Forum: Sport
Sieg im Viertelfinale: 4:2 gegen Griechenland - Deutschland erreicht EM-Halbfinale
Getty Images

Welch ein Offensiv-Spektaktel! Deutschland hat Griechenlands gefürchtete Abwehr entblößt und das Viertelfinale 4:2 gewonnen. In der zweiten Hälfte spielte sich das DFB-Team in einen wahren Rausch, vor allem EM-Debütant Marco Reus hatte einen tollen Tag.

Seite 1 von 3
icharmerthor 22.06.2012, 22:44
1. Let me say......

100% überzeugt und nicht eine Sekunde gezweifelt.....beste Leistung der NM in diesem Turnier....,,weiter so Jungs und bitte in diesem Stil!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
novoma 22.06.2012, 22:46
2. Glückwunsch!

Ein tolles Spiel, aber eine unterirdische Leistung des Schiedrichters.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hajueberlin 22.06.2012, 22:48
3. Glückwunsch

Hab ich doch gesagt. Wenn die griechische Mannschaft in Rückstand gerät, muss sie aufmachen und dann wird`s gut. Das es gleich so gut wird, habe ich nicht gedacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zomgwtfbbq 22.06.2012, 22:48
4. optional

ne niederlage waere ja auch peinlich gewesen gegen so eine schwache griechische Mannschaft. selbst 2 gegentreffer sind peinlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
austromir 22.06.2012, 22:53
5. Das ist Fussball

Zitat von sysop
Welch ein Offensiv-Spektaktel! Deutschland hat Griechenlands gefürchtete Abwehr entblößt und das Viertelfinale 4:2 gewonnen. In der zweiten Hälfte spielte sich das DFB-Team in einen wahren Rausch, vor allem EM-Debütant Marco Reus hatte einen tollen Tag.
Eine unheimich engagierte kampfstarke griechische Mannschaft gegen eine groß aufspielende deutsche Mannschaft. Wunderbar! Reus und Schürrle sind die richtige Wahl. Eine Verbeugung vor Khedira. Er ist der Spieler dem ich zutraue die Mannschaft zu führen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andr.e 22.06.2012, 22:54
6. Vor allem Tor 2

Zitat von zomgwtfbbq
ne niederlage waere ja auch peinlich gewesen gegen so eine schwache griechische Mannschaft. selbst 2 gegentreffer sind peinlich.
Vor allem der zweite. Ein Grieche 11m frei vorm Tor. Das geht ja mal gar nicht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jan B. 22.06.2012, 22:57
7. ...

Zitat von zomgwtfbbq
ne niederlage waere ja auch peinlich gewesen gegen so eine schwache griechische Mannschaft. selbst 2 gegentreffer sind peinlich.
Schade...ich hatte wirklich gehofft diese posse namens Fußballpatriotismus hätte sich erledigt. Die Griechen hätten den Sieg verdient.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Internetuser 22.06.2012, 23:02
8. Was haben wir doch für eine Gurkentruppe!

Zitat von sysop
Welch ein Offensiv-Spektaktel! Deutschland hat Griechenlands gefürchtete Abwehr entblößt und das Viertelfinale 4:2 gewonnen. In der zweiten Hälfte spielte sich das DFB-Team in einen wahren Rausch, vor allem EM-Debütant Marco Reus hatte einen tollen Tag.
Uuuh, war das wieder knapp, fast wären wir ausgeschieden. Nach dem 1:1 hätte ich ja keinen Pfifferling mehr auf uns gegeben. Oh man, waren wir wieder schlecht! ;-) Und was haben wir wieder für ein Glück gehabt!

Ich kann es nicht mehr hören/lesen!
...und doch, ich habe einen Kritikpunkt:
Warum haben wir die Griechen nicht mit 8:2 nach Hause geschickt, die Chancen dazu hatten wir! ;-)
...es war doch nicht etwa Mitleid?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stelzi 22.06.2012, 23:02
9. Aufgeschnupft. Weggelutscht. Heim geschickt.

Wie von der gesamten Fussballwelt erwartet und erhofft, wurde der griechische Anti-Fussball endlich aus dem Turnier befördert.

Der griechische Beton war zwar hart, aber der deutsche Stahlmeissel war härter!

Ärgerlich nur die Schlafwageneinlage von Schürrle (vertendelt den Ball), Lahm (schmeisst sich nicht in die Flanke), Hummels (wo war der!?) und Boateng (verlässt sich zu sehr auf Neuer) zum Ausgleich und der geschenkte Elfer der keiner war weil Boateng mit dem Rücken zum Schützen an der angelegten Hand getroffen wird.

Sowas darf gegen die kommenden, echten Gegner nicht passieren. Wird es auch nicht, da bin ich mir sehr sicher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3