Forum: Sport
Sieg gegen den VfL: Ronaldo schießt Wolfsburg aus der Champions League
AFP

Die Hoffnung war groß, die Ernüchterung größer: Der VfL Wolfsburg hat den Einzug ins Halbfinale der "Königsklasse" verpasst. Der Unterschied gegen Real Madrid hatte einen Namen: Cristiano Ronaldo.

Seite 1 von 4
spiegel011 12.04.2016, 22:43
1. Ronaldo

Ronaldo ist zweifelsohne einer der Besten, aber in einem der unwichtigsten Bereichen dieser Welt...Er soll nicht so tuen als ob er gerade die Menschheit gerettet hat bei jedem seiner Tore...Tut so als wäre nur er alleine auf der Welt wichtig Pfff...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_gärtner13 12.04.2016, 22:47
2. Seien wir fair,

natürlich ist die attraktivere, bessere Mannschaft ins Halbfinale eingezogen.

Trotzdem Respekt an den VFL. Die Frage wer weiter kommt, war bis zum Abpfiff offen - was will man denn mehr.

Zum Schluss hat etwas Erfahrung und mit dem Ausfall von Draxler auch die nötige Qualität im Offensivspiel gefehlt, um Real aus dem Wettbewerb zu kicken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doke969 12.04.2016, 22:48
3. Geskriptet

Hin- wie Rückspiel sahen doch sehr nach Drehbuch aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nolabel 12.04.2016, 22:48
4. Oh je,

das war mehr Abgas als Vollgas und das Hinspiel wohl doch ein Ausrutscher...Adios Wolfsburg!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Orthoklas 12.04.2016, 22:51
5. jetzt die Bayern

Wollen wir hoffen, dass für "Real CR7" jetzt gegen Bayern Endstation ist: das würde den Spaniern die mal dringend benötigte Demut abverlangen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JolietJakeblues 12.04.2016, 22:51
6. Ronaldo

Na, da werden sich aber Einige hier über drei Ronaldo-Tore gefreut haben. ;-)
Ich fand's prima, genau diesen Spielverlauf hatte ich mir erhofft.
Bye, bye Wölfe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
remax 12.04.2016, 22:54
7. Wo waren denn die Weltmeister...

Draxler und Schürle? Nix zu sehen, mutlos und feige präsentierte sich Wolfsburg heute abend. Einfach peinlich

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petersie 12.04.2016, 22:58
8. Leider ein unberechtigter Freistoss!

So schön das 3:0 von Ronaldo war - der Freistoss war unberechtigt. Das muss der Fairness gesagt werden!

Es wurde der Ball gespielt - aber das ist Fussball!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mirge 12.04.2016, 22:59
9. tormaschine

man kann sagen was man will aber Ronaldo weiß wo das Tor steht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4