Forum: Sport
Sieg im Viertelfinale: 4:2 gegen Griechenland - Deutschland erreicht EM-Halbfinale
Getty Images

Welch ein Offensiv-Spektaktel! Deutschland hat Griechenlands gefürchtete Abwehr entblößt und das Viertelfinale 4:2 gewonnen. In der zweiten Hälfte spielte sich das DFB-Team in einen wahren Rausch, vor allem EM-Debütant Marco Reus hatte einen tollen Tag.

Seite 2 von 3
Steinwald 22.06.2012, 23:03
10. Ok

Ich weiss, das mag jetzt typisch deutsch sein, aber die beiden treffer hätten nicht sein müssen. wie kann das sein, dasss deutschland eine chance nach der anderen rausspielt und erstmal kaum trifft, die griechen haben mehr oder minder eine chance und treffen. das ist doch blöd. und den elfer hätte uns herr boateng auch nicht einbrocken müssen. insofern ärgert mich das, gegen so eine schwache mannschaft noch zwei gegentreffer eingesteckt zu haben. das war wirklich nicht nötig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nico_elladara 22.06.2012, 23:03
11. Glückwunsch Elladara

Glückwunsch an unsere griechische Mannschaft.
DAS IST SPARTA, KOMMT UND HOLT ES EUCH.
Wir wissen, dass ihr demoralisiert seid. Ich höre keinen Jubel weit und breit. Trotzdem Glückwunsch auch an euch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fangio 22.06.2012, 23:03
12. Gut gelaufen

Der Halbfinaleinzug war eigentlich nie in Gefahr, von drei Neuen in der Aufstellung haben zwei getroffen. Und es ist immer noch Luft nach oben.

Vielleicht halten sich die Löw-Basher jetzt endlich mal zurück.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JohannWolfgangVonGoethe 22.06.2012, 23:04
13. Esm

Übertragen von der "echten Welt" zum Fussball würde das bedeuten: Griechenland bekommt drei Tore von Deutschland geschenkt und gewinnt 5:4. Fast leistungslos.

Nix anderes sind Rettungsschirme und Eurobonds.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerKritische 22.06.2012, 23:05
14. ....

Zitat von novoma
Ein tolles Spiel, aber eine unterirdische Leistung des Schiedrichters.
Die Ausbildung scheint nach 50 Jahren Erfahrung
im Fussball, leider wohl immer noch schlecht zu sein?
Lernen die denn nie weiter?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Froh mit ALG Zwo 22.06.2012, 23:06
15.

Zitat von zomgwtfbbq
ne niederlage waere ja auch peinlich gewesen gegen so eine schwache griechische Mannschaft. selbst 2 gegentreffer sind peinlich.
Was machen Sie eigentlich, wenn unsere Jungs zu Null spielen? Mokieren Sie sich dann über die Farbe des Rasens?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adrianralle 22.06.2012, 23:06
16.

Zitat von zomgwtfbbq
ne niederlage waere ja auch peinlich gewesen gegen so eine schwache griechische Mannschaft. selbst 2 gegentreffer sind peinlich.
Soetwas meinte wohl Müller bei der PK. Wenn im Finale Spanien geschlagen wird, müssen sich die deutschen Spieler bestimmt entschuldigen, dass sie 2 Gegentore gegen schwache Spanier bekommen haben trotz EM-Titel Deutschlands.

Zitat von Andr.e
Vor allem der zweite. Ein Grieche 11m frei vorm Tor. Das geht ja mal gar nicht...
Der war gut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
panzerknacker51 22.06.2012, 23:08
17. Immer wieder nett

Zitat von sysop
Welch ein Offensiv-Spektaktel! Deutschland hat Griechenlands gefürchtete Abwehr entblößt und das Viertelfinale 4:2 gewonnen. In der zweiten Hälfte spielte sich das DFB-Team in einen wahren Rausch, vor allem EM-Debütant Marco Reus hatte einen tollen Tag.
Der Klose im Interview: " ...das hat schon richtig nach Fußball ausgeschaut". Es ist immer wieder schön, daß es noch Kicker gibt, die bescheiden und nicht ganz blöd in der Birne sind. Wenn ich mir da den Podolski vorstelle, wird mir ziemlich anders ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Steinwald 22.06.2012, 23:10
18. Ok

Ich weiss, das mag jetzt typisch deutsch sein, aber die beiden treffer hätten nicht sein müssen. wie kann das sein, dasss deutschland eine chance nach der anderen rausspielt und erstmal kaum trifft, die griechen haben mehr oder minder eine chance und treffen. das ist doch blöd. und den elfer hätte uns herr boateng auch nicht einbrocken müssen. insofern ärgert mich das, gegen so eine schwache mannschaft noch zwei gegentreffer eingesteckt zu haben. das war wirklich nicht nötig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andi5lebt 22.06.2012, 23:12
19.

Faszinierend wie die Bewertungen immer auseinander gehen.
Hab das Spiel mit BBC Radio Kommentar gekuckt (leider hängt das ZDF Bild 5sek hinterher).
Die waren eher enttäuscht von Reus. Fanden es tröstlich, daß D zwar gut aber nicht perfekt ist (Abwehr, Boateng) und haben Mitte erster Halbzeit gesagt, daß sie zum Wohle des Fußballs hoffen, daß Deutschland gewinnt (Das klang bei Chelseas Mauerei übrigens noch anders).
Gegen und spielen wollen sie aber nicht gerne.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3