Forum: Sport
Sieg gegen Anand : Norweger Magnus Carlsen ist neuer Schach-Weltmeister
AFP

Der Favorit hat sich durchgesetzt: Magnus Carlsen ist neuer Schachweltmeister. Der 22-Jährige besiegte den Titelverteidiger Viswanathan Anand im zehnten Spiel. In Chennai reichte dem Norweger ein Remis gegen den Inder zum Titelgewinn.

Seite 4 von 10
rolandofurioso 22.11.2013, 16:04
30.

Zitat von maestro8002
Mit dem Norweger Carlsen gewinnt nach dem Deutschen Emanuel Lasker der erste Europäer, welcher nicht aus Russland bzw. UDSSR stammt, die Schach-WM. Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche mir, dass Magnus Carlsen den Schachsport würdig vertritt.
1935-37, Max Euwe, Niederlande

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rolandofurioso 22.11.2013, 16:05
31.

Zitat von jadota
Bei einer der letzten „Aktualisierung“ war plötzlich der weiße König vom Fenster weg, richtig weg, aber beide Spieler haben weiter gespielt, als ob nix gewesen wäre, d.h. im Gegenteil, als ob der König entschuldigt fehlte. Als Dipl. Amateur frage ich: Dürfen Figuren während eines Turniers zum Klo gehen?
Er wurde zur Dopingprobe gelost!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schmid007 22.11.2013, 16:08
32. Kompliment an spon

Grosses Kompliment an SPON. Hervorragende Berichterstattung mit der adäquaten Präsentation, die das Online-Zeitalter ermöglicht. Wunderbare Werbung für das Schach. Weiter so und dafür etwas weniger Fussball ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GSYBE 22.11.2013, 16:09
33. Der Favorit hat sich durchgesetzt?

Ich habe die Berichterstattung auf SPON die letzten Tage verfolgt: mir ist kein Text aufgefallen, in dem SPON von einer Favoritenrolle Carlsen´s geschrieben hat.

Will man jetzt wieder larmoyant altklug daherkommen, im Sinne von `wir haben es eh schon vorher gewusst´?

Ist das nicht eher der BILD vorbehalten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Werner655 22.11.2013, 16:23
34. Dankeschön SpOn!

Zitat von sysop
Der Favorit hat sich durchgesetzt: Magnus Carlsen ist neuer Schachweltmeister. Der 22-Jährige besiegte den Titelverteidiger Viswanathan Anand im zehnten Spiel. In Chennai reichte dem Norweger ein Remis gegen den Inder zum Titelgewinn.
Gratulation auch an SpOn! Das war wirklich mal ein Qualitätsservice für die manchmal arg geplagten SpOn-Leser. Selbst für Laien, oder Hobbyspieler war der Liveticker nachvollziehbar und verhalfen zu Erkenntnisgewinn und vor allem Unterhaltung.
Selbst wenn, wie von ein paar Usern bekrittelt, ab und zu Fehler dabei waren: Das war wirklich gut. Dankeschön!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thai30159 22.11.2013, 16:27
35. Die nächste WM

Im nächsten Jahr findet die WM wieder im November statt. Der Herausforderer wird bei einem Tunier ermittelt, wobei die Teilnehmer schon feststehen. Auch Anand wird dort spielen, wenn er nicht ab sagt. Aber das glaube ich nicht. Ob er es Ihm gelingt bei der nächsten WM selber der Herausforderer zu sein? Ich habe große Zweifel, das Ihm das gelingen wird. Aber es hätte natürlich seinen Reiz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pescador 22.11.2013, 16:28
36.

Zitat von GSYBE
Will man jetzt wieder larmoyant altklug daherkommen, im Sinne von `wir haben es eh schon vorher gewusst?
Das stand in mindestens zwei SPON-Artikeln, die vor Beginn des Turniers veröffentlicht wurden. (Und war ohnehin in der "Fachwelt" mehr oder weniger Konsens).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lonicerus 22.11.2013, 16:31
37. 13 year old Magnus Carlsen

"I hope to become the World Champion. It has to happen before 2020."
13 year old Magnus Carlsen gets a visit from Kasparov - YouTube

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dreckfuhlerteufel 22.11.2013, 16:32
38. Der Kommentator war besch...eiden

Beispiel: "läuft dem Herausforderer auch langsam die Zeit davon ... hat nun bis zum 60. Zug noch 38 Min." Der Kommentator ist wohl kein Vereinsspieler, sonst würde er wissen, dass ein Spieler im Turnierschach durchschnittlich 3 Min pro Zug hat. Mit 38 Min Restzeit plus die 30 Sek pro Zug, und noch fehlende 14 Züge, das ist also sogar knapp überdurchschnittlich viel Zeit, also von Zeit davonlaufen kann wahrlich nicht die Rede sein. Schalke 05 eben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tuobob 22.11.2013, 16:37
39. Gratulalation

Gratulalation an Magnus Carlsen. Ich hoffe jedoch, dass Anand am nächsten Kandidatenturnier teilnimmt und evtl. der nächste Herausforderer wird, denn er wurde meines Erachtens unter Wert geschlagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 10