamaika und Dope und Raggae.

http://www.faz.net/aktuell/sport/sportpolitik/doping/doping-in-der-leichtathletik-jamaika-testet-anders-12290281.html
http://www.faz.net/aktuell/sport/olympia-2008/leichtathletik/jamaika-die-insel-der-sprinter-1680893.html

Aus den Artikeln geht hervor, daß es zB keine NADA gibt/gab, hauptsächlich nur bei Wettkämpfen getestet wurde, generell nur Urintests gemacht wurden, Teamarzt und oberster Anti-Doping-Kämpfer die gleiche Person..., ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thelix 15.08.2016, 11:00
16.

Zitat von mam71
Vgl. Duden: distanzieren 2. in einem Wettkampf überlegen siegen...
Tatsache. Wusste ich nicht, da so noch nie gehört...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FrankHiller 15.08.2016, 11:05
17. Vermutlich wird das wieder Zensiert!

Ich wundere mich ja ich Täglich mehrere Artikel zu den Spielen lesen kann, aber keinen Artikel mehr zu:
Das IOC hat Proben der Sommerspiele von Peking 2008 und London 2012 nachuntersucht - und 45 weitere Dopingfälle entdeckt.

Warum gibt es dazu nach ca.4 Wochen immer noch keine Namen ?
http://www.spiegel.de/sport/sonst/doping-ioc-entdeckt-45-weitere-dopingfaelle-von-2008-und-2012-a-1104295.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
citycity 15.08.2016, 11:25
18. man kläre mich auf..

Egal welche Kontrollen Jamaika selber durchführt oder nicht durchführt, kommt es nicht sowieso auf die unabhängigen Kontrollen bei den Wettkämpfen an?

Ich finde es auch fraglich, das der dominanteste Sprinter des letzten Jahrzehnts als nahezu einzigster nicht gedopt sein soll, aber bisher hat er jeden Test bestanden also sollte man ihm doch auch den Sieg nicht madig machen. Zumal er immer wie ein bodenständiger, sympathischer Kerl und Sportsmann auftritt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tavlaret 15.08.2016, 11:26
19. Der talentierteste Sprinter

Usain Bolt ist der wohl talentierteste Sprinter, den es je gab. Vermutlich wäre er der erste Sprinter gewesen, der ungedopt die 10,0 Grenze hätte schaffen können. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5