Forum: Sport
Sieg in Berlin: Hannover klettert auf Champions-League-Platz
Getty Images

Hannover 96 hat mit dem dritten Sieg in Serie Platz vier in der Bundesliga erobert und darf von internationalem Fußball träumen. Der Erfolg gegen schwache Berliner war verdient, Herthadroht in den Abstiegskampf abzurutschen.

Seite 1 von 2
keinquerleser 07.11.2014, 22:48
1. ist es ...

... mittlerweile Pflicht, dass man auch bei SPON-Sport immer mehr Blödsinn schreiben muss???


... "Hannover 96 Platz vier in der Bundesliga erobert und darf von internationalem Fußball träumen...." Zitat aus der SubHead!
Das war nun Hannovers 11. Spiel, wer es nüchtern und klar sieht, weis, dass noch zweidrittel der Saison zu spielen sein werden - was soll das also?

Wie wäre es mit der Ersatzüberschrift:
"Hannover hat mit 19 Punkten den Nicht-Abstieg immer noch nicht klar gemacht!"
Es tut schon fast weh, manchmal ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
retterdernation 07.11.2014, 22:57
2. Was eine traurige Veranstaltung

... da im Berliner Olympiastadion. Hertha spielt wie ein Absteiger. Jetzt noch eine Niederlage in Köln - dann kommen die Bayern und spätestens danach hoffentlich ein neuer Trainer. Was der Holländer da an spielerischen Luschen geholt hat = Praktikantenstadel! Von neun Zugängen kann man mindestens sieben als Fehleinkäufe bezeichnen. Kalou und mit großen Abstrichen Stocker bringen es. Diese Mannschaft ist eine einzige Schande. Ab in 2. Liga

Beitrag melden Antworten / Zitieren
odins_krautsalat 08.11.2014, 00:34
3. Champions League

Davon träumt in Hannover sicher niemand ernsthaft (wenngleich die Tabelle für den Augenblick sicher schön aussieht! *lol* ). Die EL hingegen ist für Hannover 96 am Ende der Saison durchaus nicht ausgeschlossen, denke ich. Und dass die EL können, haben sie ja bereits zeigen können. In der CL möchte ich sie hingegen nicht sehen (bei aller Sympathie). Das ginge vielleicht ein, zwei, drei(?) Spiele gut; dann wäre eh Schicht im Schacht. Aber für Hannover gilt das selbe, wie für alle anderen Vereine auch: Dies war (ist) erst der 11. Spieltag. Da wird sich noch viel tun, bis Saisonende. Okay, bei Bayern sicherlich nicht.... Aber die Plätze 2-4 sind ebenso vakant, wie die Plätze 14-18. Für Hannover würde es mich freuen, würden sie am Ende unter die ersten 10, vielleicht sogar unter die ersten 8 kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
arrache-coeur 08.11.2014, 01:08
4.

Glückwunsch an die Roten:-)
Die Platzierung wird sich noch ein wenig nach unten korrigieren, aber zumindest die Europe League könnten die 96er bei nicht zu vielen spielerischen Ausfällen durchaus erreichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Champagnerschorle 08.11.2014, 08:46
5. D96

Ja, das ist eine Überschrift, wußte gar nicht, das gestern der letzte BL Spieltag war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
egalglaubmir 08.11.2014, 08:46
6. die wundertüte

nach dem völlig unverdienten sieg in dortmund kam die ernüchterung im pokal gegen ahlen. das spiel gegen frankfurt wurde verdient gewonnen und gestern haben mich die roten mit ihrem schnellen spiel über die rechte seite überrascht. weiter so. nur der HSV96

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sdewenter 08.11.2014, 08:59
7. ....Es tut schon fast weh, manchmal......

Zitat von keinquerleser
... mittlerweile Pflicht, dass man auch bei SPON-Sport immer mehr Blödsinn schreiben muss??? ... "Hannover 96 Platz vier in der Bundesliga erobert und darf von internationalem Fußball träumen...." Zitat aus der SubHead! Das war nun Hannovers 11. Spiel, wer es nüchtern und klar sieht, weis, dass noch zweidrittel der Saison zu spielen sein werden - was soll das also? Wie wäre es mit der Ersatzüberschrift: "Hannover hat mit 19 Punkten den Nicht-Abstieg immer noch nicht klar gemacht!" Es tut schon fast weh, manchmal ....
......wenn man einen so Inhaltlosen blödsinnigen Forenbeitrag liest.......
PS. Kein 96 Anhänger

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hubidubi 08.11.2014, 10:23
8.

Zitat von sdewenter
......wenn man einen so Inhaltlosen blödsinnigen Forenbeitrag liest....... PS. Kein 96 Anhänger
Das verstehe wer will! Sie wollen ihn nicht lesen, schreiben ihn aber selbst hin. Das Fußballvölkchen ist schon manchmal komisch...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phboerker 08.11.2014, 10:48
9. Hertha

Die Alte Dame war für mich vor Saisonbeginn der heißeste Abstiegskandidat: letzte Saison schon nicht besonders überzeugt, Leistungsträger verkauft, keinen adäquaten Ersatz gekauft. Hinter der Hertha stehen aktuell auch noch ein paar Mannschaften, denen eine stärkere zweite Saisonhälfte eher zuzutrauen ist als der Hertha.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2